UPDF AI Web enthüllt!Chatten Sie jetzt mit Ihren PDFs

Wie kann OneNote PDF drehen? (Schritte mit Bildern)

OneNote ist eine Anwendung von Microsoft, die mit dem Office-Abonnement mitgeliefert wird und zum Erstellen von Notizen gedacht ist. Es unterstützt zwar die Arbeit mit PDF-Dateien, indem es diese in Ihre Notizen einfügt, doch Sie fragen sich jetzt vielleicht: „Kann OneNote PDF drehen?“. Tatsächlich gibt es eine Methode, die dieses Problem in Sekundenschnelle löst. Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Teil 1. Wie Sie PDFs in OneNote drehen können

Die OneNote-Anwendung verfügt über eine integrierte Funktion zum Drehen von Seiten. Diese Methode ist schnell, einfach und erfordert nur ein paar Klicks. In einigen bestimmten Fällen können jedoch Probleme bei dieser Methode auftreten, auf die wir unten etwas näher eingehen werden. Beginnen wir jedoch zunächst mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie PDF in OneNote drehen können.

1. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie PDF-Ausdruck.

Navigieren Sie mit dem Cursor an den oberen Rand des Bildschirms und suchen Sie die Registerkarte „Einfügen“. Wenn Sie sie anklicken, werden einige Optionen angezeigt, aus denen Sie „PDF-Ausdruck“ auswählen. Suchen sie sich dann eine PDF-Datei aus dem Dateimanager auf Ihrem Computer aus, damit sie in OneNote geöffnet wird.

OneNote PDF drehen

2.  Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite, wählen Sie Drehen und dann die Art der Drehung.

Um das PDF zu drehen, müssen Sie auf eine Seite klicken, um sie auszuwählen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Optionen zu öffnen, und gehen Sie zur Option Drehen. Hier können Sie auswählen, in welche Richtung Sie drehen möchten, woraufhin die Seite in diese Richtung rotiert wird. Das war die Methode, um einzelne Seiten zu drehen. Wenn Sie dies mit dem gesamten Dokument tun möchten, drücken Sie je nach Betriebssystem „Strg + A“ oder „Cmd + A“, wählen Sie alle Seiten auf einmal aus und wiederholen Sie dann den Schritt.

OneNote PDF drehen

Wie bereits erwähnt, gibt es bei dieser Methode mehrere Herausforderungen, von denen die größte darin besteht, die Drehoption zu finden – denn manchmal steht die Option zum Drehen der Seiten Ihres PDF-Dokuments in OneNote zur Verfügung, manchmal aber auch nicht. Es hängt davon ab, wie Sie die PDF-Datei in OneNote einfügen und welche Version der OneNote-Anwendung Sie installiert haben.

Darüber hinaus hat auch das von Ihnen verwendete Betriebssystem einen Einfluss darauf, wie Sie Ihr PDF drehen. Auf Windows müssen Sie zum Beispiel manchmal auf die Registerkarte Objekt gehen, wo Sie die Option Mehr finden, die die Option „Ausdrucke zuschneiden und drehen“ enthält, und manchmal ist diese Option dort gar nicht vorhanden, je nach Version der OneNote-App.

Die Verwendung von OneNote zum Drehen eines PDF-Dokuments ist also alles andere als einheitlich. Ist Ihnen das zu lästig, müssen Sie das PDF also drehen, bevor Sie es in OneNote einfügen. Das würde Ihre Ausrichtungsprobleme lösen und jegliche Probleme mit Ihren Notizen von Vornherein ausmerzen. Lassen Sie uns also auf eine großartige Methode eingehen, wie Sie PDFs vor dem Einfügen in OneNote drehen können.

