UPDF AI Web enthüllt!Chatten Sie jetzt mit Ihren PDFs

Warum Sie Text-Highlights in PDF nicht vornehmen können?

Highlights für Text in PDF-Dokumenten sind nützlich, um wichtige Schlüsselwörter und Ausdrücke hervorzuheben, die Lesbarkeit zu verbessern und den Lesern bei der Navigation durch verschiedene Abschnitte des Dokuments zu helfen. Doch manchmal lassen sich diese Highlights in PDF nicht vornehmen, wofür es mehrere Gründe geben kann. Lesen Sie weiter, um die Lösungen für diese häufigen Probleme mit Highlights in PDFs zu erfahren.

Warum Sie keine Text-Highlights in PDF-Dokumenten vornehmen können

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie Text in einem PDF-Dokument nicht mit Highlights versehen können. Ganz gleich, ob Sie ein Dokument zum Lernen, für die Arbeit oder in der Freizeit verwenden, PDF-Text-Highlights sind in allen Bereichen eine nützliche Funktion, auf die Sie nicht verzichten sollten. Demnach haben wir gute Nachrichten für Sie, denn UPDF kann alle Ihre Probleme mit Text-Highlights in nur wenigen einfachen Schritten lösen. Sie können UPDF über den untenstehenden Button kostenlos herunterladen.

Lassen Sie uns zunächst jedoch die Gründe durchgehen, warum Sie Ihrem PDF-Text keine Highlights hinzufügen könnten:

Das Dokument ist ein gescanntes PDF

Der häufigste Grund dafür, dass Sie PDF-Dokumenten keine Highlights geben können, ist, dass das Dokument keinen echten, sondern gescannten Text enthält, der im Grunde genommen nur ein Bild des Textes ist. In diesem Fall können Sie diesen Text also nicht hervorheben, unterstreichen, durchstreichen oder in irgendeiner Weise bearbeiten.

Lösung: UPDF verfügt über die beste OCR-Technologie (Optical Character Recognition) auf dem Markt, die Text in Bildern in echten Text umwandeln kann. Dadurch lässt sich Ihr gescanntes PDF mit nur wenigen Klicks in ein PDF mit echtem Text umwandeln.

Das Dokument ist gesichert oder geschützt

Wenn Sie nicht der Autor der Datei sind, kann es sein, dass es Schutzmechanismen gibt, die es Ihnen nicht erlauben, Highlights in der Datei vorzunehmen. Um die Sicherheit des PDF-Dokuments zu gewährleisten, hat der Autor oder der Verfasser möglicherweise das Bearbeiten und Kommentieren deaktiviert, so dass Leser oder Anwender des Dokuments keine Highlights machen können.

Lösung: Wenden Sie sich an den Autor der PDF-Datei und bitten Sie ihn, das Beschriften des Dokuments zu ermöglichen oder Ihnen eine neue Kopie des Dokuments mit aktivierter Bearbeitung zu schicken.

Das Dokument ist verschlüsselt

Verschlüsselte PDFs, z.B. solche mit Passwortschutz oder Zertifikaten, sind auf mobilen Geräten nicht immer bearbeitbar. Wenn Sie feststellen, dass Sie auf einem Android-, iOS- oder einem anderen Mobilgerät keine Text-Highlights in PDF-Dokumenten vornehmen können, wohl aber auf Ihrem Desktop-Gerät, dann könnte das der Grund dafür sein.

Lösung: Öffnen Sie Ihr PDF auf einem Desktop-Gerät, z. B. einem Computer, um Text zu markieren und andere Bearbeitungen vorzunehmen.

Ihr PDF-Viewer erlaubt keine Highlights

Ein weiterer Grund, warum Sie Text in PDF-Dateien nicht mit Highlights versehen können, ist, dass der von Ihnen verwendete PDF-Viewer diese Funktion nicht unterstützt. Oft brauchen Sie in diesem Fall entweder die kostenpflichtige Version einer PDF-Softwaren oder der Viewer ist einfach veraltet.

Lösung: Laden Sie noch heute UPDF herunter - den besten PDF-Editor zum Hervorheben, Kommentieren, Beschriften und vielem mehr. Nutzen Sie diese hochmoderne Plattform als Ihren Standard-PDF-Editor für die Arbeit, das Studium oder die Freizeit. Mit seiner modernen Benutzeroberfläche und seiner superschnellen Verarbeitungsgeschwindigkeit ist es das einzige Tool, das Sie für Ihre PDF-Bearbeitung jemals benötigen werden.

Das Dokument ist beschädigt

Wenn Sie Ihr Problem mit PDF-Highlights mit keiner der oben genannten Methoden lösen können, ist Ihre Datei möglicherweise beschädigt. Dies ist vor allem dann wahrscheinlich, wenn Sie das PDF von einer nicht vertrauenswürdigen Quelle heruntergeladen haben.

Lösung: Wenn Sie Ihrem PDF-Dokument keine Highlights verpassen können, versuchen Sie, die Datei erneut von einer anderen Quelle herunterzuladen, oder wenden Sie sich an den Autor der Datei, um Unterstützung zu erhalten.

Eine All-in-One-Lösung zur PDF-Bearbeitung für Highlights in PDFs

Falls Sie häufig Text markieren oder andere Anmerkungen in PDF-Dokumenten machen müssen, ist ein PDF-Editor wie UPDF ein Muss zur Ergänzung eines effizienten Workflows. Hier sind einige seiner Hauptfunktionen:

Beschriftung

Um Ihr PDF-Dokument zu markieren oder zu kommentieren, können Sie sich auf die vielseitige Anmerkungsfunktion von UPDF verlassen. Beschriftungen machen Ihr Dokument besser lesbar und heben wichtige Textstellen von anderen ab. Mit diesem praktischen Tool können Sie Ihr PDF unter anderem mit Aufklebern, Stempeln, Unterschriften und mehr beschriften.

