• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit UPDF AI Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie PDFs ohne Ränder drucken - 4 effektive Methoden

Bei der Arbeit an einem PDF-Dokument haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wie Sie die Ränder einstellen möchten. Dabei kann es vorkommen, dass Sie die Ränder zwar normal einstellen, sie beim Drucken jedoch trotzdem dicker als erwartet aussehen. Die Lösung für dieses Problem ist das Drucken ohne Ränder. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie ein PDF ohne Ränder drucken können, haben wir hier die 4 besten Methoden für Sie, die Sie je nach verfügbarer Software anwenden können.

Teil 1. Wie Sie mit UPDF PDFs ohne Ränder drucken

UPDF ist ein umfassendes PDF-Bearbeitungsprogramm, mit dem Sie PDF-Dokumente unter anderem auch drucken können. Hierbei stehen Ihnen zahlreiche Einstellungen zur Auswahl, darunter die Seitenausrichtung, die Größe, die zu druckenden Seiten, Seitenmanagement und die Anzahl der Kopien pro Druck. Außerdem verfügt UPDF über Randeinstellungen, mit denen Sie Ihre Dokumente anhand von Zahlenwerten bequem zuschneiden können.

Auch lässt Sie UPDF beim Drucken Ihrer PDFs die Proportionen einschränken, damit Ihr Inhalt auch nach dem Zuschneiden druckkompatibel bleibt. Wenn Sie also Ihre PDF-Dokumente ohne Ränder drucken möchten, laden Sie sich UPDF gleich herunter und probieren Sie seine Druck- und Zuschneidefunktionen anhand der folgenden Schritte aus:

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

1. Das PDF öffnen und zum Werkzeug Seiten zuschneiden gehen

Doppelklicken Sie auf Ihr PDF-Dokument, um es in UPDF zu öffnen. Wenn es sich nicht in UPDF öffnen lässt, doppelklicken Sie erst auf das UPDF Icon und dann auf „Datei öffnen“, um das PDF-Dokument in UPDF zu öffnen. Nachdem Sie das PDF im UPDF Reader angezeigt wird, klicken Sie im linken Menü auf das Werkzeug „Seiten zuschneiden“.

Wie Sie mit UPDF PDFs ohne Ränder drucken

2. Die Ränder manuell festlegen oder die numerischen Optionen zum Entfernen der Rändern nutzen

Jetzt sehen Sie die Ränder Ihrer PDF-Seite in Form von lila gepunkteten Linien. Sie können diese Linien manuell ziehen, um den Randbereich auf der Seite zu entfernen. Alternativ können Sie auch auf „Optionen“ klicken, um die Option Randsteuerung anzuzeigen und die Ränder mit numerischen Werten für alle Seiten zu entfernen.

Wie Sie ein PDF ohne Ränder drucken können

3. Auf Datei klicken und Drucken wählen

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf „Zuschneiden“. Wenn Ihr PDF-Dokument mehrere Seiten hat, verwenden Sie die Option „Änderungen übernehmen“, um dieselbe Randentfernung auf einen ausgewählten Bereich von Seiten in Ihrem PDF-Dokument anzuwenden. Anschließend können Sie auf „Datei“ und in der Dropdown-Liste auf „Drucken“ klicken. Wählen Sie Ihren Drucker aus und prüfen Sie die verschiedenen Optionen zur Seitenskalierung, um zu sehen, welche Ihren Anforderungen am besten entspricht, und klicken Sie auf „Drucken“.

Wie Sie ein PDF ohne Ränder drucken können Drucktaste

Lesen Sie auch: Wie Sie das Problem „PDF kann nicht gedruckt werden“ beheben: Anleitung zur Fehlerbehebung

Warum sollten Sie sich für UPDF entscheiden?

UPDF ragt aus mehreren Gründen als das ideale Tools fürs Drucken von PDF nach dem Entfernen von Rändern hervor, darunter:

  • Sie erhalten die vollständige Kontrolle über die Ränder auf jeder Seite anstelle von festen Randeinstellungen bei der Arbeit mit PDF.
  • UPDF erleichtert das Drucken, indem es Druckvorschauen zusammen mit allen Druckeinstellungen und -optionen auf demselben Bildschirm bereitstellt.
  • Es liefert zuverlässige Ergebnisse beim Zuschneiden von PDF-Dokumenten und lässt den Inhalt nach dem Zuschneiden nicht verschwimmen.
  • Nach dem Zuschneiden können Sie jeden Text im PDF-Dokument bearbeiten, bevor Sie es nach Ihren Wünschen drucken.
  • Die Weitergabe von beschnittenen Dateien mit UPDF ist extrem einfach, da Sie sie per Link, E-Mail oder QR-Code teilen können.

