• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • AI PDFHeiẞ
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit AI-Assistent Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie PDF-Dateien mit Adobe zusammenführen - Schritt-für-Schritt-Anleitung plus optimale Lösung

Die Verwendung von PDF-Dateien am Arbeitsplatz ermöglicht mehr Flexibilität, Sicherheit und Annehmlichkeit. Die Verwaltung vieler PDF-Dateien, die verwandte Daten enthalten, kann jedoch schnell zu einer Herausforderung werden. Aber können Leser die Zusammenhänge zwischen diesen Dateien deutlich besser nachvollziehen, wenn die PDFs in einer einzigen Datei zusammengeführt sind. Adobe ist das beliebteste PDF-Tool auf dem Markt, dementsprechend würde es sich anbieten zu wissen, wie Sie mit Adobe PDF zusammenführen können. Lassen Sie uns das in diesem Artikel also im Detail besprechen.

Teil 1: Wie Sie PDFs mit einer besseren Adobe-Alternative zusammenführen

Das Zusammenführen von PDFs mit Adobe ist zwar relativ simpel, doch bevor Sie die hierfür nötigen Schritte lernen, sollten Sie sich auch der Einschränkungen von Adobe bewusst sein:

Beim Zusammenführen mit Adobe online:

  • Sie können nicht mehrere PDFs in ein anderes PDF zusammenführen.
  • Sie können die Seiten des zusammengeführten PDFs nicht verwalten.
  • Das Zusammenführen von PDF-Dateien dauert ziemlich lange.

Beim Zusammenführen mit Adobe Acrobat DC:

  • Sie müssen zunächst eine Lizenz erwerben, die recht kostspielig ist.

Zum Glück gibt es eine kostenlose Alternative, die Sie PDFs mühelos zusammenführen lässt und an keine dieser Einschränkungen gebunden ist. Falls Sie dennoch interessiert sind, wie Sie PDFs mit Adobe zusammenführen können, finden Sie die detaillierten Schritte in Teil 3 und Teil 4 dieses Artikels für Adobe Acrobat und Adobe Online. Zuvor möchten wir Ihnen jedoch diese Adobe-Alternative ans Herz legen - UPDF

UPDF ist das wohl beste PDF-Programm auf dem Markt. Es ist ein vielseitiger, flexibler PDF-Editor, der natürlich auch das Zusammenführen von PDFs mit einem Klick unterstützt. Dank seines ressourcenschonenden Designs und seiner Benutzerfreundlichkeit kann diese nützliche Anwendung selbst die anspruchsvollsten Aufgaben mit Leichtigkeit bewältigen.

UPDF

Was die Zusammenführung mehrere PDFs angeht, ist diese mit UPDF von Superace ist es ganz einfach – Sie müssen Ihre Dateien lediglich in das Programm hinzufügen und schon kann es losgehen. Sobald Sie Ihre Dateien zusammengeführt haben, lassen sie sich leichter aufbewahren, finden und überprüfen. Hier ist die detaillierte Anleitung zum Zusammenführen von PDFs mit UPDF:

  • Laden Sie zunächst UPDF auf Ihr Gerät herunter.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

  • Klicken Sie auf die Option „Stapel“, wenn Sie das UPDF-Programm auf Ihrem Computer öffnen.
  • In dem neuen Fenster stehen Ihnen fünf Optionen für den Stapelprozess zur Verfügung. Wählen Sie die Option „Zusammenführen“.
Batch PDF zusammenführen
  • Daraufhin erscheint die Option „Datei hinzufügen“. Klicken Sie darauf, und fügen Sie dann Ihre Dateien oder Ordner hinzu.
  • Ändern Sie die Reihenfolge der Dateien oder Ordner in der Liste. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Anwenden“, um den Vorgang zu starten.
Batch PDF zusammenführen

Video-Tutorial zum Zusammenführen von PDFs

Weitere großartige Funktionen von UPDF:

  • PDF beschriften: Die vielseitigen Beschriftungsfunktionen von UPDF lassen Sie Ihre PDFs hervorzuheben, unterstreichen und Text durchstreichen. Sie können auch Haftnotizen und verschiedene Formen hinzufügen und sogar Kommentare zu verschiedenen Texten hinzufügen.
  • PDF signieren: Sie können Ihre PDF-Dateien signieren und sie mit Ihren Freunden oder Kollegen teilen.
  • Text und Bilder bearbeiten: Mit UPDF haben Sie die volle Kontrolle über Ihr PDF-Dokument und können die Texte und Bilder in Ihren Dateien bearbeiten, ähnlich wie in einem Textverarbeitungsprogramm.
  • PDF umwandeln: Wenn Sie Ihre PDF-Dokumente in andere Dateiformate wie Word oder Excel umwandeln möchten, können Sie UPDF als PDF-Konverter verwenden.
  • Unterstützung mehrerer Plattformen: UPDF ist derzeit mit Windows, macOS, Android und iOS kompatibel und es werden in den kommenden Monaten eine Menge neuer Funktionen hinzugefügt.

