Das erneuerte PDF-Leseerlebnis aller Zeiten | 60% auf UPDF sparen und kostenloses Geschenk erhalten Weitere Infos

Wie Sie passwortgeschütztes PDF in Excel umwandeln – 2 einfache Wege

Vielleicht sind Sie schon einmal auf ein passwortgeschütztes PDF gestoßen, das bestimmte Informationen schützen soll. Doch was, wenn Sie diese Informationen exportieren müssen und nach einer Methode suchen, wie Sie passwortgeschütztes PDF in Excel umwandeln können?

In diesem Artikel stellen wir Ihnen den UPDF PDF-Editor vor, der Ihre PDF-Umwandlungen so einfach macht wie nie zuvor. Außerdem präsentieren wir Ihnen ein Online-Tool vor, mit dem Sie passwortgeschützte PDFs ebenfalls in Excel umwandeln können.

Teil 1. Der beste Weg, passwortgeschützte PDFs in Excel umzuwandeln

Sie möchten ein passwortgeschütztes PDF in Excel umwandeln, kommen aber wegen des Passworts nicht weiter? Der UPDF PDF-Editor macht den Umwandlungsprozess trotzdem einfach und mühelos. Mit UPDF von Superace können Sie Ihre geschützten PDFs mühelos in verschiedene Formate umwandeln, unabhängig davon, ob es ein Öffnungs- oder ein Berechtigungspasswort hat; UPDF kommt mit allem zurecht. Laden Sie es sich jetzt herunter und lassen Sie sich von UPDF zur Hand gehen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF PDF umwandeln

Und nicht nur das: Mit diesem innovativen Tool können Sie Ihre PDFs auch ganz einfach bearbeiten und organisieren sowie integrierte AI-Funktionen wie Zusammenfassen, Schreiben und Erklären nutzen. Außerdem können Sie Ihre PDFs vor dem Umwandeln in Excel exportieren, um sie ganz an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Darüber hinaus lässt Sie UPDF auch Kopf- und Fußzeilen zu Ihren PDFs hinzufügen, um sie professioneller und übersichtlicher zu gestalten. Sehen wir uns nun die wichtigsten Funktionen dieses Tools an, bevor wir uns den Schritten zum Umwandeln von PDFs in Excel zuwenden.

Die wichtigsten Funktionen von UDPF

  • Kontrollieren Sie die Ränder beim Zuschneiden von PDFs.
  • Fügen Sie einen Hintergrund mit einem angepassten Verhältnis und Deckkraft hinzu.
  • Fügen Sie im PDF-Bearbeitungsmodus Links zum Web oder zur Seite ein.
  • Fügen Sie 6 verschiedene Formen hinzu und passen Sie deren Farben an.
  • Laden Sie PDFs zur späteren Verwendung in die UPDF Cloud hoch.
  • Führen Sie OCR durch für durchsuchbare und reine Bild-PDFs.
  • Erstellen Sie individuelle Signaturen und integrieren Sie sie in PDFs.
  • Erstellen Sie ein PDF aus einem Bild oder einer leeren Seite.

Weg 1. Wie Sie ein PDF mit Öffnungspasswort in Excel umwandeln

Bei PDFs bedeutet ein Öffnungspasswort, dass Sie ein Passwort brauchen, um die Datei überhaupt öffnen zu können. Das Umwandeln in Excel ist aber trotzdem möglich. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten, um ein passwortgeschütztes PDF zu öffnen und dann kostenlos in Excel umzuwandeln:

Schritt 1: Das durch Öffnungspasswort geschützte PDF öffnen

Starten Sie den Vorgang, indem Sie UPDF auf Ihrem Windows PC oder MacBook öffnen und auf die Schaltfläche „Datei öffnen“ klicken, um auf das durch Öffnungspasswort geschützte Dokument zuzugreifen. Geben Sie anschließend das Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Entsperren“, um auf das Dokument zuzugreifen.

Passwort eingeben

Schritt 2: Das PDF ins Excel-Format exportieren

Klicken Sie auf das Werkzeug „PDF exportieren“ in der rechten Symbolleiste und wählen Sie das Format „Excel“ aus den angebotenen Optionen. Legen Sie die Ausgabeeinstellungen für das Dokument fest und klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“, um das Dokument als Excel zu speichern.

in Excel exportieren

Weg 2. Wie Sie ein PDF mit Berechtigungspasswort in Excel umwandeln

Eine PDF-Datei mit Berechtigungspasswort ist eine PDF-Datei, für die ein Passwort erforderlich ist, um auf bestimmte Aktionen wie das Bearbeiten oder Kopieren von Inhalten zuzugreifen. Wenn Sie ein durch ein Berechtigungspasswort geschütztes PDF haben und es in Excel umwandeln möchten, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

Schritt 1: Auf das durch Berechtigungspasswort geschützte PDF zugreifen

Laden Sie die UPDF-Datei herunter, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Suchen Sie die UPDF-Datei auf Ihrem System und öffnen Sie sie. Klicken Sie dann im Hauptfenster auf die Schaltfläche „Datei öffnen“ und öffnen Sie das passwortgeschützte Dokument.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Schritt 2: PDF in Excel-Datei umwandeln

Gehen Sie zur rechten Symbolleiste von UPDF und wählen Sie das Werkzeug „PDF exportieren“. Danach geben Sie das Berechtigungskennwort Ihres Dokuments ein und klicken auf die Schaltfläche „Freigeben“. Nun können Sie das Format „Excel“ als Ausgabeformat wählen. Passen Sie anschließend die Ausgabeeinstellungen an und exportieren Sie das PDF als Excel auf Ihrem System.

