• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit UPDF AI Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie PDF-Dateien auf Android öffnen (2 effektive Wege)

Das Öffnen von PDFs auf Android-Geräten ist für manche Benutzer etwas kompliziert, da viele Android-Geräte keine Standard-App zum Anzeigen von PDFs haben. Wenn Sie sich auch nicht sicher sind, wie Sie PDF-Dateien auf Android öffnen können, brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen mehr zu machen, denn in diesem Artikel finden Sie eine detaillierte Antwort! Am Ende dieses Artikels werden Sie demnach ohne Probleme dazu in der Lage sein, PDF-Dateien auf Ihrem Android-Gerät zu öffnen.

Teil 1. Wie Sie mit UPDF PDF-Dateien auf Android öffnen

Viele Android-Geräte haben keine integrierte Funktion zum Öffnen von PDF-Dateien, wonach sie auf die Hilfe von PDF-Apps von Drittanbietern angewiesen sind. Wenn Sie auf der Suche nach einer solchen zuverlässigen Anwendung zum Öffnen von PDF-Dateien auf Android sind, lautet die Antwort UPDF für Android.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF ist eine der meistgenutzten Anwendungen zur Bearbeitung von PDFs. Vom Öffnen bis zum Umwandeln von PDF-Dateien bietet UPDF alles, was Sie für Ihre PDF-Dokumente brauchen. Es bringt viele herausragende Funktionen mit, die es zu einem außergewöhnlichen PDF-Tool machen, darunter die folgenden:

  1. PDF auf Android beschriften
  2. PDF-Text und Bilder bearbeiten.
  3. Lesezeichen zu PDF hinzufügen
  4. PDF verwalten
  5. PDF organisieren

Möchten Sie wissen, wie Sie PDFs auf Android mit UPDF öffnen können? Laden Sie es über die Schaltfläche unten gleich herunter und folgen Sie einfach der simplen Anleitung. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise mit verschiedenen Arten von PDF-Dateien arbeiten könnten – entweder mit einer normalen PDF-Datei, die Sie direkt öffnen können, oder mit einem passwortgeschützten PDF. Mit UPDF können Sie beide Arten von PDF-Dateien öffnen. Folgen Sie der Anleitung je nach PDF-Typ.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Methode 1: Normales PDF auf Android öffnen

Schritt 1: UPDF starten und eine PDF-Datei öffnen

Laden Sie UPDF für Android auf Ihr Handy herunter, um loszulegen. Starten Sie das Programm nach dem Download und wählen Sie die Option „Alle PDFs“ auf der Hauptoberfläche. Hier sehen Sie die Liste der PDF-Dateien, die sich auf Ihrem Android-Gerät befinden. Tippen Sie anschließend auf das Dokument Ihrer Wahl, um es zu öffnen.

Wie Sie mit UPDF PDF-Dateien auf Android öffnen

Schritt 2: PDF in neuem Fenster/Multifenster öffnen (optional)

Suchen Sie in der Liste der PDF-Dateien die Datei, die Sie öffnen möchten, und tippen Sie auf die „Drei Punkte“ neben der Datei. Wählen Sie in dem Popup-Fenster die Option „In neuem Fenster öffnen“ oder „In mehreren Fenstern öffnen“, wenn Sie die PDF-Datei in einem separaten Fenster oder im Split-Screen-Modus öffnen möchten.

Wie öffne ich PDF-Dateien auf Android mit neuem Fenster oder mehreren Fenstern?

Methode 2. Wie Sie passwortgeschützte PDF-Dateien auf Android öffnen

Wenn Sie passwortgeschützte PDF-Dateien auf Android öffnen möchten, müssen Sie zunächst das Passwort kennen. Danach sind die Schritte zum Öffnen jedoch sehr einfach. Öffnen Sie eine passwortgeschützte PDF-Datei auf UPDF und geben Sie dann das Passwort in das Popup-Fenster ein. Jetzt wird die PDF-Datei erfolgreich in Ihrem UPDF auf Android geöffnet. Klingt doch ganz einfach, finden Sie nicht auch?

