Die vollständige PDF-Lösung für alle Plattformen

  • PDFs lesen, bearbeiten und beschriften
  • PDFs präzise umwandeln mit OCR
  • PDFs mit Leichtigkeit schützen, verwalten und teilen

Windows • Mac • iOS • Android

blog banner

Top 5 der professionellen PDF-Farbwechsler-Software im Jahr 2023

Unter Designaspekten ist der Farbkontrast einer der Schlüsselfaktoren, die sich auf die Lesbarkeit auswirken. Das Ändern der PDF-Hintergrundfarbe eines Dokuments muss einen scharfen Kontrast aufweisen, um eine gute Sichtbarkeit des Textes zu gewährleisten. Da wir alle PDF-Dokumente erstellen, ist es natürlich, dass diese Dokumente manchmal einen Farbtupfer haben und einfach keine Schwarz-Weiß-Dokumente sind.

Wir alle wissen jedoch, dass das Ändern eines bestehenden PDF-Dokuments nicht ganz so einfach ist. Aber wir können PDF-Textfarben mit einer PDF-Farbwechsler- App ändern. Unter allen in diesem Artikel aufgeführten Optionen ist UPDF die beste App zum Ändern der PDF-Farbe.

Teil 1. Top 5 PDF-Farbwechsler-Apps im Jahr 2023

Nachfolgend finden Sie detaillierte Einführungen in die 5 besten verfügbaren PDF-Farbwechsler-Software.

1. UPDF

UPDF für Windows und Mac ist eine äußerst moderne Suite von PDF-Bearbeitungswerkzeugen. Mit dieser App können Benutzer Text in einem PDF-Dokument hinzufügen, ändern und löschen. Diese App ist ein voll funktionsfähiges PDF-Tool, mit dem Sie die PDF-Hintergrundfarbe und auch die PDF-Textfarbe ändern können . Diese PDF-Textfarbwechsler-App hat als bester PDF-Editor im Jahr 2023 an Popularität gewonnen.

pdf Farbwechsler-App updf

Top-Funktion von UPDF

  • Die intuitive Benutzeroberfläche dieser App ermöglicht es Benutzern auch, verschiedene andere Funktionen mit PDF-Dokumenten auszuführen.
  • Die App kann Ihnen helfen, ein PDF-Dokument mit vielen verschiedenen Anmerkungswerkzeugen zu kommentieren.
  • Es ermöglicht Ihnen, das PDF mit drei Verschlüsselungsstufen zu schützen, darunter 128-Bit-RC4 , 128-Bit-AES und 256-Bit-AES .
  • Sie können ein PDF-Dokument auch mit UPDF elektronisch signieren.
  • Diese App verfügt über integrierte erweiterte OCR-Funktionen, die sicherstellen, dass die gescannten PDF-Seiten nahtlos in bearbeitbare Dokumente umgewandelt werden. Die reichhaltige OCR-Fähigkeit wird von keinem anderen PDF-Tool auf dem Markt erreicht.
  • Laut Benutzerbewertungen ist diese App extrem schnell und ihr Hauptvorteil ist ihre blitzschnelle Reaktionszeit. Mehrere Personen auf der ganzen Welt verwenden diese App für berufliche und private Anwendungsfälle.

Teil 2. So ändern Sie die PDF-Hintergrundfarbe

Schritt 1: Rufen Sie den Hintergrundmodus auf

Zuerst müssen Sie die PDF-Datei öffnen, in der Sie die Hintergrundfarbe ändern möchten, indem Sie in UPDF auf die Option „Datei öffnen“ klicken.

Nachdem Sie die PDF-Datei geöffnet haben, müssen Sie auf das Symbol „Seitenwerkzeuge“ im linken Bereich tippen. Klicken Sie dann auf das Symbol „Hintergrund“, um in den Hintergrundmodus zu wechseln.

Rufen Sie den Änderungsmodus für die PDF-Hintergrundfarbe auf

Schritt 2: Erstellen Sie einen neuen Hintergrund

Sie können die Option "Hinzufügen" im rechten Menü sehen und darauf klicken. Jetzt können Sie einen Hintergrund für die PDF-Datei erstellen.

Hintergrund hinzufügen

Schritt 3: Hintergrund in PDF festlegen

Nachdem Sie auf „Hinzufügen“ geklickt haben, müssen Sie den Hintergrundstil als „Farbe“ auswählen. Und Sie können die Hintergrundfarbe auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche "Hintergrundfarbe" klicken. Mit dem „Doppelpfeil“-Button in der oberen rechten Ecke können Sie auch den Seitenbereich einstellen, für den die Hintergrundfarbe gilt. Unten können Sie auch das Verhältnis und die Deckkraft des Hintergrunds bearbeiten.

