user guide
UPDF Hilfe-Center

Erhalte mehr Infos über die Verwendung von UPDF

help center
UPDF für Windows
UPDF für Mac
UPDF für iOS
UPDF für Android

PDF auf dem Mac glätten

Das Glätten von PDFs hilft dir dabei, die PDF-Datei in eine einzige Ebene zu verwandeln und so zu verhindern, dass andere Nutzer Bilder, Wasserzeichen, Unterschriften und andere wichtige Elemente in einem Dokument kopieren.

Um eine PDF-Datei zu glätten, öffnest du sie in UPDF auf deinem Mac und wählst in der rechten Spalte die Schaltfläche „Speichern als Sonstiges“.

speichern als sonstiges icon

Wähle in dem sich öffnenden Menü „Als geglättet speichern“, um mit der Glättung des PDF-Dokuments zu beginnen.

auf speichern als geglättet klicken

Beschriftungen und Formulare glätten

Auf dem Bildschirm öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem du verschiedene Optionen zum Glätten auswählen kannst. Wenn du „Beschriftungen und Formulare glätten“ auswählst, werden alle Formularfelder und Anmerkungen geglättet, damit andere Nutzer/innen jene Informationen nicht mehr bearbeiten können und die gemeinsame Nutzung des Dokuments erleichtert wird.

Wasserzeichen glätten

Um Wasserzeichen zu glätten, verwende die Option „Wasserzeichen glätten“. So verhinderst du, dass andere das Wasserzeichen aus der PDF-Datei löschen.

Zugeschnittene Seiten glätten

Wenn du deine PDF-Seiten zugeschnitten hast und verhindern möchtest, dass andere auf den zugeschnittenen Inhalt zugreifen und ihn wiederherstellen können, solltest du die Option „Zugeschnittene Seiten glätten“ verwenden.

als geglättet speichern

Wenn du die für dich passende Option ausgewählt hast, klickst du auf „Speichern unter“ und gibst in dem daraufhin erscheinenden Pop-up-Fenster den Namen und den Speicherort für die geglättete PDF-Datei an. Klicke auf „Speichern“, um den Vorgang abzuschließen.