Der ultimative Leitfaden über PDF-Miniaturansichten für 2024

Eine PDF-Miniaturansicht, auch als PDF-Thumbnail bekannt, ist eine kleinformatige Bilddarstellung der ersten Seite oder einer bestimmten Seite einer PDF-Datei. Es handelt sich dabei um eine visuelle Vorschau des PDF-Inhalts, die häufig für einen schnellen Überblick über den Inhalt des Dokuments verwendet wird, ohne dass die gesamte Datei geöffnet werden muss.

Inzwischen kommen PDF-Miniaturansichten häufig in verschiedenen Softwareanwendungen und Betriebssystemen zum Einsatz. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie PDF-Miniaturansichten am besten anzeigen und anpassen sowie das Problem lösen können, dass das Preview-Fenster keine PDFs anzeigt.

Teil 1: Was ist eine PDF-Miniaturansicht und wofür wird sie verwendet?

Die PDF-Miniaturansicht ist ein visuelles Preview Icon, das dem Benutzer einen Einblick in den Inhalt des entsprechenden PDFs gibt, wodurch er nicht erst das gesamte Dokument öffnen, um seinen Inhalts zu sehen. Wenn Sie also durch die Dateien in einem Ordner blättern, erleichtern PDF-Miniaturansichten das Auffinden des gesuchten Dokuments und können Ihnen wertvolle Zeit sparen.

Gleichzeitig verbessern PDF-Miniaturansichten die Effizienz in Unternehmen, die gezielt nach PDF-Dateien in einer Bibliothek oder einem Online-Repository suchen müssen. Denken Sie daran, dass der eigentliche Inhalt der PDF-Datei gleichbleibt und die Miniaturansicht als visuelle Hilfe bei der Dateiverwaltung und -auswahl dient.

Teil 2: Wie Sie mit UPDF PDF-Miniaturansichten anzeigen können

Wenn es um die Bearbeitung und Verwaltung von PDF-Dokumenten geht, ist UPDF genau das richtige Tool für Sie, da es als echte Komplettlösung für Ihre PDF-Workflows herhält. UPDF lässt Sie PDF-Text, Links und Bilder bearbeiten und PDFs mit Kommentaren, Textfeldern, Unterstreichungen, Formen, Stempeln und vielem mehr versehen sowie Ihre PDF-Dokumente mit einem Stapelkonvertierungsprozess schnell und leicht in verschiedene Dateiformate umwandeln.

Darüber hinaus verfügt UPDF über eine AI-Chatbot-Funktion, mit der Sie Ihre PDFs zusammenfassen, übersetzen, erklären, umschreiben und auf vorgegebene Fragen antworten können. Nicht zu vergessen ist auch die OCR-Funktion, mit der Sie Ihre gescannten PDFs in bearbeitbare und durchsuchbare PDFs umwandeln können.

Schließlich (und relevant für diesen Artikel) können Sie mit UPDF auch PDF-Miniaturansichten verwalten und in einer Vorschau anzeigen lassen. Hier sind die einfachen und leicht verständlichen Schritte dafür:

Schritt 1: PDF-Miniaturansichten anzeigen oder ausblenden

Installieren und starten Sie UPDF auf Ihrem Desktop, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei öffnen“, um Ihr PDF-Dokument zu importieren, und dann auf das Icon „Seitenminiaturen“ in der linken unteren Ecke, um die PDF-Miniaturansichten ein- oder auszublenden.

UPDF PDF Seitenminiaturen

Schritt 2: Über die PDF-Miniaturansichten zu den Seiten springen

Wenn Sie von der PDF-Miniaturansicht zu einer anderen Seite springen möchten, klicken Sie einfach im linken Bereich auf die gewünschte Seitenzahl.

Schritt 3: Durch die PDF-Seitenminiaturen navigieren

Wenn Sie in der Zwischenzeit schnell durch die Seiten Ihres PDFs navigieren möchten, scrollen Sie einfach mit der Maus über das Feld „Miniaturansichten“ nach unten.