Hintergrundeinstellung

Schritt 5: Hintergrund speichern und anwenden

Nachdem Sie die Hintergrundeinstellung abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Speichern“ und dann auf „Übernehmen“, um die PDF-Hintergrundfarbe zu ändern.

Hintergrund anwenden

Teil 3. So ändern Sie die PDF-Textfarbe

Schritt 1: Rufen Sie den Bearbeitungsmodus auf

Nachdem Sie Ihre PDF-Datei geöffnet haben, klicken Sie auf die Registerkarte „PDF bearbeiten“ in der linken Symbolleiste, um den Bearbeitungsmodus in UPDF aufzurufen.

Farbmodus für PDF-Text bearbeiten

Schritt 2: Ändern Sie die Textfarbe in PDF

Wenn Sie auf den Text doppelklicken, wird ein violetter Rahmen um den Text angezeigt, was bedeutet, dass Sie den Text ausgewählt haben und ihn bearbeiten können. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Farbe“ in der Symbolleiste neben dem Text, um die PDF-Textfarbe zu ändern.

pdf-textfarbe ändern

2. Xodo

Xodo ist eine PDF-Farbwechsler-App. Diese App ist für Android, iOS und Windows verfügbar. Auf die PDF-Farbwechsler-Online-Version der App kann über einen Browser auf jedem Betriebssystem zugegriffen werden. Xodo ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit mit Ihrem Team über ein PDF-Dokument in Echtzeit.

Diese App hat verschiedene andere Funktionen, die sie sehr nützlich machen. Man kann PDF-Formulare ausfüllen, ein PDF-Dokument durchsuchen und sogar Lesezeichen setzen.

Sie können die Farbe des Dokuments ändern, indem Sie verschiedene Abschnitte eines PDF-Dokuments markieren. Dies kann mit der „Kommentar“-Funktion der App erreicht werden.

Einer der Nachteile dieser App ist, dass Sie das PDF-Dokument nicht bearbeiten und die echten Farben im PDF-Dokument ändern können. Man kann das PDF-Dokument nur hervorheben und mit Anmerkungen versehen.

xodo pdf farbwechsler

3. Adobe Acrobat

Adobe Acrobat ist eine weitere PDF-Farbwechsler-App, die unter Windows und Mac verfügbar ist. Dieses Tool bietet einen PDF-Editor, mit dem Sie verschiedene Aspekte des Textes in einer PDF-Datei bearbeiten können. Dazu gehören Schriftart, Größe, Ausrichtung und Farbe.

Es ist die früheste PDF-Software auf dem Markt, aber die Preise sind sehr hoch. Es ist nicht sehr freundlich für neue Benutzer, da es viel Zeit in Anspruch nehmen wird, es zu lernen. Es ist besser für Sie, eine kostengünstige Alternative zu Adobe Acrobat zu finden , und UPDF ist definitiv die beste Option. Da UPDF die gleiche Qualität beim Bearbeiten, Konvertieren und OCR zu einem viel günstigeren Preis bietet.

adobe pdf text farbwechsler

4. Foxit-Phantom

Foxit Phantom gewinnt als PDF-Bearbeitungssuite unter Windows langsam an Popularität. Foxit Phantom ist eine PDF-Farbwechsler-App, mit der Sie eine PDF-Datei bearbeiten und die PDF-Textfarbe ändern können.

Benutzer verwenden diese App häufig zum Erstellen und Freigeben von PDF-Dokumenten. Es hat viele Anpassungsoptionen und die einzigartige Möglichkeit, ein Wasserzeichen für vertrauliche Dokumente hinzuzufügen. Die App bietet auch verschiedene Sicherheitsfunktionen. Sobald Sie eine PDF-Datei mit dieser App öffnen, konvertieren Sie sie bei Bedarf auch in verschiedene andere Formate.

Die Hauptvorteile dieser App sind, dass sie extrem einfach zu verstehen ist und über umfangreiche Bearbeitungsoptionen verfügt. Allerdings muss beachtet werden, dass die Volllizenz der App recht teuer ist. Darüber hinaus erlaubt es Benutzern nicht, eine PDF-Datei in EPUB und anderen Dateiformaten zu speichern.

pdf farbwechsler foxit

5. PDFsam verbessert

PDFsam bietet mit seinen Bearbeitungs- und Anmerkungswerkzeugen ein umfassendes Erlebnis für farbverändernde PDFs in Windows. Durch die Bereitstellung eines vollständigen Editors über seine Benutzeroberfläche ist es ganz einfach, das Dokument farbig zu gestalten.

Ein herausragendes Merkmal dieses Tools ist die Verfügbarkeit aller Funktionen über die Benutzeroberfläche. Als einfacher Benutzer werden Sie keine Schwierigkeiten beim Bearbeiten der Dokumente haben. Sie können die Farbe des PDF-Dokuments ganz einfach ändern.