PDF markieren

Bearbeitung

UPDF lässt Sie jeden Teil Ihres PDF-Dokuments bearbeiten, einschließlich des eigentlichen Textes, der Bilder, Links, Hintergründe, Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen. Das bedeutet, dass Sie alle Elemente Ihres PDFs einfach und schnell an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

PDF bearbieten UPDF

OCR-Technologie

Mit der OCR-Technologie (Optical Character Recognition) von UPDF können Sie gescannte PDF-Dokumente in echte Textdokumente umwandeln, was den Zugriff auf die Bearbeitung und Highlights freigibt. Wenn Sie häufig Dokumente von Kunden, Kollegen oder Freunden und Familie einscannen, wird sich diese Funktion als unschätzbar wertvoll für Sie erweisen.

PDF OCR

Komprimierung und Konvertierung

Manchmal sind große PDF-Dateien ein Ärgernis beim Teilen oder Hochladen. In diesem Fall wäre es eine gute Idee, Ihr Dokument mit dem erweiterten Komprimierungstool von UPDF zu verkleinern oder zu glätten. Sie können Ihre PDF-Datei auch einfach und schnell in andere gängige Formate wie PNG und Microsoft Word umwandeln.

UPDF AI

Auch wenn Sie den Text in Ihrem PDF-Dokument zusammenfassen, erklären oder übersetzen möchten, hat UPDF eine Lösung für Sie parat! UPDF AI ist Ihr persönlicher Assistent mit künstlicher Intelligenz. Diese fortschrittliche Funktion kann Ihnen dabei helfen, große Informationsblöcke zu verdauen, sie für die Weitergabe zusammenzufassen oder sie für ein internationales Publikum zu übersetzen.

Wir laden Sie ein, UPDF noch heute herunterzuladen und die Software kostenlos auszuprobieren, um sich von all diesen fantastischen Funktionen selbst zu überzeugen. Sollten Sie mit UPDF zufrieden sein und seinen vollen Funktionsumfang nutzen wollen, können Sie später gerne mit einem großen Rabatt  auf UPDF Pro upgraden. Lesen Sie außerdem einen ausführlichen Testbericht über UPDF auf TECH ADVISOR.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Häufig gestellte Fragen zu Text-Highlights in PDFs

1.Wie aktiviere ich Text-Highlights in PDF?

Sie können Highlights für Text in PDF-Dokumenten aktivieren, indem Sie einen neuen PDF-Viewer wie UPDF installieren und dessen OCR-Technologie verwenden oder indem Sie den Autor des PDFs um die Erlaubnis zur Bearbeitung bitten. Weitere Informationen darüber, wie Sie gescannte PDFs hervorheben können, finden Sie hier.

2.Warum kann ich in Acrobat keine Text-Highlights in PDFs vornehmen?

Es gibt fünf häufige Gründe, warum Sie in Acrobat keine Text-Highlights in PDF-Dokumenten vornehmen können:

  1. Das PDF, das Sie zu markieren versuchen, ist ein gescanntes Dokument;
  2. Die Datei ist gesichert oder geschützt;
  3. Die Datei wurde verschlüsselt und kann auf mobilen Geräten nicht bearbeitet werden;
  4. Ihr Acrobat PDF-Viewer lässt keine Bearbeitung zu; oder
  5. Die Datei ist beschädigt.

3.Warum kann ich in Preview keinen Text auswählen?

Der häufigste Grund, warum Sie in Preview keinen Text auswählen können, ist, dass Ihr PDF-Dokument keinen echten Text enthält, sondern ein gescanntes Bild des PDFs ist. Um Text in einem gescannten Dokument auszuwählen, müssen Sie ihn zunächst mit der OCR-Funktion von UPDF in echten Text umwandeln.

4.Wie schalte ich Highlights in Preview ein?

So können Sie Highlights in Preview aktivieren:

  1. Öffnen Sie Ihr Dokument, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und „Mit Preview öffnen“ wählen.
  2. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke der Seite das Icon für den Textmarker.
  3. Wählen Sie Ihren Text zum Hervorheben aus und wenden Sie ihn an.
  4. Speichern Sie Ihr Dokument, um die Änderungen beizubehalten.

5.Warum kann ich mit meinem Mac keine Text-Highlights vornehmen?

Möglicherweise können Sie auf Ihrem Mac keine Text-Highlights machen, weil das Werkzeug „Textauswahl“ nicht ausgewählt ist oder weil Ihr PDF passwortgeschützt ist. Wählen Sie Werkzeuge → Textauswahl und markieren Sie dann den hervorzuhebenden Text. Wenn das nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Autor des Dokuments und fragen Sie ihn nach dem Passwort.

Fazit

Mit dem in diesem Artikel vermittelten Wissen sollten Sie dazu in der Lage sein, jegliche Probleme mit Highlights in Ihren PDF-Dokumenten zu beheben. Ob Ihr PDF passwortgeschützt, gescannt oder verschlüsselt ist, mit diesen Tipps und Tricks dürften Sie Ihren Text erfolgreich hervorheben können. Die zentrale Anlaufstelle für Text-Highlights und andere Bearbeitungs- und Beschriftungsfunktionen ist UPDF. Laden Sie noch heute die kostenlose Testversion von UPDF herunter und nutzen Sie seine umwerfenden Möglichkeiten zu PDF-Beschriftung, -Bearbeitung, -AI und -OCR!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.