Neben diesen Gründen spricht jedoch noch einiges mehr für UPDF als PDF-Tool Ihrer Wahl zum Zuschneiden von Rändern und Drucken Ihrer PDFs. Laden Sie die Anwendung auf Ihren PC herunter und holen Sie sich ein UPDF Pro-Abonnement, um alle Premium-Funktionen zu einem günstigen Preis freizuschalten.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Teil 2. Wie Sie mit Adobe Reader PDFs ohne Ränder drucken

Adobe ist berühmt für seine PDF-Tools, zu denen auch Acrobat Reader als bekanntes PDF-Viewer-Tool zählt. Adobe Reader ist sehr nützlich, da es nicht nur die Anzeige von PDF-Dokumenten ermöglicht, sondern auch zahlreiche zusätzliche Funktionen bietet. Eine dieser Funktionen ist das Zuschneiden und Entfernen von Randbereichen in den PDF-Seiten, bevor Sie sie drucken.

Obwohl Adobe keine detaillierte Kontrolle darüber bietet, wie Sie die Ränder zuschneiden, können Sie mit der Option Benutzerdefinierte Skalierung beim Drucken eines PDFs dennoch praktikable Ergebnisse erzielen. Anstatt also die Ränder abzuschneiden, erhöhen Sie einfach die Skalierung des Inhalts für den Druck und entfernen die Ränder so auf dem Ausdruck. Mit den folgenden Schritten können Sie PDF-Dokumente ohne Ränder mit Adobe Reader drucken:

1. PDF-Dokument in Adobe Reader öffnen

Öffnen Sie die Software Adobe Reader auf Ihrem PC und drücken Sie „Strg + O“ auf Ihrer Tastatur. Wählen Sie das PDF-Dokument aus dem Suchfenster aus, um die Ränder zu entfernen, und öffnen Sie es in Adobe Reader.

Wie Sie PDFs ohne Ränder drucken Datei öffnen

2. Die Druckoptionen aufrufen und eine individuelle Skalierung festlegen

Drücken Sie nun die Tastenkombination „Strg + P“, um die Druckoption zu öffnen. Navigieren Sie zum Abschnitt „Seitengröße und Handhabung“ und wählen Sie „Benutzerdefinierter Maßstab“. Standardmäßig ist er auf 100% eingestellt. Um Ränder zu entfernen, müssen Sie diesen Maßstab schrittweise erhöhen.

In diesem Beispiel führte die 110%ige Skalierung zu den besten Ergebnissen bei der Randentfernung, ohne dass ein Teil des Inhalts auf der Seite abgeschnitten wurde. Wenn Sie die Skalierung erhöhen, können Sie die Änderungen im Druckvorschau-Fenster auf der rechten Seite sehen. Klicken Sie auf „Drucken“ und das PDF-Dokument wird nun ohne Ränder gedruckt.

Wie Sie mit Adobe PDFs ohne Ränder drucken

Teil 3. Wie Sie in Chrome ein PDF ohne Ränder drucken

Wenn Sie ein PDF-Dokument in Chrome öffnen, können Sie es zwar drucken, doch es gibt leider keine Randeinstellungen. Oder anders ausgedrückt: beim Druck eines PDF-Dokuments in Chrome können Ränder nicht direkt entfernen werden. Die einzige Lösung für diese Situation ist die Verwendung eines weiteren Tools, das das PDF-Dokument für Sie zuschneiden und dann mit Chrome drucken kann. Die beste Wahl ist hier wiederum UPDF, da es über intuitive PDF-Zuschneidefunktionen verfügt.

Sobald Sie das PDF mit UPDF zugeschnitten haben, können Sie es mit den folgenden Schritten in Chrome drucken:

1. PDF-Ränder mit UPDF beschneiden

Laden Sie UPDF über die untenstehende Schaltfläche herunter. Öffnen Sie zunächst das PDF in UPDF und wählen Sie die Option „Seiten beschneiden“, die Sie im linken Fensterbereich finden. Dort können Sie die Ränder Ihres PDFs manuell anpassen oder die numerische Randanpassung für eine bessere Präzision verwenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Änderungen übernehmen“, um die Randbeschneidung auch auf andere Seiten zu übertragen. Klicken Sie dann auf „Zuschneiden“ und speichern Sie die Datei.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wie Sie PDFs ohne Ränder drucken beschneiden

2. PDF speichern und mit Chrome öffnen.

Suchen Sie die Datei, die Sie von UPDF auf Ihrem PC gespeichert haben, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf sie. Es wird viele Optionen geben, wo Sie „Öffnen mit“ verwenden möchten und wählen Sie Chrome aus der Liste.