Teil 2. Wie Sie PDF-Dateien auf Android öffnen, ohne eine App herunterzuladen

Wenn Sie keine Drittanbieter-App auf Ihren Android-Geräten herunterladen möchten, können Sie alternativ einen Browser mit Google Docs verwenden, um PDF auf Android zu öffnen. Hier ist die Anleitung.

Schritt 1: Google Docs im Browser öffnen

Öffnen Sie zunächst Google Chrome auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie nach Google Docs. Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie darauf und starten es. Klicken Sie auf das Icon mit den drei Punkten und wählen Sie aus der Liste der Optionen „Desktop-Site“.

Die Option Desktop-Site aktivieren

Schritt 2: Die PDF-Datei importieren

Sobald sich Google Docs im Desktop-Modus befindet, klicken Sie auf die Option „Leer“. Sobald das leere Dokument geöffnet ist, tippen Sie auf das Menü „Datei“ in der obigen Leiste und wählen Sie „Öffnen“. Rufen Sie anschließend die Registerkarte „Hochladen“ auf und wählen Sie das gewünschte Dokument aus. Ihr PDF wird dann im Browser geöffnet.

Die Option Hochladen wählen

Teil 3. FAQS zum Öffnen von PDF-Dateien auf Android

Q1: Warum kann ich keine PDF-Dateien auf meinem Android-Handy öffnen?

Einige der häufigsten Gründe, die diesem Problem führen können, sind hier aufgeführt:

  • Grund 1: Viele Android-Geräte verfügen über keine integrierte Funktion zum Öffnen einer PDF-Datei. Sie können sie demnach also nicht öffnen.
  • Grund 2: Ihre PDF-Dateien sind beschädigt. Es gibt viele Gründe für die Beschädigung von PDF-Dateien, z.B. Virenbefall oder Hardwareschäden.
  • Grund 3: Die Anwendung eines Drittanbieters, die Sie zum Öffnen einer PDF-Datei verwenden, weist Fehler auf. Daher können Sie eine PDF-Datei damit nicht öffnen.
  • Grund 4: Ihr PDF ist zu groß, um es auf einem Android-Telefon mit geringem Speicherplatz zu öffnen.

Q2. Wie ändere ich die Standardeinstellungen zum Öffnen von PDF-Dateien unter Android?

Öffnen Sie auf Ihrem Android-Gerät „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Apps“. Tippen Sie hier auf „Apps verwalten“ und wählen Sie die PDF-App aus, um deren Standardeinstellungen zu ändern. Sobald die App-Einstellungen geöffnet sind, scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Option „Standard löschen“, um zu verhindern, dass die App PDF-Dateien direkt öffnet.

Q3. Wie öffne ich PDF-Anhänge in Google Mail auf einem Android-Handy?

Stellen Sie sicher, dass Sie UPDF auf Ihrem Android-Gerät installiert haben. Öffnen Sie dann Gmail, suchen Sie die PDF-Anhänge, die Sie in Gmail haben, doppelklicken Sie zum Öffnen darauf und wählen Sie UPDF, um die PDF-Anhänge zu öffnen.

Fazit

Dieser Artikel hat Ihnen gezeigt, dass das Öffnen von PDF-Dateien auf der Android-Plattform keine Kopfschmerzen bereiten muss – vorausgesetzt, Sie verwenden eine zuverlässige Methode. Einige Android-Geräte haben keinen integrierten Viewer zum Öffnen von PDFs, wonach Sie auf die Hilfe einer Drittanbieter-App angewiesen sind.

Die meistgenutzte Anwendung für PDFs auf der Android-Plattform ist UPDF. Dieses All-in-One-PDF-Tool  umfasst die innovativsten und intuitivsten Technologien, mit denen Sie die Lesbarkeit von PDF-Dateien verbessern können. Außerdem können Sie die in diesem Artikel beschriebenen Methoden anwenden, um PDFs auf Android zu öffnen. Laden Sie UPDF für Android jetzt herunter und überzeugen Sie sich selbst!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.