• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit UPDF AI Online. Jetzt Verwenden

So können Sie PDF mit Adobe öffnen

Wenn wir ein PDF-Dokument öffnen, wirst Du feststellen, dass es standardmäßig in Chrome geöffnet wird. Wie können wir PDF mit Adobe öffnen statt in Chrome? In diesem Artikel stellen wir verschiedene Methoden, PDF mit Adobe zu öffnen.

Teil 1: PDF mit UPDF öffnen

UPDF ist eine Software, mit der Du PDF-Dateien öffnen und bearbeiten kannst. Es ist ein sehr einfach zu bedienendes Tool, das von jedem verwendet werden kann, auch wenn er keine Erfahrung damit hat. Das Design des Programms ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF

Einige bemerkenswerte Funktionen von UPDF sind:

  • Ein voll funktionsfähiger Editor, mit dem Du PDF-Dokumente bearbeiten und Deine Änderungen speichern kannst.
  • Möglichkeit zum Verwalten von PDF-Seiten durch Einfügen neuer Seiten, Drehen von Seiten, Extrahieren von Seiten, Löschen von Seiten und Ersetzen von Seiten.
  • Leistungsstarke Kommentarwerkzeuge zum Hinzufügen von Notizen, Textfeldern, Textlegenden, Schreibmaschinen, Hervorhebungen, Unterstreichungen, Stempeln, Aufklebern, Unterschriften usw.
  • Es ermöglicht Dir einem PDF-Dokument neuen Text, Bilder und Links hinzuzufügen.
  • Du kannst das Bild in einem PDF-Dokument zuschneiden. Du kannst das Bild auch drehen, extrahieren und ersetzen.

Lasse uns nun sehen, wie man PDF-Dateien mit der besagten Software öffnet

Schritt 1. Klicke auf die Schaltfläche „Datei öffnen“.

Version: Mac

Also klicke zunächst auf die Schaltfläche „Datei öffnen“, die oben angezeigt wird. Oder Du kannst die PDF-Dokumente einfach per Drag & Drop in die Benutzeroberfläche von UPDF ziehen.

PDF mit UPDF öffnen mac

Version Windows

Die Mac- und Windows-Version der Hauptschnittstelle ist gleich. Das Symbol "Datei öffnen" der Windows-Version befindet sich unter dem UPDF-Bild. Du kannst darauf klicken, um die PDF-Datei zu öffnen.

PDF mit UPDF öffnen windows

Schritt 2. PDF mit mehreren Modi anzeigen

Jetzt hast Du die Möglichkeit, einen der vier Anzeigemodi auszuwählen, indem Du mit der rechten Maustaste auf die Seiten klickst und „Seitenanzeige“ auswählst. Hier kannst Du zwischen den Ansichten „Einzelseitenansicht“, „Einzelseiten-Scrolling“, „Zwei Seitenansicht“ und „Zwei Seiten-Scrolling“ wählen.

PDF mit mehreren Modi anzeigen

Tipp: Du kannst mit dieser Software auch mehrere PDF-Dateien öffnen und gleichzeitig (nebeneinander) anzeigen. Diese PDF-Dateien werden genauso geöffnet, wie Du Tabs in einem Webbrowser öffnest.

Schritt 3. Was Du nach dem Öffnen von PDF auf UPDF tun kannst:

Eine gute Sache bei der Verwendung der Software ist, dass Du die PDF-Datei nicht nur öffnen, sondern auch weiterbearbeiten kannst. Du kannst PDF-Dokumenten auch Anmerkungen hinzufügen, z. B. den Text hervorheben, durchstreichen oder unterstreichen. Das Hinzufügen von Textkommentaren, Textfeldern und Haftnotizen ist ebenfalls einfach.

PDF bearbeiten ist auch die beliebteste Funktion. Du kannst den Text, das Bild und den Link schnell bearbeiten. Es können auch Text, Bilder und Links zum PDF hinzugefügt werden.

Das Organisieren von PDF-Seiten kann Dir beim Verwalten von PDFs helfen. Es ermöglicht Dir, Seiten in PDF einzufügen, zu ersetzen, zu extrahieren, zu teilen, zu drehen, zuzuschneiden und zu löschen.

Wasserzeichen, Hintergrund, Kopf- und Fußzeile sind das Wichtigste in PDF. Du kannst ein neues Wasserzeichen, Hintergrund, Kopf- und Fußzeile für PDF erstellen. Über das vorhandene Wasserzeichen, Hintergrund, Kopf- und Fußzeile kannst Du diese bearbeiten und löschen.

Die OCR-Funktion ist die wichtigste Funktion zum Konvertieren gescannter PDFs in durchsuchbare und bearbeitbare PDF-Dateien. Es unterstützt 38 Sprachen der Dokumentsprachen. Es kann das PDF auch in ein Nur-Bild-PDF konvertieren. Dieser Typ kann dazu führen, dass PDFs nicht durchsuchbar und bearbeitbar sind.

UPDF

Teil 2: PDF per Adobe öffnen: 3 Methoden

PDFs sind eine der beliebtesten Möglichkeiten, Informationen online zu teilen. Da so viele Menschen PDFs verwenden, wächst der Bedarf an einer Möglichkeit, sie zu öffnen. Es gibt viele verschiedene Programme und Anwendungen, die PDFs öffnen können, aber es gibt auch einige kostenlose Methoden.