UPDF durch die PDF-Seitenminiaturen navigieren

Teil 3: Wie Sie die PDF-Miniaturansicht auf Windows10/11 aktivieren

Die Aktivierung der PDF-Miniaturansichtsvorschau auf Windows bietet mehrere Vorteile, die die Benutzerfreundlichkeit und Produktivität Ihrer Arbeit mit PDF-Dateien verbessern. Ist diese Funktion aktiviert, generiert Windows eine visuelle Vorschau der ersten Seite jedes PDF-Dokuments und zeigt sie im Datei-Explorer oder in der Ordneransicht an. Aber wie können Sie die PDF Preview in Windows Explorer 10/11 aktivieren? Hier sind die einfachen Schritte:

Wie Sie die PDF-Miniaturansicht auf Windows 10 aktivieren:

  • Schritt 1: Gehen Sie in den Datei-Explorer und öffnen Sie den Ordner, in dem sich Ihre PDF-Dateien befinden. Tippen Sie anschließend in der Symbolleiste des Datei-Explorers auf die Registerkarte „Ansicht“, um alle Anzeigeoptionen aufzurufen.
  • Schritt 2: Wählen Sie weiterhin „Optionen“ aus dem verfügbaren Menü und ein Fenster „Ordneroptionen“ erscheint. Wählen Sie oben „Ansicht“, gehen Sie zu „Erweiterte Einstellungen“ und entfernen Sie das Häkchen aus dem Kästchen „Immer Icons anzeigen, nie Miniaturbilder“. Klicken Sie nun unten auf die Schaltfläche „Übernehmen“.
PDF-Miniaturansicht auf Windows 10 aktivieren

Wie Sie die PDF-Miniaturansicht auf Windows 11 aktivieren:

Wenn Sie Windows 11 verwenden, sind die Schritte etwas anders. Öffnen Sie zunächst Ihren Datei-Explorer, klicken Sie auf die Option „Ansicht“ und wählen Sie dann „Anzeigen“. Wählen Sie in den Unteroptionen die Option „Vorschaufenster“. Wenn Sie nun auf ein beliebiges PDF-Dokument klicken, wird die PDF-Vorschau automatisch im rechten Fenster angezeigt.

PDF-Miniaturansicht auf Windows 11 aktivieren

Teil 4: Wie Sie das Vorschaufenster für PDFs im Windows Explorer reparieren, das keine Miniaturansichten anzeigt

Der Windows Explorer bietet Benutzern eine bequeme Möglichkeit zum Durchsuchen und Interagieren mit Dateien und Ordnern auf ihrem Windows-Betriebssystem. Es gibt jedoch Fälle, in denen Benutzern die PDF-Miniaturansichten nicht richtig angezeigt werden oder ganz fehlen. Um das Problem einer fehlerhaften PDF-Vorschau im Windows Explorer zu beheben, finden Sie hier einige Lösungsvorschläge:

Lösung 1: Die Option Miniaturansicht ist deaktiviert

Es ist möglich, dass die PDF-Miniaturansichtsoption im Windows Explorer deaktiviert ist, wonach der Windows Datei-Explorer keine Miniaturansichten von PDF-Dateien im Preview-Fenster oder in der Miniaturansicht anzeigt. Stattdessen wird ein allgemeines Icon angezeigt, das den Dateityp repräsentiert, z.B. ein PDF-Icon, ohne dass eine visuelle Preview des PDF-Inhalts angezeigt wird. Sie können diese Option aktivieren, indem Sie die Anweisungen in Teil 3 befolgen.

Lösung 2: Einen professionellen PDF-Editor verwenden

UPDF ist ein professioneller PDF-Editor, der speziell für alle PDF-Arten entwickelt wurde. Mit diesem Tool können Sie PDF-Miniaturansichten ganz einfach ein- oder ausblenden sowie PDF-Bücher lesen, Text und Bilder im PDF ändern, die Dateigröße reduzieren, PDF-Anmerkungen glätten und vieles mehr. Laden Sie UPDF jetzt über die Schaltfläche am Ende dieses Artikels herunter und zeigen Sie PDF-Miniaturansichten mit nur wenigen Klicks mühelos an!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Lösung 3: Windows-Betriebssystem aktualisieren

Die Aktualisierung Ihres Windows-Betriebssystems kann ein entscheidender Schritt sein, um das Problem zu beheben, dass die PDF-Vorschau – und dementsprechend auch die PDF-Miniaturansicht – auf Windows 10 nicht funktioniert. Wenn Windows-Updates veröffentlicht werden, enthalten sie häufig Fehlerkorrekturen, Sicherheitspatches und Verbesserungen für verschiedene Komponenten des Betriebssystems, weshalb Sie diese Updates stets zeitnah ausführen sollten. Befolgen Sie dazu die unten aufgeführten einfachen Schritte:

