• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit AI-Assistent Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie PDFs in Microsoft Edge bearbeiten – eine Anleitung mit Bildern

Auf Windows-Geräten ist Microsoft Edge der integrierter Webbrowser und fungiert zudem als PDF-Viewer. Viele wissen jedoch nicht, dass Edge auch PDF-Dokumente bearbeiten kann – zumindest bis zu einem gewissen Grad.

Zwar stehen Ihnen nicht die umfassenden PDF-Bearbeitungsfunktionen eines echten PDF-Editors zur Auswahl, wenn Sie PDFs mit Microsoft Edge bearbeiten, doch die grundlegenden Bearbeitungsoptionen des Browsers lassen Sie dennoch einige Grundarbeiten erfüllen, wie etwa Kommentare hinzufügen oder Formulare ausfüllen. Stellt sich nur die Frage: Wie können Sie auf die PDF-Bearbeitungsfunktionen von Microsoft Edge zugreifen? Lassen Sie uns das in diesem Artikel untersuchen.

Teil 1. Wie Sie PDFs mit Microsoft Edge bearbeite

Microsoft Edge ist der integrierte Browser moderner Windows-Geräte. Obwohl es sich bei Edge eigentlich um einen Webbrowser handelt, hat die Software auch PDF-Anzeigefunktionen, mit denen Sie Ihre PDFs lesen und öffnen können. Falls Sie jedoch Anpassungen oder Bearbeitungen an Ihrer Datei vornehmen möchten, reicht die bloße Anzeige eines PDFs jedoch leider nicht aus.

Zwar gibt es kein integriertes spezielles Tool zum PDF-Dokumente zu bearbeiten auf Windows-PCs, allerdings kann Edge einige grundlegende Bearbeitungsfunktionen übernehmen. Der wohl größte Vorteil von Edge ist, dass es keine komplexen PDF-Optionen hat, was die Bearbeitung Ihrer Dateien sehr einfach macht. Lassen Sie uns die wenigen Schritte im Folgenden kurz durchgehen:

PDF mit Microsoft Edge öffnen

1. PDF mit Microsoft Edge öffnen

Gehen Sie zu dem Ordner auf Ihrem PC, der die PDF-Datei enthält, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn. Navigieren Sie zur Option „Öffnen mit“ und klicken Sie auf Microsoft Edge. Jetzt wird die PDF-Datei in einer Microsoft Edge-Registerkarte geöffnet. Hier können Sie das PDF lesen, die Breite anpassen, vergrößern und verkleinern, um es bequem zu lesen.

2. Auf Text hinzufügen klicken.

Direkt unter dem Abschnitt URL sehen Sie eine kleine Symbolleiste, die alle Bearbeitungswerkzeuge enthält. Sie enthält unter anderem die Schaltfläche „Text hinzufügen“. Klicken Sie sie an und dann auf eine beliebige Stelle im PDF-Dokument. Jetzt können Sie Text eingeben, die Textfarbe ändern, die Textgröße und den Abstand anpassen, den Text verschieben und sogar die Breite des Textes ändern, damit er in bestimmte Bereiche passt.

Hinweis

Sie können Ihrer Datei zwar neuen Text hinzufügen und die Schriftfarbe usw. frei anpassen, doch vorhandener Text im PDF lässt sich mit Edge nicht bearbeiten. Falls Sie also eine effizienten Möglichkeit brauchen, bestehende PDFs zu bearbeiten, würden wir Ihnen UPDF empfehlen, das Sie sich gerne kostenlos über die folgende Schaltfläche herunterladen können.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Text hinzufügen, um Text in Microsoft Edge hinzuzufügen

3. Die Funktion Zeichnen und Markieren verwenden

In der gleichen Symbolleiste auf der linken Seite finden Sie zudem die Schaltflächen „Zeichnen“ und „Markieren“. Klicken Sie auf diese Schaltflächen und dann irgendwo ins PDF, um auf den Text in Ihrem Dokument zu zeichnen oder ihn zu markieren. Sie können auch die Farbe, Dicke und andere Eigenschaften dieser Funktionen ändern.

