• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit AI-Assistent Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie Excel in Word umwandeln - die 5 effektivsten Methoden

Microsoft Excel und Word sind die beiden weltweit am häufigsten verwendeten Softwareanwendungen für die Datenverwaltung und die Erstellung von Dokumenten. Während Excel das ideale Werkzeug für die Erstellung von Tabellenkalkulationen und die Gewinnung von Erkenntnissen aus Daten ist, ist Word das ideale Werkzeug für die Erstellung hochwertiger Dokumente. Manchmal bietet es sich jedoch an, Daten aus einer Excel-Tabelle in einem Word-Dokument zu präsentieren. Die Umwandlung von Excel in Word kann jedoch eine echte Herausforderung sein, insbesondere wenn es sich um große Datenmengen handelt. Falls Sie sich unnötige Kopfschmerzen sparen möchten, sind Sie bei diesem Leitfaden genau richtig. Lassen Sie uns also gleich eintauchen und die 5 besten Methoden zum Umwandeln von Excel in Word durchgehen!

Teil 1. Wann sollten Sie Excel in Word umwandeln?

Es gibt viele Szenarien, in denen Sie Excel in Word umwandeln müssen. Zu den häufigsten zählen:

  • Sie möchten Berichte oder Dokumente erstellen, einschließlich Tabellen, Diagramme oder andere Datenvisualisierungen, die in Excel erstellt wurden.
  • Sie möchten die Datenanalyse oder die Ergebnisse in einem klaren, leicht verständlichen Format für die Beteiligten präsentieren.
  • Sie möchten mehrere Tabellenkalkulationen oder Datenquellen in einem Dokument kombinieren.
  • Sie möchten ein Geschäftsdokument erstellen, z. B. ein Angebot oder eine Rechnung, das sowohl Text als auch numerische Daten erfordert.
  • Sie möchten Daten mit anderen Teammitgliedern teilen, die keinen Zugang zu Excel haben.

Abgesehen von den oben genannten Szenarien kann es auch andere Gründe geben, die es erforderlich machen, XLS in Word umzuwandeln. Betrachten wir uns jetzt also, wie Sie Excel-Daten in Word umwandeln können.

Teil 2. 5 Möglichkeiten, Excel in Word umzuwandeln

Für die Umwandlung von Excel in Word stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. Im Folgenden stellen wir Ihnen die fünf besten Möglichkeiten vor, die sich jeweils in Funktionalität und Komplexität unterscheiden. Wählen Sie am besten die Methode, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht:

Methode 1. Excel in Word umwandeln über Kopieren/Einfügen

Der einfachste Weg, Excel-Daten in Word zu übertragen, ist das Kopieren der Daten aus der Excel-Datei, die dann in ein Word-Dokument eingefügt werden. Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um Excel in Word mit der Kopieren/Einfügen-Methode umzuwandeln:

  • Öffnen Sie die Excel-Tabelle, die die Daten enthält, die Sie übertragen möchten.
  • Wählen Sie die Zellen durch Ziehen mit der Maus aus. Alternativ können Sie auch „Strg + A“ drücken, um alle Zellen auszuwählen.
select all cells
  • Klicken Sie auf „Strg + C“, um die ausgewählten Zellen zu kopieren.
  • Öffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie die Daten einfügen möchten.
  • Klicken Sie auf „Strg + V“, um die Daten einzufügen.
paste cells data

Auf diese Weise können Sie ganz einfach Excel-Daten in Word umwandeln.

Methode 2. Excel in Word umwandeln über Objekt einfügen

Mit der obigen Kopieren/Einfügen-Methode werden die Excel-Daten in ein Word-Dokument umgewandelt, indem sie in eine Word-Tabelle oder einen Text umgewandelt werden. Wenn Sie jedoch die Excel-Daten in ihrem ursprünglichen Format einbetten und außerdem auf einige Excel-Funktionen in Word zugreifen möchten, sollten Sie sie als „Objekt“ einfügen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um XLS über die Funktion „Objekt einfügen“ in Word umzuwandeln:

  • Öffnen Sie das Word-Dokument. Klicken Sie auf der Registerkarte „Einfügen“ auf „Objekt“.
insert object in word
  • Wählen Sie die Registerkarte „Aus Datei erstellen“ und klicken Sie auf „Durchsuchen“.
  • Suchen Sie die Excel-Datei, die Sie in Word umwandeln möchten, und klicken Sie auf „Öffnen“.
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Auswahl abzuschließen.
  • Die Excel-Datei wird in Ihr Word-Dokument geladen. Sie können die Ränder der Datei ziehen und ablegen, um sie an die Abmessungen Ihres Dokuments anzupassen.
  • Um die Excel-Daten zu bearbeiten, doppelklicken Sie darauf und nehmen Sie Änderungen vor.
edit excel data

So können Sie eine komplette Excel-Tabelle einfügen, ohne Excel zu öffnen, und auf eine Mini-Version von Excel in Word zugreifen.

