UPDF AI Web enthüllt!Chatten Sie jetzt mit Ihren PDFs

Wie Sie Word Fußzeile auf jeder Seite einfügen

Wenn Sie Fußzeilen in Ihren Word-Dokumenten verwenden, können Sie Seitenzahlen oder eine Webadresse einfügen, die für den Leser an jeder Stelle des Dokuments sichtbar sind. Manchmal brauchen Sie jedoch mehr Flexibilität und es reicht nicht aus, für die gesamte Datei nur eine einzige Fuß- oder Kopfzeile zu haben. In diesem Artikel befassen wir uns deshalb damit, Wie Sie in Word Fußzeile auf jeder Seite anders einrichten können. Word verfügt über eine Funktion, die das möglich macht, allerdings gibt es auch andere Optionen, die Sie vielleicht einfacher finden.

Teil 1. Eine einfache Möglichkeit, Word Fußzeile auf jeder Seite einzufügen (funktioniert auch für Kopfzeilen)

Sie möchten also, dass Ihre Word-Dokumente das professionelle Aussehen haben, das ihnen eine schön gestaltete Kopf- oder Fußzeile geben kann. Das ist relativ simpel. Doch was, wenn Sie verschiedene Kopf- und Fußzeilen für verschiedene Abschnitte des Dokuments haben möchten? Oder sogar eine andere Fußzeile auf jeder Seite?

Auch das ist relativ simpel, vorausgesetzt, Sie verwenden UPDF.

Mit UPDF können Sie schnell und einfach verschiedene Kopf- und Fußzeilen in Word-Dokumenten festlegen. Legen Sie unterschiedliche Kopf- und Fußzeilen in Word für benutzerdefinierte Seiten fest, haben Sie eine Fußzeile für ungerade Seiten und eine andere für gerade Seiten, oder lassen Sie die Fußzeile auf bestimmten Seiten weg, wenn Sie möchten.

Übrigens: Alle Möglichkeiten, die Ihnen mit einer Fußzeile zur Verfügung stehen, sind auch bei Kopfzeilen anwendbar. Das macht es demnach auch zu einer einfachen Sache, auf jeder Seite in Word eine andere Kopfzeile zu haben. Word hat dafür eine dedizierte Funktion, doch mit UPDF geht das deutlich einfacher.

Nachfolgend finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung und einen Link zum kostenlosen Download von UPDF, den Sie am besten vor dem Loslegen noch anklicken sollten.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wandeln Sie Ihr Word-Dokument zunächst in eine PDF-Datei um:

  • Auf Windows: Öffnen Sie einfach UPDF und ziehen die Datei in das Feld „Datei öffnen“. UPDF wandelt sie automatisch in ein PDF um, das Sie dann speichern sollten.
  • Auf Mac: Öffnen Sie das Word-Dokument, gehen Sie zu Datei > Speichern unter und wählen Sie „PDF“.

Legen Sie nun die Fußzeilen fest:

  • Wenn Sie die PDF-Datei in UPDF geöffnet haben, wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms „Seitenwerkzeuge“.
  • Wählen Sie die Option „Kopf- und Fußzeile“.
  • Klicken Sie auf der rechten Seite auf „Hinzufügen“.
Verschiedene Fußzeilen auf jeder Seite in Word per UPDF Kopf- und Fußzeile hinzufügen
  • Gehen Sie nun die Layout- und Inhaltsoptionen durch, um die Fußzeile nach Ihren Wünschen einzurichten, und geben Sie Ihren Fußzeilentext in das Feld „Inhalt“ ein.
  • Verwenden Sie das Werkzeug „Seitenbereich“, um den Seitenbereich auszuwählen, für den diese Fußzeile gelten soll. (Es befindet sich oben, direkt neben der Stelle, an der „Kopf- und Fußzeile hinzufügen“ steht).
Verschiedene Fußzeilen auf jeder Seite in Word anpassen per UPDF Kopf- und Fußzeile
  • Speichern Sie Ihre Fußzeile.
  • Wechseln Sie dann zu einer anderen Seite und wiederholen Sie den Vorgang. Sie können so viele verschiedene Fußzeilen erstellen, wie Sie möchten. Sie können sogar auf jeder Seite eine andere Fußzeile verwenden.