Teil 2. Wie Sie mit UPDF ein PDF drehen, bevor Sie es in OneNote einfügen

Die bessere Lösung zum Drehen Ihrer PDF-Dokumente oder -Seiten ist, sie zuerst mit UPDF zu drehen und dann das Dokument in OneNote hochzuladen. Der UPDF PDF-Editor verfügt über eine Vielzahl von PDF-Bearbeitungsfunktionen, zu denen auch die Seitenrotation zählt, die Sie im Bereich „Seiten organisieren“ finden können. Im Gegensatz zu OneNote arbeitet UPDF bei jedem PDF einheitlich, mit den gleichen Schritten und Funktionen.

So können Sie einzelne, mehrere oder alle Seiten des PDF-Dokuments in die von Ihnen gewünschte Richtung drehen, wobei die ausgewählte Richtung um 90 Grad verschoben wird. Wenn Sie außerdem das PDF in ein Bildformat einfügen möchten, können Sie es mit UPDF in ein Bild umwandeln und dann verwenden. UPDF lässt Sie all diese und viele andere Funktionen auch nutzen, sobald Sie es auf Ihr Geräte heruntergeladen haben. Führen Sie nach dem Download einfach die folgenden Schritte aus, um die PDF-Dokumente zu drehen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

1. Öffnen Sie das PDF in UPDF und gehen Sie zu Seiten organisieren

Gehen Sie auf Ihren Desktop-Bildschirm und machen Sie einen Doppelklick auf das Icon der UPDF-Software. Dadurch wird UPDF geöffnet. Gehen Sie in der Software auf „Datei öffnen“, um die gewünschte PDF-Datei in UPDF zu importieren und Ihre Seiten zu drehen. Nun müssen Sie über den linken Bereich das Werkzeug „Seiten organisieren“ aus dem Reader in UPDF aufrufen.

2. Klicken Sie, um Seiten auszuwählen, und dann auf die Schaltfläche Drehen von oben

Um eine PDF-Seite in UPDF zu drehen, müssen Sie zunächst auf die Seite klicken, um sie auszuwählen. Die Seitenzahl wird in lila angezeigt, sobald eine Seite ausgewählt ist. Sie können also eine einzelne Seite auswählen oder mehrere Seiten anklicken, während Sie die „Strg“-Taste gedrückt halten. Verwenden Sie die Tastenkombination „Strg + A“, um alle Seiten auszuwählen und die gesamte Datei auf einmal zu drehen.

Sobald Sie die gewünschten Seiten in einem PDF-Dokument ausgewählt haben, müssen Sie oben auf die Schaltfläche „Drehen“ klicken. Es gibt mehrere Optionen für das Drehen – im und gegen den Uhrzeigersinn, die Sie nach Ihren Wünschen verwenden können. Wenn Sie mit dem Ergebnis der Drehung zufrieden sind, können Sie die PDF-Datei speichern und sie anschließend bequem in OneNote einfügen.

Sonstige erweiterte Funktionen von UPDF

UPDF ist für seine lange Liste von Funktionen bekannt, von denen jede Ihre Arbeit an Dokumenten auf die eine oder andere Weise verbessert. Hier ist die Liste einiger fortgeschrittener Funktionen von UPDF.

  • UPDF verfügt über einen integrierten AI-Chatbot, mit dem Sie Inhalte übersetzen, Ideen generieren, Inhalte zusammenfassen oder bestimmte Begriffe erklären können. Das macht die Erstellung von Notizen und die Überarbeitung sehr effektiv.
  • Es gibt eine eingebaute OCR-Funktion mit einer Genauigkeit von über 99 % für mehrere Sprachen, sodass Sie damit jedes gescannte PDF-Dokument in bearbeitbare Dokumente umwandeln können.
  • Die Textbearbeitungsfunktion in UPDF lässt Ihnen die vollständige Kontrolle über den Text, ohne die ursprüngliche Formatierung und Platzierung des Textes zu beeinträchtigen.
  • UPDF verfügt über intuitive Funktionen zur Seitenorganisation, mit denen Sie PDF-Dokumente zusammenführen oder aufteilen können. Sie können auch Seiten aus einem PDF-Dokument extrahieren oder an einem Ort Ihrer Wahl einfügen.
  • Mit der Formularvorbereitungsfunktion in UPDF können Sie interaktive Formulare umwandeln, die ohne einen PDF-Editor ausgefüllt werden können.
  • UPDF bietet alle anderen grundlegenden PDF-Funktionen wie 2-Wege-Konvertierung, einfache Freigabe, Passwortschutz usw.