Chrome ist ein ausgezeichneter Browser, aber nicht der beste zum Öffnen von PDFs. Tatsächlich hat Chrome eine Reihe von Problemen beim Umgang mit PDFs, darunter:

  • Öffnet Chrome sie langsam - manchmal bis zu 10 Sekunden, nachdem Du darauf geklickt hast.Erstellen von doppelten Kopien der Datei, die schwer zu finden und zu löschen sind
  • Du kannst Ihren Ort nicht speichern, wenn Du den Tab schließen und später zurückkehrst.
  • Im Folgenden findest Du drei Methoden, mit denen Du PDF-Dateien in Adobe öffnen kannst, ohne Chrome zu benötigen.

Methode 1. Lege Adobe Reader als Standard fest

Wenn Du daran interessiert bist, Deine Einstellungen so zu ändern, dass PDFs in Adobe Reader statt in deinem Browser geöffnet werden, findest Du hier einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Ändern der Einstellungen in Adobe Reader. Indem Du diese befolgst, kannst Du die Art und Weise ändern, wie Dein Computer oder PDF-Reader mit diesen Schritten PDF-Links oder -Dateien verarbeitet.

  • Schritt 1. Öffne Acrobat Reader und klicke in der Menüleiste auf Bearbeiten > Einstellungen.
PDF in Adobe öffnen 1
  • Schritt 2. Klicke im linken Bereich auf die Option „Allgemein“.
  • Schritt 3. Um Acrobat Reader zu aktivieren, klicke auf „Als Standard-PDF-Programm auswählen“. Nachdem Du Adobe Reader als Standard festgelegt hast, öffnest Du PDF in Adobe und nicht in Chrome.
PDF in Adobe öffnen 1

Methode 2. Verwende die „Öffnen mit“-Optionen

1. Öffne es in Adobe, indem Du zu Deinem Desktop gehst, mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei klickst und „Öffnen mit“ > „Adobe Reader“ auswählst.

*Oder

2. Öffne es in Adobe, indem Du die PDF-Datei auf Dein Desktop-Symbol für Adobe Reader ziehst (falls vorhanden).

Methode 3. Lege Adobe Reader in den Viewer-Eigenschaften als Standard fest

Hier aktualisierst Du die Systemeinstellungen auf Deinem Computer. Dadurch wird sichergestellt, dass jede ab diesem Zeitpunkt geöffnete PDF-Datei nur in Adobe Reader geöffnet wird. Dies funktioniert am besten für heruntergeladene PDF-Dateien. So geht's:

  • Öffne den Speicherort, an dem sich Deine Datei befindet. Klicke nun mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei, um die Liste der Optionen zu öffnen.
  • Hier siehst Du die "Eigenschaften". Klicke darauf, um die Eigenschafteneinstellungen zu öffnen.
PDF in Adobe öffnen 3
  • Suche im neu geöffneten Dialogfeld nach „Öffnet mit“. Direkt daneben siehst Du eine Schaltfläche "Ändern". Klicke diese an. Es öffnet sich nun ein neues Fenster.
PDF in Adobe öffnen 3
  • Suche in der Dropdown-Liste der Software nach der Option „Adobe Reader DC“. Wähle diese aus und klicke dann auf „OK“.
PDF in Adobe öffnen 3

Dadurch wird die standardmäßige PDF-Software auf Adobe Reader und nicht auf den Chrome-Browser geändert.

Vergleiche UPDF mit Adobe Reader

UPDFAdobe Reader
PDF öffnen
LeistungSuperhochHoch
SchnittstelleEinfache und schöne BedienoberflächeKomplex
BetriebssystemMac, Windows, iOS, AndroidMac, Windows, iOS, Android
FunktionAnzeigen, kommentieren, bearbeiten, Seiten organisieren, Wasserzeichen hinzufügen und bearbeiten, Hintergrund hinzufügen und bearbeiten, Kopf- und Fußzeile hinzufügen und bearbeiten, Format konvertieren, OCR-PDFs, PDF mit Passwort schützen, Dateien teilen, Datei per E-Mail sendenPDFs drucken, anzeigen, teilen und kommentieren
Einfach zu bedienen4.93.9
Bewertung4.83.7

Teil 3: PDF per Edge öffnen

Microsoft Edge ist ein Webbrowser, der für Windows 10, 8.1 und 7 verfügbar ist. Es ist zwar ein großartiger Browser, aber nicht die beste Wahl zum Öffnen von PDF-Dateien.

Wenn Du Microsoft Edge daran hindern möchtest, PDF-Dateien automatisch zu öffnen, und sie stattdessen in UPDF oder Adobe Acrobat Reader öffnen möchtest, befolge diese einfachen Schritte:

  1. Öffne zunächst „Einstellungen“ auf dem Computer.
  2. Wähle dort „Apps“ aus dem Dropdown-Menü und klicke dann unten in diesem Menü auf die erweiterten Einstellungen „Standard-Apps“.
  3. Jetzt findest Du ein Suchfeld "Standard für Dateityp oder Linktyp festlegen". Suche nach einer PDF-Datei, indem Du ".pdf" eingibst. Die aktuelle Standard-PDF-Anwendung wird angezeigt. Klicke darauf und ändere diese.
PDF per Edge öffnen

Fazit:

In diesem Beitrag haben wir die vielen verschiedenen Möglichkeiten besprochen, wie Du Deine PDF-Dateien in Adobe und nicht in Chrome anzeigen kannst. Wir hoffen, dass Du dies hilfreich fandest und dass Du diese Tipps berücksichtigen wirst, wenn Du das nächste Mal eine PDF-Datei anzeigen oder bearbeiten musst.

Und die UPDF ist ein großartiges Tool zum Anzeigen, Bearbeiten und Kommentieren von PDF-Dateien. Es ist einfach zu bedienen und Du solltest diesen besten PDF-Editor nicht verpassen. Teste UPDF noch heute!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher


% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.