Verbringen Sie Ihre Zeit also besser mit den kreativen Dingen und überlassen Sie harte technische Arbeit einfach UPDF. Verlassen Sie sich auf ein Tool, mit dem Sie ohne großen Aufwand Kopf- und Fußzeilen anpassen können, damit Ihre Dokumente genauso aussehen, wie Sie es sich wünschen!

Teil 2. Wie Sie unterschiedliche Word Fußzeilen auf jeder Seite einfügen - Die offizielle Lösung

Doch was, wenn Sie lieber bei den offiziellen Tools bleiben und das Umwandeln von Dateien vermeiden möchten?

Die gute Nachricht ist, dass Sie auch ohne externe Tools in Word auf jeder Seite unterschiedliche Fußzeilen haben können.

Die schlechte Nachricht ist, dass dies ein ziemlich komplizierter, zeitaufwändiger und ein bisschen fummeliger Prozess ist.

Wenn Sie trotzdem Word verwenden möchten, um verschiedene Kopf- und Fußzeilen hinzuzufügen, dann atmen Sie kurz tief durch und folgen Sie den folgenden Anweisungen:

1. Wie Sie verschiedene Fußzeilen für jede Seite in Word einstellen

Diese Schritte sind dafür gedacht, wenn Sie mehrere verschiedene Fußzeilen in Ihrem Word-Dokument benötigen.

  1. Gehen Sie im oberen Menü von Word auf „Einfügen“ und klicken Sie dann auf „Fußzeile“.
  2. Passen Sie Ihre Fußzeile wie gewünscht an, fügen Sie dann den Fußzeilentext hinzu und verwenden Sie die Escape-Taste zum Verlassen, oder klicken Sie mit der Maus irgendwo außerhalb des Fußzeilenfeldes.
  3. Gehen Sie mit dem Cursor auf die letzte Seite, auf der diese Fußzeile verwendet werden soll.
  4. Öffnen Sie das Menü „Layout“ und wählen Sie Umbrüche > Abschnittsumbrüche > Nächste Seite.
Verschiedene Fußzeilen auf jeder Seite in Wort per Schaltfläche „Nächste Seite“
  1. Doppelklicken Sie unten auf der Seite auf die Fußzeile. Nun sollte dort „Fußzeile - Abschnitt 2“ stehen.
  2. Deaktivieren Sie die Option „Link zu vorheriger“, indem Sie daraufklicken, um die Markierung zu entfernen.
  3. Bearbeiten Sie die Fußzeile wie gewünscht und drücken Sie „Escape“, um den Vorgang zu beenden.
  4. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um so viele verschiedene Fußzeilen zu erstellen, wie Sie benötigen.

2. Wie Sie in Word unterschiedliche Fußzeilen für gerade und ungerade Seiten festlegen

So richten Sie Word ein, dass eine bestimmte Fußzeile für die ungeraden Seiten Ihres Dokuments verwendet wird und eine andere für die geraden Seiten:

  1. Öffnen Sie das Menü „Einfügen“ und wählen Sie „Fußzeile“.
  2. Wählen Sie den gewünschten Fußzeilenstil aus, oder wählen Sie „Fußzeile bearbeiten“, um sie selbst einzurichten.
  3. Markieren Sie das Kästchen „Gerade & ungerade Seiten unterschiedlich“.
  4. Jetzt sehen Sie ein Etikett mit der Aufschrift „Ungerade Fußzeile“. Bearbeiten Sie diese Fußzeile und drücken Sie zum Beenden „Escape“.
Verschiedene Fußzeilen auf jeder Seite Wortfeld
  1. Blättern Sie zur nächsten Seite und doppelklicken Sie auf die Fußzeile, die als „Gerade Fußzeile“ markiert wird.
  2. Bearbeiten Sie auch diese Fußzeile und drücken Sie zum Verlassen die Taste „Escape“.

3. Wie Sie eine andere Fußzeile auf der ersten Seite eines Word-Dokuments einfügen

Schließlich kann es sein, dass Sie auf der ersten Seite eine andere Fußzeile wünschen als auf allen anderen Seiten. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie ein Deckblatt oder eine Titelseite haben, auf der die Fußzeile nicht angezeigt werden soll, oder wenn Sie eine Fußzeile ohne Seitenzahlen wünschen.