Hinweis

Wenn Sie Ihr PDF mit verschiedenen Anmerkungen wie Haftnotizen, Aufklebern, Stempeln und vielem mehr versehen möchten, bietet sich wiederum UPDF an. UPDF ist ein umfassender PDF-Editor, der auch eine große Vielfalt an Anmerkungswerkzeugen bietet.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Zeichnen und Hervorheben in Microsoft Edge verwenden

4. Alle Fehler löschen

Falls Ihnen bei der Bearbeitung Fehler unterlaufen, können Sie diese mit Edge leicht korrigieren. Gehen Sie einfach auf die Schaltfläche „Löschen“, um jeden Fehler mit einem einzigen Klick zu beseitigen.

Änderungen in Microsoft Edge speichern

5. Auf die Schaltfläche Speichern klicken.

Nachdem Sie alle Bearbeitungen vorgenommen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“, die Sie in der oberen Symbolleiste auf der rechten Seite neben der Option „Drucken“ finden. Sobald Sie auf „Speichern“ klicken, werden alle Änderungen an der Originaldatei gespeichert und Sie können das Programm verlassen.

Änderungen in Microsoft Edge speichern

Teil 2. Wie Sie PDF mit einer Microsoft Edge Alternative bearbeiten

Wie Sie an Teil 1 sehen konnten, ist Edge bei Weiten nicht die beste Option, da es leider nur die grundlegendsten PDF-Bearbeitungsfunktionen bietet. Wenn Sie ein besseres Bearbeitungserlebnis suchen, sollten Sie UPDF eine Chance geben, der besten Alternative zu Microsoft Edge für die Anzeige und Bearbeitung von PDF-Dokumenten. UPDF verfügt über zahlreiche Funktionen, die Sie gerne gratis und risikolos testen können.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF AI DE

Hier sind einige der praktischen Funktionen von UPDF:

  • Es kann Text, Bilder und Hyperlinks direkt in PDF-Dokumenten bearbeiten.
  • UPDF bietet eine AI-Bearbeitung, die Sie bestimmte Aspekte in der Datei automatisch konfigurieren lässt.
  • UPDF Cloud sorgt dafür, dass alle Ihre Dokumente an einem Ort organisiert und sicher sind und macht Ihre PDFs auf verschiedenen Plattformen zugänglich, darunter Windows, Mac, iOS und Android.
  • Ein UPDF-Konto synchronisiert Ihre Dateien auf Ihrem Telefon, Computer, Tablet und anderen Geräten in der Schule oder zu Hause, sodass Ihre Arbeit geräteübergreifend immer auf dem neuesten Stand ist.
  • Es ermöglicht die einfache Freigabe von PDF-Dateien, was die Zusammenarbeit erleichtert.

Nehmen Sie nicht nur uns beim Wort. Sehen Sie sich diesen UPDF-Review von TagVault an >>

Die Bearbeitung Ihrer PDFs wird mit UPDF mit den folgenden 3 Schritten zum Kinderspie:

1. UPDF starten und ein PDF öffnen

Laden Sie UPDF über die untenstehende Schaltfläche herunter. Es unterstützt Windows, Mac, iOS und Android.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Suchen Sie das UPDF-Icon auf dem Desktop Ihres PCs und doppelklicken Sie darauf, um es zu öffnen. Alternativ können Sie auch im Windows-Startmenü nach „UPDF“ suchen und die Eingabetaste drücken. Wählen Sie nun „Datei öffnen“, um Ihr PDF-Dokument im PC-Speicher innerhalb des Popup-Fensters zu suchen. Wählen Sie die PDF-Datei aus und klicken Sie auf „Öffnen“.

