UPDF AI Web enthüllt!Chatten Sie jetzt mit Ihren PDFs

Wie du PDF auf iPhone/iPad bearbeiten kannst (einschließlich iOS 17)

iPhones und iPads sind zwar tolle Geräte mit vielen netten Funktionen, aber eines können sie nicht: PDF-Dateien bearbeiten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die auf deinem iOS-Gerät gespeicherten PDF-Dateien dennoch zu ändern, die wir dir in der folgenden Anleitung näherbringen möchten. Ist es also möglich, PDF auf iPhone/iPad zu bearbeiten? Ja! Schauen wir uns die Sache mal an.

Teil 1: Die beste von Experten empfohlene App

Das Lesen oder Bearbeiten von PDFs auf iPhone aus anderen Apps wie Mail, Safari usw. kann mühsam sein, da die Datei als Webseite angezeigt wird und die Navigation erschwert wird.

Dieses Problem wirst du jedoch schnell los, indem du PDF auf iPhone und iPad mit der UPDF für iOS bearbeitest, die eine intuitive Navigation mit sanftem Touch-Scrolling, Reflow und mehr als nur die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen bietet. Mit dem folgenden Button kannst du UPDF kostenlos herunterladen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Dank ihres brillanten Entwicklerteams und professionellen Designern führt die UPDF-App ständig neue Funktionen ein und wird aktualisiert, damit du stets die beste Möglichkeit hast, deine PDFs jederzeit und überall zu bearbeiten.

Selbst wenn du heute zum ersten Mal nachforschst, wie du PDF-Dateien auf dem iPhone bearbeiten kannst, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn UPDF ist sehr einfach zu bedienen.


Teil 2: Wie kannst du PDF auf iPhone bearbeiten?

Die UPDF-Anwendung unterstützt das Lesen und Bearbeiten von iOS-Dokumenten im Vollbildmodus. Außerdem kannst du eine PDF-Datei mit nur einem Fingertipp einfügen, unterschreiben und mit Anmerkungen versehen. Sehen wir uns an, wie du PDF-Dateien bearbeiten kannst:

Text in PDF auf iOS bearbeiten
  1. UPDF kann direkt in der App PDF-Dateien öffnen, ohne dass du andere Apps verwenden musst.
  2. Tippe auf das  „T“-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und klicke auf  „Text“ oder  „Bild“ in der linken Ecke.
  3. Klicke auf einen beliebigen Absatz oder ein Bild, das du bearbeiten möchtest, und nimm alle erforderlichen Anpassungen vor, ändere die Schriftgröße und -farbe beim Bearbeiten von Text. Beim Bearbeiten von Bildern kannst du sie kopieren, löschen, drehen, beschneiden, extrahieren und ersetzen.
  4. Nach der Bearbeitung klickst du auf den Pfeil nach unten neben  „Home“ und wählst  „Speichern“, um alle Änderungen in der PDF-Datei zu speichern.

Das war's auch schon, du hast dein PDF-Dokument in nur 5 Minuten bearbeitet!

Hier ist auch UPDF Tutorial auf PC

Teil 3: Wie kannst du PDF auf iPad in 2 Minuten bearbeiten?

PDF-Dateien auf dem iPad bearbeiten

Wenn du eine PDF-Datei auf deinem iPad bearbeiten willst, hast du mehrere Möglichkeiten.

Du kannst die grundlegenden Bearbeitungsfunktionen von Apples hauseigener Pages-App nutzen. Der Vorteil dabei ist, dass sie bei jedem iPad installiert und kostenlos ist. Wenn du jedoch mehr Funktionen und Features brauchst, musst du sie im iTunes Store kaufen oder nach einer Alternative von Drittanbietern suchen.

Alternativ kannst du auch einfach UPDF verwenden.

Wie fügst du Text zu PDF-Datei hinzu?

  1. Öffne ein PDF in UPDF, indem du es antippst, um ein Menü zu öffnen.
  2. Um Text in UPDF hinzuzufügen, tippe auf das Tool  „Kommentar“ oben rechts auf dem Bildschirm.
  3. Wähle im Werkzeugmenü „Kommentar“ die Option  „Text“ aus dem erweiterten Menü.
  4. Tippe auf das Textfeld, um eine Tastatur aufzurufen.
  5. Gib den Text ein, den du in diesem Schritt eingeben möchtest.
  6. Tippe auf die Außenseite des Feldes, wenn du fertig bist - jetzt kannst du die Größe deines Textes ändern oder ihn neu positionieren.
  7. Klicke auf den Pfeil unten neben der Startseite und wähle  „Speichern“, um alle Änderungen an diesem Dokument zu speichern.

Jetzt möchten wir dir noch zeigen, wie du ein PDF auf dem iPad kommentieren kannst (Unterschrift hinzufügen).

Wie kannst du eine PDF-Datei kommentieren?

PDF-Dateien auf dem iPad bearbeiten
  1. Tippe eine PDF-Datei in der UPDF-App an, um sie zu öffnen.
  2. Wähle das Werkzeug „Kommentar“ und dann eines seiner Tools (Stift, Markierung, Text, Formen und Notiz), um es auf das Dokument anzuwenden.
  3. Deine Anmerkung sollte jetzt auf das Dokument angewendet werden. Passe deine Datei außerdem nach Bedarf an.
  4. Überprüfe und kommentiere das Dokument und tippe dann auf den Pfeil in der oberen linken Ecke, um alle vorgenommenen Änderungen zu  „speichern“.

Fazit

Die einfache Lösung: Wenn du UPDF bereits auf deinem iPad oder iPhone hast, weißt du wahrscheinlich schon, dass dieser PDF-Editor die Bearbeitung von PDFs auf Apple-Geräten zum Kinderspiel macht. Lade dir die App am besten gleich aus dem App Store herunter und probiere es noch heute aus! Und jetzt bietet UPDF exklusive Rabatte, und du kannst relevante Informationen auf der Preisseite einsehen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher


Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.