Warum UPDF?

UPDF und Adobe Acrobat haben die gleiche Funktion zum Zusammenführen von PDFs. Warum also sollten Sie sich lieber für UPDF anstatt Adobe entscheiden? Hier haben wir einige Gründe für Sie aufgelistet:

  • Die Benutzeroberfläche von Acrobat ist ein wenig überwältigend und komplex. Anfänger finden die Funktion zum Zusammenführen von PDFs möglicherweise nicht leicht. UPDF ist dagegen intuitiver und lässt sich auch ohne Erfahrung mit PDF-Tools kinderleicht verwenden.
  • Insbesondere bei größeren Dokumenten könnte Adobe Acrobat sehr langsam sein. UPDF hingegen kann PDF-Dokumente sehr schnell öffnen und laden und viele Benutzer zeigen sich positiv überrascht von seiner Geschwindigkeit.
  • Schließlich ist Adobe Acrobat sehr teuer und schlägt mit satten 239,88 € pro Jahr zu Buche. Im Gegensatz dazu kostet Sie die Premium-Version von UPDF gerade einmal 35,99 € pro Jahr.

Rabatthinweis:

  • Aktuell läuft eine Rabattaktion bei UPDF, in deren Rahmen Sie kostengünstig auf UPDF Pro upgraden können! Natürlich können Sie das Programm vorher gerne kostenlos testen, indem Sie auf die folgende Schaltfläche klicken.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher


Teil 2. Wie Sie PDFs mit dem Adobe Reader zusammenführen

F: Kann ich PDFs mit Adobe Reader kombinieren?

A: Nein.

Der Adobe Reader ist in der Tat ein großartiges Tool zum Lesen und Kommentieren von PDFs, doch wenn Sie eine kostenlose Version des Adobe Readers verwenden, wissen Sie vielleicht schon, dass Sie mit ihr keine PDF-Dateien zusammenführen können.

Hierfür brauchen Sie die kostenpflichtige Version des Adobe Readers, die Sie mit 24,99 €/Monat zur Kasse bittet.

Damit stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Erstens können Sie sich für die Pro-Version von Adobe Reader entscheiden, um mit Adobe PDFs zusammenzuführen (was jedoch, wie oben gesehen, viel Geld kostet). Wir empfehlen Ihnen daher die zweite Option, UPDF, die wir Ihnen oben bereits dargelegt haben.

Teil 3. Wie Sie PDFs mit Adobe Acrobat zusammenführen

Adobe Acrobat Pro DC bietet viele Funktionen, unter ihnen auch die Option, Ihre PDFs zusammenzuführen. Damit Sie gleich loslegen können und Ihre Dokumente im Nu in eine einzige Datei zusammenzuführen, finden Sie nachfolgend die Schritte zum Zusammenführen von PDFs mit Adobe Acrobat:

Adobe PDF zusammenführen
  1. Öffnen Sie Adobe Acrobat.
  2. Erstellen Sie ein einziges PDF-Dokument, indem Sie auf „Extras > Dateien zusammenführen“ gehen.
  3. Ziehen Sie Dateien in das Feld, indem Sie auf „Dateien hinzufügen“ oder „Offene Dateien hinzufügen“ klicken. Neben Microsoft PowerPoint-Präsentationen, Bildern und E-Mails können Sie auch aus einer Reihe anderer Dokumente wählen.
  4. Um alle Dateien dann in einem einzigen PDF zusammenzuführen, klicken Sie auf „Zusammenführen“.

Anfänger tun sich jedoch oft schwer mit Adobe Acrobat, weil seine Oberfläche recht komplex ist, weshalb es sich vielleicht anbietet, eine Alternative wie UPDF zum Zusammenführen von PDFs zu wählen. UPDF bietet eine einfachere Benutzeroberfläche und es reichen ein bis zwei Klicks für die meisten PDF-Arbeiten. Benutzerfreundlicher geht es nicht, finden Sie nicht auch?