Datei in UPDF öffnen

2. PDF bearbeiten wählen

Gehen Sie auf der linken Seite auf „PDF bearbeiten“. Wenn Sie den vorhandenen Text bearbeiten möchten, doppelklicken Sie auf einen beliebigen Text. Dieser wird daraufhin in bearbeitbaren Text umgewandelt, und Sie können ihn nach Bedarf anpassen sowie Größe, Schriftart, Farbe und andere Eigenschaften anpassen.

Wenn Sie der PDF-Datei neuen Text, Bilder oder Links hinzufügen möchten, klicken Sie auf die entsprechenden Icons oben und dann auf den leeren Bereich der PDF-Datei.

PDF-Text auf Windows mit UPDF bearbeiten

Um vorhandene Bilder zu bearbeiten, gehen Sie in der oberen Menüleiste auf die Option „Bild“ und wählen Sie die gewünschten Bilder aus. UPDF zeigt alle Aktionen an, die Sie für die Bilder durchführen können, wie Drehen, Extrahieren, Zuschneiden, Ersetzen und mehr.

Darüber hinaus können Sie im Bearbeitungsmodus auch Links im PDF hinzufügen oder bearbeiten und entweder Weblinks oder Seitenlinks in das PDF einfügen, mit dem Sie zu einer bestimmten Seite im Dokument springen können.

3. Das PDF speichern

Klicken Sie auf „Datei“ und dann auf „Speichern“ um Ihre mit UPDF vorgenommenen Änderungen zu sichern. Anschließend können Sie das Programm beenden.

Laden Sie UPDF jetzt herunter und testen Sie noch heute seine Funktionen zum Kommentieren, zur Bildbearbeitung und zur Bearbeitung von Hyperlinks!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Teil 3. Welche Methode ist besser zum Bearbeiten von PDF?

Jetzt, da Sie die beiden einfachen Möglichkeiten zur Bearbeitung Ihrer PDF-Dokumente kennen, möchten wir Ihnen die Wahl zwischen den beiden erleichtern und sie im Hinblick auf ihre Funktionen direkt vergleichen:

HauptfunktionenMicrosoft EdgeUPDF
PDF lesen 
Grundlegende PDF-Bearbeitung 
Erweiterte PDF-Bearbeitung 
Formulare ausfüllen 
Formulare erstellen  
PDF-Konvertierung 
PDF schützen 
AI-Funktionen 
Cloud-Speicher  
OCR 
Zusammenarbeit  

Wie Sie sehen können, bietet Microsoft Edge zwar grundlegende PDF-Bearbeitungsfunktionen, doch darüber hinaus können Sie von diesem Browser leider nicht viel mehr erwarten. Falls Sie allerdings nur gelegentlich ein Formular ausfüllen oder sich Notizen in einem PDF-Dokument machen möchten, kann Microsoft Edge dennoch eine gute Wahl sein.

Um Ihre PDF-Bearbeitung jedoch mit tiefgreifenden Funktionen zu optimieren, ist UPDF die richtige Wahl mit Dutzenden PDF-Funktionen, die in Edge nicht zu finden sind.

Funktionen wie Zusammenarbeit, Cloud-Speicher, AI-Optimierung, PDF-Schutz, OCR und andere machen es zur besseren Option in diesem Vergleich. Obendrein ist UPDF aktuell zu einem günstigen Preis erhältlich und bietet mehrere Rabatte, die es für Studenten, Lehrer und alle anderen erschwinglich machen. Installieren Sie die Software jetzt ganz einfach über die Schaltfläche Kostenloser Download unten und sehen Sie selbst!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Rabatt Hinweis

Da die meisten Premium-Features von UPDF kostenlos sind, können registrierte Benutzer die leistungsstarken Funktionen von UPDF gratis nutzen. Hier ist jedoch ein zeitlich begrenztes Angebot für alle, die auf UPDF Pro upgraden und AI Unlimited mit einem erheblichen Rabatt erwerben möchten. Sehen Sie sich jetzt das Angebot an >>

Teil 4. FAQS zum Bearbeiten von PDFs in Microsoft Edge

F1. Warum kann ich mit Microsoft Edge keine PDFs bearbeiten?