Laden Sie also die UPDF-App von der offiziellen Website herunter und erwerben Sie das Pro-Abo, um die Premium-Funktionen freizuschalten, um alle oben aufgeführten Funktionen ohne Einschränkungen zu nutzen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Teil 3. FAQs

F1. Können Sie Bilder in OneNote drehen?

Ja, Sie können Bilder in OneNote drehen, indem Sie auf das Bild klicken, um es auszuwählen. Dann gehen Sie im oberen Menüband auf die Registerkarte „Bild“ und wählen die Optionen „Nach rechts drehen“ oder „Nach links drehen“. Jede Option dreht Ihr Bild im Abstand von 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn. Sie können auch die Schaltflächen „Spiegeln“ verwenden, um das Bild vertikal oder horizontal zu spiegeln, aber darüber hinaus bietet OneDrive keine weiteren Bildbearbeitungsfunktionen.

F2. Warum kann ich ein PDF in OneNote nicht drehen?

OneNote unterstützt die PDF-Drehfunktion für die meisten Benutzer nicht von Haus aus, was folgende Gründe haben könnte:

  • Die PDF-Datei wurde auf die falsche Weise eingefügt
  • Die falschen Standardeinstellungen für die Ausdrucke wurden gewählt
  • Es gibt Kompatibilitätsprobleme mit Ihrem Betriebssystem
  • Sie haben kein Plugin eines Drittanbieters für die OneNote-App installiert.

Wenn Sie also Ihr PDF in OneNote nicht drehen können, könnte einer der oben genannten Gründe dafür verantwortlich sein. Die beste Lösung für dieses Problem ist, das PDF mit einer anderen Anwendung zu drehen und sie anschließende in OneNote einzufügen.

F3. Wie kann ich verhindern, dass OneNote PDFs seitlich einfügt?

Um zu verhindern, dass OneNote die PDFs seitlich einfügt, müssen Sie die PDF-Eigenschaften bearbeiten, wofür Sie möglicherweise ein Tool wie Adobe Reader brauchen. Öffnen Sie also die Druckeinstellungen für Ihre PDF-Datei in Adobe Reader, indem Sie auf „Datei“ gehen und dann „Drucken“ auswählen. Klicken Sie nun auf „Eigenschaften“, wählen Sie „Querformat“ und klicken Sie auf „OK“. Als nächstes müssen Sie die Seitenskalierung auf „Keine“ setzen. Es gibt einige Optionen, die Sie hier deaktivieren müssen, darunter „Papierquelle nach PDF-Seitengröße auswählen“ und „Automatisch drehen und zentrieren“. Klicken Sie nun auf „OK“ und speichern Sie die PDF-Datei, indem Sie sie drucken. Wenn diese Eigenschaften aktualisiert sind, wird OneNote Ihre PDFs nicht mehr seitlich öffnen.

Fazit

Ein PDF in der falschen Ausrichtung zu öffnen ist frustrierend; und danach festzustellen, dass Sie es auch nicht drehen können, ist noch frustrierender. Bei OneNote kann dieses Problem immer mal wieder auftreten, sollten Sie eine PDF-Datei in das Notizprogramm einfügen. Es ist also wichtig zu wissen, wie Sie in OneNote PDFs drehen können und auf welche anderen Apps Sie sich verlassen sollten, wenn bei Ihnen nicht funktioniert.

UPDF eignet sich hervorragend für diesen Anwendungsfall, da es die vollständige Kontrolle über die Seitendrehung bietet. Laden Sie es also gleich herunter, um Ihre Seiten zu drehen, bevor Sie sie in OneNote einfügen – und sich einiges an Frust und Kopfschmerzen zu ersparen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.