Das erneuerte PDF-Leseerlebnis aller Zeiten | 60% auf UPDF sparen und kostenloses Geschenk erhalten Weitere Infos

So kannst du mit 2 Methoden PDF zuschneiden

PDF-Dateien sind eine großartige Möglichkeit, Dokumente zu speichern und weiterzugeben. Aber wie du vielleicht weißt, kann es nach der Erstellung des PDF-Dokuments schwierig sein, verschiedene Aspekte des Dokuments zu bearbeiten. Was tun, wenn du PDF zuschneiden möchtest? Hier stellen wir dir die verschiedenen Werkzeuge vor, die du für diese Aufgabe verwenden kannst.

Methode 1: PDF mit UPDF zuschneiden

Das Zuschneiden eines PDF-Dokuments kann ein komplizierter Prozess sein, der manchmal sogar dazu führt, dass sich dein Dokument auf unerwünschte Weise verändert. Die beste Lösung für das Zuschneiden von PDFs ist daher ein Tool, das diesen Prozess so weit wie möglich vereinfacht und es dir ermöglicht, Änderungen schnell vorzunehmen, ohne andere Aspekte des Dokuments kaputtzumachen.

Es gibt allerdings nur ein Tool, das all diese Funktionen auch mitbringt, um gemäß diesen Kriterien schnell und einfach ein PDF zuzuschneiden. Es handelt sich um UPDF für Windows und Mac, einen benutzerfreundlichen PDF-Editor, mit dem du PDF-Dokumente auf jede erdenkliche Art und Weise erstellen und bearbeiten kannst - einschließlich des Zuschneidens von PDFs. Zögere also nicht länger und probiere UPDF gleich aus!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Die folgenden Gründe sprechen dafür, UPDF gegenüber anderen Lösungen zu bevorzugen:

  • Er hat eine sehr einfache und schöne Benutzeroberfläche, die alle Editor-Funktionen leicht zugänglich und unkompliziert macht.
  • Du kannst damit die Bilder, den Text und die Links des Dokuments bearbeiten.
  • Außerdem kannst du PDF-Dokumente neu anordnen, beschneiden, teilen, drehen, extrahieren, ersetzen, löschen und sogar Seiten hinzufügen.

Im Folgenden beschrieben wir dir, wie du eine PDF-Datei mit UPDF zuschneiden kannst:

Schritt 1. Eine PDF-Datei öffnen und auf das Symbol „Seiten zuschneiden“ klicken.

Ziehe dein PDF-Dokument in die UPDF-Oberfläche. Klicke dann auf das Symbol „Seiten zuschneiden“ in der linken Symbolleiste.

Schritt 2. Einstellungen für das Beschneiden von PDF-Dateien

Jetzt siehst du alle Werkzeuge zum Zuschneiden von PDF-Seiten. Mit der Maus kannst du den Seitenbereich für das Zuschneiden anpassen.

Alternativ kannst du auch auf das graue Symbol „Option“ klicken, um weitere Optionen anzuzeigen.

Seiten zuschneiden Optionen

Dann kannst du die Randeinstellungen und die Größe der zugeschnittenen Seite nach deinen Bedürfnissen einstellen. Es gibt auch eine Option, mit der du die Proportionen einschränken kannst, und wenn du sie brauchst, musst du sie einschalten.

Schritt 3. Seiten in PDF zuschneiden

Nachdem du die Einstellungen vorgenommen hast, kannst du oben rechts auf die Schaltfläche „Zuschneiden“ klicken, um die aktuelle Seite zu beschneiden.

Wenn du die Änderungen auf alle Seiten anwenden möchtest, kannst du oben links auf die Schaltfläche „Änderungen anwenden“ klicken. Wähle die Seiten aus, für die du die Änderungen übernehmen willst, und wende sie an. Deine Einstellungen werden dann bei den ausgewählten Seiten ausgeführt.