Microsoft Edge ist kein PDF-Bearbeitungsprogramm. Es handelt sich vielmehr um einen Webbrowser, der nur über PDF-Anzeigefunktionen und ganz grundlegende Anpassungsoptionen verfügt. So können Sie mit Microsoft Edge nur Textkommentare hinzufügen, die PDF-Datei markieren und in sie zeichnen, doch weitere Bearbeitungsfunktionen werden Sie leider nicht finden.

Wenn Sie Ihre PDF-Dokumente umfassender bearbeiten möchten, brauchen Sie ein PDF-Bearbeitungsprogramm eines Drittanbieters, da das Windows-Betriebssystem kein integriertes Tool hat.

F2. Wie füge ich in Microsoft Edge eine Seite zu einer PDF-Datei hinzu?

Mit dem Webbrowser Microsoft Edge können Sie zwar PDF-Dokumente anzeigen, doch leider können Sie mit ihm keine Seiten zu PDF-Dokumenten hinzufügen. Dazu benötigen Sie ein PDF-Editor-Tool eines Drittanbieters wie UPDF oder Acrobat. Alternativ können Sie das PDF-Dokument auch in MS Word öffnen und Seiten mit Formatierungsproblemen einfügen.

F3. Kann man Seiten in einem PDF Microsoft Edge trennen?

Ja, es ist möglich, mit dem Webbrowser Microsoft Edge Seiten in einem PDF-Dokument zu trennen. Nehmen wir an, Sie haben ein PDF-Dokument mit 10 Seiten, das Sie in 2 Hälften aufteilen möchten. Gehen Sie zur Option Drucken, wählen Sie unter der Auswahl Seiten den gewünschten Seitenbereich aus und klicken Sie auf Drucken. Diese Seiten werden nun auf Ihrem PC als separates Dokument erstellt, nachdem Sie sie umbenannt und gespeichert haben.

F4. Wie kann ich in Edge eine Seite aus einer PDF-Datei extrahieren?

Öffnen Sie das PDF-Dokument in Edge und wählen Sie die Option Drucken. Wählen Sie die Option Benutzerdefiniert unter der Auswahl Seiten und geben Sie die Seitenzahl ein, die Sie extrahieren möchten. Klicken Sie dann auf die Druckoption und geben Sie den Dateinamen für diese Seite ein. Klicken Sie auf Speichern, und die Seite wird aus dem gesamten PDF-Dokument extrahiert und auf Ihrem PC als separates PDF-Dokument mit dem neuen Namen gespeichert.

Fazit

Anforderungen an die PDF-Bearbeitung gibt es gar viele. Für manche Leute reicht es aus, PDFs mit Microsoft Edge zu bearbeiten, da sie nur markieren, Notizen machen oder PDF-Formulare ausfüllen müssen. Andere brauchen jedoch umfassendere PDF-Tools und mehr Funktionen als die grundlegenden Bearbeitungsoptionen in Microsoft Edge.

Falls auch Sie zu letzterer Gruppe gehören, wäre UPDF eine viel bessere Option als Microsoft Edge, da es Ihnen die Zusammenarbeit erleichtert oder Sie dank seiner AI-Funktionen Ihre Dokumente bearbeiten und optimieren lässt. Darüber hinaus sorgt UPDF Cloud dafür, dass Ihre Arbeit auf all Ihren Geräten synchronisiert wird. Laden Sie UPDF am besten herunter und holen Sie sich all diese Vorteile auf Ihr Gerät – und falls Sie überzeugt sind, können Sie aktuell zum besten Preis des Jahres auf die Pro-Version upgraden und alle Funktionen ohne Einschränkungen nutzen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.