Dieses Tool unterstützt jedoch keine Mac-Benutzer, und Windows 11-Benutzer können nicht einmal die Funktionen zum Ändern der Farben ihrer PDFs nutzen.  

So ändern Sie die Textfarbe in pdf PDFsam


Teil 4. Vergleichende Analyse der 5 besten PDF-Farbwechsler-Software

Während Sie die Farbe des PDF-Dokuments ändern, möchten Sie möglicherweise die Qualität Ihres Dokuments verbessern. Was ist, wenn Sie sich über die Funktionalität des Tools im Klaren sind? Diese Tabelle gibt Ihnen einen guten Überblick über die beste PDF-Farbwechsler-Software:

WerkzeugBetriebssystemPreisgestaltungEinfach zu verwendenBeste fürBewertung
UPDFWindows, Mac, Android, iOS29,99 $/Jahr
49,99 $/unbefristet (einmaliger Kauf und Nutzung auf allen Plattformen)
SupereinfachStudenten, Lehrer, Anwälte, Banker, Krankenhausmanager, Hersteller, Geschäftsinhaber4,8/5
XodoWindows, iOS, Android, OnlineXodo Pro: $9/MonatMittelKleine PDFs4.1/5
Adobe AcrobatWindows, Mac, Android, iOS24,99 $/Monat
179,88 $/Jahr
KomplexGrundlegende Aufgaben zur PDF-Bearbeitung4,8/5
Foxit-PDF-EditorWindows. Mac, Cloud, iOS, AndroidPDF Editor Pro + 12: 149,00 $/Jahr
PDF Editor Pro 12: 99,00 $/Jahr
PDF Editor 12: 79,00 $
KomplexGeschäftsinhaber und professionelle PDF-Manager4,7/5
PDFsam verbessertWindowsStandard: 69 $/Jahr
Pro: 89 $/Jahr
Pro + OCR Advanced: 129 $/Jahr
MittelNur Windows-Benutzer4.2/5

Mit einer Übersicht über die besten verfügbaren Tools zum Ändern der Farbe des PDF-Dokuments ist ersichtlich, dass UPDF die besten Funktionen bietet. Mit einem vollständigen Satz zur Verwaltung der Hintergrundfarbe bietet es umfangreiche Bedienbarkeit, was es zu einem besseren Player als die meisten anderen macht.

Teil 5. Häufig gestellte Fragen zum PDF Color Changer

1. Können Sie die Farbe einer PDF-Datei ändern?

Natürlich. Wenn Sie einen PDF-Editor mit dieser Funktion wie UPDF verwenden, können Sie die Farbe einer PDF-Datei einschließlich der Hintergrundfarbe und der Textfarbe einfach ändern.

2. Wie ändere ich die Farbe eines gesamten PDFs?

Mit UPDF können Sie mühelos die Farbe einer gesamten PDF-Datei ändern. Dazu können Sie PDF mit UPDF öffnen und auf das Symbol „Seitenwerkzeuge“ in der linken Symbolleiste tippen. Klicken Sie dann auf „Hintergrund“ und rufen Sie den Bearbeitungsmodus auf, um eine Farbe auszuwählen. Als Nächstes können Sie auf das „Doppelpfeil“-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken. Sie können den Seitenbereich auswählen. Jetzt können Sie „Alle Seiten“ auswählen und dann auf die Schaltfläche „Übernehmen“ klicken. Das ist erledigt!

3. Kann ein PDF eingefärbt werden?

Ja. Mit einem PDF-Editor-Tool kann die PDF-Datei einfach eingefärbt werden. Mit der Hintergrundfunktion in UPDF können Sie beispielsweise PDF-Farben nach Belieben hinzufügen, ändern und entfernen.

Fazit

Eine Reihe von PDF-Textfarbwechsler-Apps ermöglichen es Ihnen, die Textfarbe mit wenigen Klicks zu ändern. Die meisten dieser PDF-Farbwechsler-Apps bieten auch andere PDF-Bearbeitungsoptionen, mit denen Sie verschiedene Aspekte einer PDF-Datei einfach bearbeiten können.

Tatsächlich gibt es im Internet verschiedene PDF-Farbwechsler-Apps. UPDF scheint jedoch der leistungsstärkste PDF-Textfarbwechsler und PDF-Hintergrundfarbwechsler zu sein. Die Qualität und die schöne Benutzeroberfläche sind wirklich unübertroffen von jeder anderen PDF-Editor-App. UPDF vereinfacht nicht nur den PDF-Bearbeitungs- und -Konvertierungsprozess, sondern sorgt auch dafür, dass Benutzer eine interessante und angenehme Erfahrung mit der App haben.