Methode 3. Excel in Word umwandeln über eine leere Tabelle

Wenn Sie in Word auf alle wichtigen Excel-Funktionen zugreifen möchten, wie z.B. das Hinzufügen neuer Daten, das Einfügen von Filtern, das Hinzufügen von Formeln und ähnliches, können Sie dies tun, indem Sie eine leere Kalkulationstabelle in Word einfügen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Excel in Word umzuwandeln, indem Sie ein leeres Arbeitsblatt einfügen:

  • Öffnen Sie das Word-Dokument. Klicken Sie auf der Registerkarte „Einfügen“ auf „Tabelle“ und wählen Sie „Excel-Tabelle“.
insert excel spreedsheet
  • Sie sehen ein leeres Excel-Tabellenblatt in Ihrem Word-Dokument. Jetzt können Sie entweder Daten von Grund auf hinzufügen oder Daten aus Ihrer alten Excel-Datei kopieren/einfügen.

So können Sie innerhalb Ihres Word-Dokuments alle Excel-Funktionen nutzen.

Methode 4. Excel in Word umwandeln mit VBA

Eine weitere effektive Möglichkeit, Excel in Word umzuwandeln, ist die Verwendung von VBA-Makros. Mit VBA-Makros in Excel können Sie mithilfe der Visual Basic-Anwendung bestimmte Funktionen erstellen, um manuelle Aufgaben zu automatisieren.

Sie können also auch ein VBA-Makro verwenden, um den Import von Daten von Excel nach Word zu automatisieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Daten mit VBA von Excel nach Word zu übertragen bzw. zu importieren:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie bereits eine Word-Datei erstellt haben, in die Sie die Excel-Daten importieren möchten. Wir haben zum Beispiel eine „Excel-Word“-Datei erstellt und sie im Ordner „ImportExcelWord“ auf Laufwerk C abgelegt.
  • Öffnen Sie die Excel-Datei, aus der Sie Daten importieren möchten.
  • Klicken Sie von oben auf die Registerkarte „Entwickler“ und dann auf „Visual Basic“. Wenn Sie die Registerkarte „Entwickler“ derzeit nicht sehen, können Sie diese Option aktivieren, indem Sie auf Datei > Optionen > Benutzerdefinierte Multifunktionsleiste > Hauptregisterkarten > Markieren Sie das Kontrollkästchen „Entwickler“.
developer-checkbox
  • Klicken Sie im Pop-up-Fenster auf die Registerkarte „Einfügen“ und dann auf „Modul“.
  • Kopieren Sie den Code und fügen Sie ihn ein:
    • Sub ActivateWordTransferData()
    • Worksheets("Sheet1").Range("A1:F14").Copy
    • Dim DocApp As Object
    • Dim DocApp As Object
    • Dim DocName As String
    • On Error Resume Next
    • Set DocApp = GetObject(, "Word.Application")
    • If Err.Number = 429 Then
    • Err.Clear
    • Set DocApp = CreateObject("Word.Application")
    • End If
    • DocApp.Visible = True
    • DocName = "C:\ ImportExcelWord\Excel-Word.docx"
    • If Dir(DocName) = "" Then
    • MsgBox "File " & DocName & vbCrLf & "not found " & vbCrLf & "C:\
    • ImportExcelWord\.", vbExclamation, "Document doesn't exist."
    • Exit Sub
    • End If
    • DocApp.Activate
    • Set DocFile = DocApp.Documents(DocName)
    • If DocFile Is Nothing Then Set DocFile = DocApp.Documents.Open(DocName)
    • DocFile.Activate
    • DocFile.Range.Paste
    • DocFile.Save
    • DocApp.Quit
    • Set DocFile = Nothing
    • Set DocApp = Nothing
    • Application.CutCopyMode = False
    • End Sub

Hinweis: Ändern Sie im obigen Code „Bereich(„A1:F14“)“ entsprechend der Anzahl der Zeilen und Spalten, die Sie aus XSL in Word importieren möchten. Ändern Sie auch „C:\ ImportExcelWord\Excel-Word.docx“ mit dem Speicherort und dem Dateinamen des Ordners, in dem Sie die Word-Datei gespeichert haben. Ändern Sie außerdem & „C:\ ImportExcelWord\.“ mit dem Speicherort Ihres Word-Dateiordners.

import excel to word

Sobald Sie den Code hinzugefügt haben, drücken Sie „F5“ oder klicken Sie auf Ausführen > Sub/UserForm ausführen. Der Code sollte erfolgreich ausgeführt werden.