  • Schritt 1: Öffnen Sie in Ihrem Windows die „Einstellungen“ und wählen Sie nach dem Scrollen „Update & Sicherheit“. Wählen Sie weiter die Option „Windows Update“ aus dem Panel auf der linken Seite.
  • Schritt 2: Auf der rechten Seite sehen Sie, ob Updates vorhanden sind. In der Zwischenzeit können Sie auch nach Updates suchen, indem Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“ klicken.
Windows-Betriebssystem aktualisieren

Lösung 4: Löschen des Thumbnail-Cache

Die Aktualisierung von Windows kann aus mehreren Gründen beim Löschen des Miniaturbild-Caches helfen. Erstens enthalten Windows-Updates oft Verbesserungen und Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit der Dateiverwaltung und der Systemleistung.

Zweitens können diese Updates auch Probleme mit dem Zwischenspeichermechanismus für Miniaturansichten beheben. Dadurch wird sichergestellt, dass das System ordnungsgemäß und effizient funktioniert. Wenn Sie also Ihren Thumbnail-Cache leeren möchten, helfen Ihnen diese Schritte weiter:

  • Schritt 1: Gehen Sie in die Windows-Einstellungen, indem Sie auf Ihrer Tastatur „Windows + I“ drücken. Navigieren Sie im Einstellungsfenster zu „System“ und klicken Sie auf die Option „Speicher“.
  • Schritt 2: Die Speichereinstellungen werden vor Ihnen angezeigt, und Sie müssen auf „Temporäre Dateien“ tippen. Wählen Sie weiterhin „Miniaturansichten“ und heben Sie die Auswahl der anderen Optionen auf. Drücken Sie schließlich auf „Dateien entfernen“, um den Cache der PDF-Miniaturansichten zu löschen.
Thumbnail-Cache löschen

Teil 5. FAQs zu PDF-Miniaturansichten

1. Welche Größe hat die Miniaturansicht für PDF?

Die Größe der PDF-Miniaturansichten kann von Plattform zu Plattform variieren. Die Standardgröße der PDF-Miniaturansichten für Windows- und macOS-Geräte ist 256x256 Pixel. Sie können die Größe jedoch je nach Bedarf erhöhen, wobei die Anweisungen je nach PDF-Tool variieren.

2. Kann ich Seiten aus PDF-Miniaturansichten kopieren?

Sie können in der Tat Seiten aus PDF-Miniaturansichten kopieren. Hierfür benötigen Sie Adobe Acrobat und müssen diese Schritte befolgen:

  • Schritt 1: Nachdem Sie Adobe Acrobat gestartet haben, gehen Sie in den Abschnitt „Werkzeuge“ und wählen Sie „Seiten organisieren“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht der ausgewählten PDF-Seite und wählen Sie „Kopieren“.
  • Schritt 2: Gehen Sie nach vorne, um zwischen die Seitenminiaturen zu klicken, wo Sie die kopierte Seite einfügen möchten. Klicken Sie in der Einfügeleiste mit der rechten Maustaste und wählen Sie jetzt die Option „Einfügen“.

3. Wie kann ich die Miniaturansichten in Adobe PDF deaktivieren?

Es ist möglich, die Miniaturansichten in Adobe PDF auf einfache Art und Weise zu deaktivieren. Hier sind die Schritte dafür:

  • Schritt 1: Öffnen Sie Adobe Acrobat, klicken Sie in der Menüleiste auf die Registerkarte „Menü“ und wählen Sie dann die Option „Einstellungen“.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf „Allgemein“, um die Option „PDF-Miniaturansichten im Windows Explorer aktivieren“ zu deaktivieren.

Fazit

PDF-Miniaturansichten sind hilfreich, vor allem, wenn Sie mit vielen PDF-Dokumenten zu tun haben, da sie es dem Benutzer ermöglichen, Dateien leichter zu finden. In diesem Artikel haben Sie erfahren, wie Sie eine Vorschau von PDFs im Ordner oder in einem PDF-Editor anzeigen können und das Problem beheben können, dass das Vorschau-Fenster das PDF nicht anzeigt.

Außerdem haben Sie den UPDF PDF-Editor kennengelernt, der auch ein PDF-Miniaturansichtsprogramm der Spitzenklasse ist. Laden Sie UPDF über die Schaltfläche unten herunter oder kaufen Sie UPDF mit einem exklusiven Rabatt!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.