  1. Gehen Sie zu „Einfügen“ und wählen Sie dann „Fußzeile“. Wählen Sie den Fußzeilenstil, der am besten zu Ihrem Dokument passt, oder wählen Sie „Fußzeile bearbeiten“, um alle eigenen Optionen auszuwählen.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Erste Seite anders“.
Unterschiedliche Fußzeilen auf jeder Seite in Word per unterschiedliche Schaltfläche für die erste Seite
  1. Wenn Sie nun auf diese Fußzeile der ersten Seite doppelklicken, wird sie mit „Erste Fußzeile“ beschriftet, während alle anderen Seiten einfach mit „Fußzeile“ beschriftet sind.
  2. Fügen Sie den gewünschten Fußzeilentext für die Fußzeile der ersten Seite hinzu und tippen Sie dann auf „Escape“, um den Vorgang zu beenden.
  3. Wechseln Sie auf einer anderen Seite zur Fußzeile und doppelklicken Sie darauf, um sie zu bearbeiten. Verwenden Sie dazu erneut die Escape-Taste oder klicken Sie außerhalb der Fußzeile, um sie zu verlassen.

Wie Sie sehen, sind in Word eine Menge Schritte zum Anpassen Ihrer Fußzeilen erforderlich, insbesondere wenn Sie mehrere verschiedene Fußzeilen in einem Dokument benötigen. Sicher, es erfüllt seinen Zweck, aber da das vielen Leuten dennoch zu zeitaufwändig und umständlich ist (insbesondere das Einstellen verschiedener Fußzeilen oder Kopfzeilen), haben wir UPDF als erste Wahl in diesen Artikel mit aufgenommen.

Falls Sie jetzt also lieber die einfachere Variante zum Einfügen Ihrer Fußzeilen in Word ausprobieren möchten, klicken Sie doch einfach auf die Schaltfläche unten, um UPDF kostenlos herunterzuladen und zu testen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie diese lästigen Fußzeilen im Handumdrehen in Ordnung bringen werden!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Teil 3. Bonus-Tipp: UPDF kann mehr als nur verschiedene Fußzeilen und Kopfzeilen einfügen

Wenn Sie UPDF gerne für die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen in Ihren Word-Dokumenten verwendet haben, wird es Sie sicher freuen, dass diese Software noch viel mehr in petto hat als das.

Hier sind einige weitere Top-Funktionen und -Features von UPDF:

  • Nutzen Sie AI-Tools zur Unterstützung Ihres Arbeitsablaufs.
  • Konvertieren Sie PDFs in und aus einer Reihe von Dateiformaten.
  • Verwenden Sie OCR, um Scans oder Fotos in PDFs zu verwandeln.
  • Führen Sie Stapelverarbeitungen für mehrere Dateien schnell durch.
  • Bearbeiten und organisieren Sie Ihre PDF-Dokumente.
  • Komprimieren Sie Dateien, um die Größe zu reduzieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.
  • Verwenden Sie eine Reihe von Lesetools, um PDFs anzuzeigen und in ihnen zu suchen.
  • Beschriften Sie mit Hervorhebungen, Text und „Haftnotizen“.
  • Fügen Sie Ihre persönliche Unterschrift zu offiziellen Dokumenten hinzu.
  • Nutzen Sie UPDF Cloud, um die Arbeit über verschiedene Plattformen und Geräte hinweg zu erleichtern.

Fazit

Wenn Sie mehr Flexibilität benötigen als die Standardeinstellung für Fußzeilen, bei der jede Seite die gleiche Fuß- oder Kopfzeile hat, ist UPDF die einfachste Lösung für Sie. Mit UPDF ist es super simpel, eine andere Fußzeile für die erste Seite zu verwenden oder separate Fußzeilen für gerade und ungerade Seiten in Word zu haben. Und falls Sie in manchen Fällen sogar noch mehr Variation wünschen und verschiedene Kopf- oder Fußzeilen in Ihrem Dokument benötigen (und diese auch schnell erstellen möchten), ist UPDF ebenfalls für Sie das.

Testen Sie UPDF jetzt ohne Risiko und sehen Sie selbst, wie einfach es ist!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.