Anschließend öffnen Sie die Word-Datei und sehen, dass die Excel-Daten erfolgreich importiert wurden.

Auf diese Weise können Sie den Prozess des Umwandelns/Importierens von Excel-Daten in Word mit Hilfe von VBA-Makros automatisieren.

Methode 5. Excel in Word online umwandeln

Neben den oben genannten Desktop-Konvertierungsmethoden können Sie Excel auch mit Online-Konvertierungstools in Word umwandeln. Es gibt viele Online-Tools, die Sie das machen lassen, von denen die meisten sogar kostenlos sind. Folgen Sie also den nachstehenden Schritten, um Excel in Word online umzuwandeln:

  • Gehen Sie zu einem beliebigen Excel zu Word Online Konverter Ihrer Wahl, wie z.B. Convertio, Smallpdf, etc.
  • Laden Sie die Excel-Datei, die Sie umwandeln möchten, hoch oder ziehen Sie sie per Drag-and-Drop.
  • Wählen Sie das Ausgabeformat als Word oder DOC.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Umwandeln“.
  • Laden Sie nach der Konvertierung die umgewandelte Word-Datei herunter.

So können Sie Excel sofort online in Word umwandeln. Bei Online-Konvertierungstools ist der Datenschutz jedoch immer ein Thema. Verlassen Sie sich bei der Umwandlung von Excel in Word daher immer auf ein seriöses Online-Tool, um Ihre Dateien vor Online-Diebstahl zu schützen.

Bonus-Tipp: PDF in gängige Office-Dateiformate umwandeln, ohne Qualität und Formatierung zu verlieren

Wenn Sie eine PDF-Datei haben und diese in gängige Office-Dateiformate wie DOC, XSL, PPT und ähnliche umwandeln möchten, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen, bietet sich UPDF als eine der besten Lösungen auf dem Markt an.

UPDF ist ein leistungsstarkes All-in-One-Toolkit, mit dem Sie Ihre PDFs anzeigen, beschriften, bearbeiten, umwandeln, organisieren und vieles mehr tun können. Die intelligente Funktion zum Konvertieren von PDFs ermöglicht es Ihnen, PDFs unter Beibehaltung der Formatierung in bearbeitbare Word-, Excel-, PPT- und andere gängige Formate umzuwandeln. Auf diese Weise können Sie PDFs im Handumdrehen in gängige Office-Dateiformate umwandeln und weiter anpassen – fast ohne jeglichen Aufwand.

convert pdf to word

Im Folgenden finden Sie die drei Schritte, um mit UPDF PDFs in ein beliebiges Office-Dateiformat umzuwandeln:

Schritt 1. Installieren und starten Sie UPDF auf Ihrem PC. Ziehen Sie das PDF, das Sie umwandeln möchten, per Drag-and-Drop in die Oberfläche.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Schritt 2. Klicken Sie auf das Icon „PDF exportieren“ in der Symbolleiste auf der rechten Seite und wählen Sie das Format Ihrer Wahl.

Schritt 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Exportieren“, um das PDF in das gewünschte Format umzuwandeln.

Das war's auch schon! So können Sie mit UPDF ein PDF sofort in ein beliebiges Office-Dateiformat umwandeln.

Fazit

In Anbetracht der Häufigkeit von Excel und Word ist es nicht ungewöhnlich, dass oft das Bedürfnis besteht, eine Excel-Datei in ein Word-Dokument umzuwandeln. Daher haben wir in diesem Artikel die besten Möglichkeiten erörtert, wie Sie auf Excel-Daten oder Tabellenkalkulationen direkt in Ihrem Word-Dokument zugreifen können. Testen Sie die oben genannten Methoden einfach und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen UPDF, damit Sie auch PDFs jederzeit schnell in ein beliebiges Office-Dateiformat umwandeln können.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.