Teil 4. Wie Sie PDFs mit Adobe Acrobat Online zusammenführen

Adobe Acrobat bietet auch ein Online-Tool, mit dem Sie mehrere PDF-Dateien zu einem einzigen Dokument zusammenführen können. Hier sind die Schritte für das Online-Tool Adobe Merge PDF:

  1. Ziehen Sie Dateien per Drag-and-Drop in die vorgesehene Zone des Acrobat PDF Online-Tools.
  2. Oder Sie klicken auf die Schaltfläche „Dateien auswählen“ und wählen die Dateien aus, die Sie zusammenführen möchten.
  3. Um Dateien zusammenzuführen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zusammenführen“.
  4. Das zusammengeführte PDF kann jetzt heruntergeladen und anschließend bearbeitet und freigegeben werden, nachdem Sie sich angemeldet haben.
Adobe PDF online zusammenführen

Die Nachteile und Einschränkungen des Acrobat Online Merge PDFs Tools

Wie wir bereits besprochen haben, gibt es einige Einschränkungen und Nachteile bei der Verwendung des Online-Tools von Adobe Acrobat:

  • Mit dem Acrobat-Werkzeug PDFs zusammenführen können Sie nur bis zu 100 Dateien hinzufügen.
  • Jede einzelne Datei darf 500 Seiten nicht überschreiten.
  • Die endgültige zusammengeführte PDF-Datei kann nicht mehr als 1500 Seiten umfassen.
  • Sobald Ihre endgültige zusammengeführte Datei 1500 Seiten überschreitet, werden Sie aufgefordert, ein Upgrade auf die Pro-Version durchzuführen, die sehr teuer ist
  • Die Nutzung von Online-Diensten ist nicht stabil, da sie stark von der Internetsituation abhängt.

Sie sollten sich immer bewusst sein, dass Online-Tools nicht wirklich kostenlos sind. Sicher, die meisten von ihnen behaupten das, doch letzten Endes sind sie immer an viele Einschränkungen gekoppelt und möchten Sie zu einem Kauf ihrer Pro-Version anregen. Und dass Sicherheitsbedenken bestehen, brauchen wir fast schon gar nicht erwähnen. Warum wechseln Sie also nicht gleich zu einer viel stabileren und kostengünstigeren Lösung - UPDF?


Teil 5: FAQs

1. Ist es kostenlos, mit Adobe PDFs zusammenzuführen?

Nein, die Zusammenführungsfunktion von Adobe ist nicht kostenlos und erfordert den Kauf der Premium-Version für 24,99 €/Monat. Außerdem ist Adobe Acrobat sehr komplex in der Anwendung, weshalb wir Ihnen zu einer Alternative - UPDF - raten würden. Mit UPDF können Sie PDFs in Sekundenschnelle zusammenführen und viele erweiterte Funktionen wie OCR, Bearbeiten, Kommentieren und Konvertieren von PDFs nutzen, um all Ihre PDF-Probleme zu lösen.

2. Was kann ich machen, wenn die PDF-Zusammenführungsfunktion von Adobe Acrobat nicht funktioniert?

Sie können andere Alternativen wie UPDF verwenden, um Ihre PDF-Dateien zusammenzuführen, wenn Ihr Adobe Acrobat nicht richtig funktioniert.

3. Wie kann ich PDF-Dateien in Adobe Reader kostenlos zusammenführen?

Sie können PDF-Dateien in Adobe Reader leider nicht kostenlos zusammenführen. Die kostenpflichtige Version von Adobe Acrobat kostet Sie jedoch 239,88 € pro Jahr, was vielen Leuten zu teuer ist. Entscheiden Sie sich stattdessen besser für UPDF, das die gleichen Funktionen deutlich günstiger anbietet.

Fazit

Adobe Acrobat, Adobe Reader und Acrobat Online lassen Sie Ihre PDFs zwar zusammenführen, verlangen für diese Funktion aber eine hübsche Summe Geld. Aus diesem Grund haben wir Ihnen heute auch eine bessere Option vorgestellt - UPDF. Seine Funktion zum PDF zusammenführen ist deutlich intuitiver als bei den Tools von Adobe und der Einstieg in das Tool ist viel einfacher. Außerdem verfügt es über viele erweiterte Funktionen, die Sie Ihre PDF-Dateien unter anderem bearbeiten, umwandeln, beschriften, organisieren und schützen lassen. Testen Sie es jetzt – wir versprechen Ihnen, dass Sie es nicht bereuen werden!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.