Wie Sie ein PDF ohne Ränder drucken mit Chrome öffnen

3. Drucken

Das PDF wird nun im Chrome-Browser geöffnet, wo Sie es mit der Tastenkombination „Strg + P“ ausdrucken können. Sie können die Druckeinstellungen auf Standard belassen und auf „Drucken“ klicken. Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Drucker ausgewählt haben.

Wie Sie mit Chrome PDFs ohne Ränder drucken

Mit diesen Schritten erhalten Sie die vollständige Kontrolle darüber, wie viel Randbereich Ihre PDF-Dokumente beim Drucken haben. Nutzen Sie diese und viele weitere Funktionen, indem Sie sich UPDF gleich auf Ihre Geräte herunterladen!

Teil 4. Wie Sie in Microsoft Edge ein PDF ohne Ränder drucken

Zu guter Letzt ist Microsoft Edge ebenfalls ein geeignetes Tool zum Lesen von PDFs, das sogar das Drucken Ihrer Dokumente ermöglicht. Wenn Sie jedoch die Ränder entfernen möchten, stößt es jedoch wie Chrom an seine Grenzen. Manchmal hilft die Option für benutzerdefinierte Skalierungen, doch bei unpassenden Positionierungen des Inhalts ist das nicht sonderlich hilfreich. Die einzige Lösung zum Zuschneiden der Ränder von PDF-Dokumenten ist ein Beschneidungsprogramm, wo erneut UPDF ins Spiel kommt.

Während UPDF sich um die Ränder im PDF kümmert, kümmert sich Microsoft Edge um die in den folgenden Schritten beschriebenen Druckanforderungen. Stellen Sie sicher, dass Sie UPDF über die Schaltfläche unten herunterladen, sollten Sie es noch nicht auf Ihrem Gerät haben.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

1. PDF-Ränder mit UPDF beschneiden

Starten Sie das UPDF-Tool und klicken Sie auf „Datei“ > „Öffnen“, um eine PDF-Datei im Suchfenster auszuwählen und zu öffnen. Klicken Sie auf der linken Seite auf „Seiten zuschneiden“ und legen Sie dann die Ränder durch numerische Bearbeitung fest, indem Sie auf die Schaltfläche „Optionen“ klicken. Um die Ränder frei zu beschneiden, können Sie die gepunktete lila Linie mit dem Cursor ziehen und die Ränder beschneiden. Setzen Sie „Änderungen übernehmen“ auf die gewünschte Anzahl von Seiten und klicken Sie auf „Zuschneiden“.

Wie Sie PDFs ohne Ränder drucken beschneiden

2. Das PDF speichern und es in Microsoft Edge öffnen

Speichern Sie das PDF, indem Sie die Tastenkombination „Strg + S“ drücken und dann UPDF schließen. Suchen Sie nun dieses PDF auf Ihrem PC und öffnen Sie das Menü „Öffnen mit“, indem Sie es mit der rechten Maustaste anklicken. Wählen Sie in der Liste der Optionen „Microsoft Edge“ aus, damit das PDF-Dokument im Browser geöffnet wird.

Wie Sie ein PDF ohne Ränder drucken mit Edge öffnen

3. Drucken

Sie können auf das Icon „Drucker“ oben rechts klicken oder die Tastenkombination „Strg + P“ drücken. Wählen Sie den Drucker über die Dropdown-Option aus und lassen Sie die restlichen Druckeinstellungen auf den Standardwerten. Sie können nun auf „Drucken“ klicken und den Vorgang abschließen.

Wie Sie mit Edge PDFs ohne Ränder drucken

Mit diesen einfachen Schritten können Sie mit UPDF schnell und unkompliziert die Ränder in Ihren PDFs beim Drucken in Microsoft Edge beschneiden, da der Browser selbst leider keine Funktionen zum Entfernen oder Beschneiden von PDF-Rändern hat. Laden Sie also UPDF herunter und probieren Sie das Zuschneiden, Drucken, Bearbeiten und viele andere Funktionen gleich selbst aus!

Fazit

In diesem Leitfaden haben wir Ihnen gleich mehrere Lösungen für die Frage geboten, wie Sie PDFs ohne Ränder drucken können. Denken Sie daran, dass es für optimale Ergebnisse wichtig ist, dass das Tool Ihrer Wahl die vollständige Kontrolle über den Zuschnitt der Ränder bietet. Unsere Empfehlung lautet demnach klar UPDF, da Sie mit diesem Tool alles beim Zuschneiden Ihrer PDF-Ränder und dem Druck Ihrer PDFs einstellen können, was Sie jemals brauchen werden. Laden Sie sich UPDF also gleich auf Ihren PC herunter und probieren Sie seine umfangreichen Beschneidungs- und Bearbeitungsfunktionen noch heute aus!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.