PDF Seiten zuschneiden - Einstellungen

Im Folgen ist ein Video Tutorial von UPDF


Methode 2: PDF mit Adobe Acrobat zuschneiden

Adobe Acrobat ist eine weitere Lösung, die du zum Zuschneiden von PDF-Dokumenten verwenden kannst. Es ist jedoch leider auch eine der teuersten Lösungen auf dem Markt fürs Zuschneiden von PDFs, bietet auf der Kehrseite dafür aber viel Freiheit bei der Erstellung und Bearbeitung von PDFs. Wenn du dich für diesen Weg entscheidest, musst du die Pro-Version (239,88€/Jahr) oder die Standard-Version (155,88€/Jahr) von Acrobat kaufen, was der Geldbörse wirklich wehtun kann.

Hier sind zwei Möglichkeiten, wie du ein PDF mit Adobe Acrobat zuschneiden kannst:

Mit dem Zuschneiden-Tool eine Seite zuschneiden

  • Schritt 1: Öffne das PDF-Dokument, das du zuschneiden möchtest, und klicke dann auf „Werkzeuge > PDF bearbeiten“.
  • Schritt 2: Klicke auf „Seiten zuschneiden“ in der sekundären Symbolleiste.
  • Schritt 3: Zeichne ein Dreieck auf der Seite, die du zuschneiden willst. Du kannst die Ecken des Rechtecks ziehen, um die gewünschte Größe einzubauen.
  • Schritt 4: Mit einem Doppelklick in dieses Beschneidungsdreieck öffnet sich das Dialogfeld „Seitenrahmen festlegen“, in dem die Randmaße des Beschneidungsrechtecks und der zu beschneidenden Seite angezeigt werden. Wenn alles so ist, wie du es brauchst, klicke auf „OK“.
  • Schritt 5: Wenn du die Einstellungen auf weitere Seiten anwenden möchtest, wähle den Seitenbereich aus oder klicke auf „Alle“, um sie auf das gesamte Dokument anzuwenden. Klicke dann auf „OK“, um die Seiten zu beschneiden.
 PDF mit Adobe zuschneiden

Wie du weiße Ränder entfernen kannst

Befolge diese einfachen Schritte, um mit den Beschneidungswerkzeugen weiße Ränder in Adobe Acrobat zu entfernen;

  • Schritt 1: Öffne das Dokument und klicke dann auf „Werkzeuge > Druckproduktion“.
  • Schritt 2: Wähle „Seitenboxen einstellen“.
  • Schritt 3: Wähle „Weiße Ränder entfernen“ unter „Randsteuerungen“ und lege den Seitenbereich unter „
    Seitenbereich“ fest.

Vergleich der beiden Methoden

 UPDFAcrobat
Preisgestaltung35,99 €/Jahr
59,99 €/unbefristet
(ein Kauf, alle Plattformen)
Pro(Windows & Mac): 289,88 €/Jahr
Standard(Windows): 155,88 €/Jahr
PDF-Seiten zuschneiden  
Text und Bilder in PDF bearbeiten  
OCR  
LeistungSuper HochHoch
Anwenderfreundlichkeit4.94.8

Wenn du die Preise von Acrobat und UPDF vergleichst, wirst du feststellen, dass Acrobat im Vergleich sehr teuer ist. Viele können oder möchten sich das nicht leisten, was UPDF zu einer viel kostengünstigeren und ansprechenderen Wahl macht. Außerdem kannst du mit UPDF genauso gut und effizient PDF-Seiten zuschneiden und es verfügt sogar über eine fortschrittliche OCR-PDF-Funktion, die dich gescannte PDFs erkennen und umwandeln lässt.

Fazit

Wie du aus den obigen Optionen ersehen kannst, bieten dir nur sehr wenige Werkzeuge die nötigen Optionen, um PDF zuzuschneiden. Die meisten bieten dir nur die Möglichkeit, die Ränder zu beschneiden, und andere Tools, die wie Adobe Acrobat funktionieren, können möglicherweise schwierig und sperrig zu bedienen sein.

Wenn du einen PDF-Editor suchst, der einfach zu bedienen ist und über zahlreiche Funktionen verfügt, mit denen du so viele Bearbeitungen vornehmen kannst, wie du willst, ist UPDF die beste Lösung. UPDF ist tatsächlich so intuitiv, dass sich das Tool selbst von absoluten Anfängern in Sachen PDF-Editoren im Nullkommanichts bedienen lässt - ohne irgendwelche Vorkenntnisse.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher


Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.