PDF Datei exportieren

Teil 2. Wie Sie ein passwortgeschütztes PDF in Excel umwandeln - online und kostenlos

Smallpdf ist der am besten bewertete kostenlose passwortgeschützte PDF zu Excel Konverter online, der das ursprüngliche Format und die Gestaltung Ihrer PDFs beim Umwandeln in Excel beibehält. Außerdem ist die Konvertierung schnell und präzise und bietet einen sicheren Ver- und Entschlüsselungsprozess, der die Sicherheit Ihrer sensiblen Dokumente gewährleistet.

Darüber hinaus kann Smallpdf große Dokumente mit bis zu 5 GB bearbeiten und ist damit perfekt für umfangreichere PDFs geeignet. Außerdem bleiben Ihre PDFs dank der sicheren Cloud-Konvertierungstechnologie geschützt. Darüber hinaus können Sie auch markierbaren Text ohne OCR umwandeln oder sogar Text aus gescannten Dokumenten mit OCR extrahieren. Lassen Sie uns jetzt die Schritte durchgehen, wie Sie mit Smallpdf PDFs in Excel umwandeln:

Schritt 1: Öffnen Sie einen Webbrowser und rufen Sie in Smallpdf das Tool „PDF entsperren“ in der Registerkarte „Werkzeuge“ auf. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Datei auswählen“, um das passwortgeschützte Dokument zu öffnen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „PDF entsperren!“, nachdem Sie die Bedingungen akzeptiert haben.

"PDF entsperren" drücken in Smallpdf

Schritt 2: Geben Sie das Passwort des hochgeladenen Dokuments in das Feld „Passwort“ ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wirklich entsperren“. Suchen Sie dann die Schaltfläche „Exportieren als“ und wählen Sie die Option „Excel“ aus dem Dropdown-Menü. Dies wird das PDF automatisch in das Excel-Format umwandeln.

Teil 3. FAQs

1. Wie kann ich gesicherte PDFs ohne Passwort in Excel umwandeln?

Es ist nicht möglich, ein geschütztes PDF ohne Kennwort in Excel umzuwandeln, da das Kennwort gerade deshalb eingerichtet wurde, um unbefugten Zugriff zu verhindern. Wenn jemand ohne Passwort auf es zugreifen könnte, hätte der Schutz schließlich keinen Zweck.

2. Wie kann ich ein passwortgeschütztes PDF in ein passwortfreies PDF umwandeln?

Um das Passwort aus einer PDF-Datei zu entfernen, navigieren Sie zu UPDF und öffnen Sie es auf Ihrem Gerät. Klicken Sie dann auf „Datei öffnen“ und öffnen Sie die Datei mit dem Passwortschutz. Wenn die Datei ein Kennwort enthält, müssen Sie dieses eingeben, bevor Sie die PDF-Inhalte anzeigen können.

Nach dem Öffnen gehen Sie zur rechten Symbolleiste und tippen auf die Schaltfläche „Mit Passwort schützen“. Wählen Sie dann die Option „Sicherheit entfernen“. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Entfernen“, geben Sie das Berechtigungskennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie auf „Speichern“, um die Datei ohne Kennwort auf Ihrem System zu speichern.

3. Wie kann ich ein geschütztes PDF kostenlos in ein bearbeitbares PDF umwandeln?

Wenn Sie ein geschütztes PDF umwandeln möchten, um es bearbeitbar zu machen, starten Sie zunächst UPDF auf Ihrem Gerät. Rufen Sie dann die Option „Datei öffnen“ auf und importieren Sie das passwortgeschützte PDF. Wenn das PDF mit einem Passwort geschützt ist, werden Sie beim Öffnen aufgefordert, das Passwort einzugeben.

Gehen Sie dann zur linken Symbolleiste und starten Sie den Modus „PDF bearbeiten“. Falls das PDF mit einem Berechtigungspasswort geschützt ist, werden Sie vor der Bearbeitung aufgefordert, ein Passwort zu eröffnen.

Fazit

Wie Sie in diesem Artikel gesehen haben, muss das Umwandeln von passwortgeschützten PDFs in Excel ab sofort keine Kopfschmerzen mehr verursachen. Wir haben in diesem Leitfaden zwei Optionen untersucht, zum einen UPDF und zum anderen ein Online-Tool. Mit UPDF können Sie passwortgeschützte PDFs mühelos in Excel umwandeln, unabhängig davon, ob sie durch ein Öffnungspasswort oder ein Berechtigungspasswort geschützt sind. Laden Sie sich UPDF am besten gleich herunter und probieren Sie all seine umwerfenden Funktionen sofort aus!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.