• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit AI-Assistent Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie einen QR-Code für PDFs erstellen – 3 einfache und schnelle Wege

Wenn Sie ein PDF-Dokument freigeben wollen, stehen Ihnen prinzipiell drei Möglichkeiten zur Verfügung: Sie können entweder die Datei selbst, einen Link zur Datei oder einen QR-Code teilen. Aus diesen drei Optionen ist die Freigabe von QR-Codes allerdings der einfachste und sauberste Weg, Ihre PDFs weitergeben. Nicht nur macht das Ihnen die wohl wenigste Arbeit, auch der Empfänger Ihrer Datei braucht nur diesen Code scannen und schon kann er oder sie auf die PDF-Inhalte zugreifen. Es bietet sich demnach an zu wissen, wie Sie einen QR-Code für PDFs erstellen können.

In dieser Anleitung stellen wir Ihnen drei verschiedene Möglichkeiten vor, darunter sowohl Online- als auch Offline-Optionen, mit denen Sie QR-Codes für PDF-Dateien auf jedem Gerät und jeder Plattform generieren können.

Teil 1. Wie Sie einen QR-Code für ein PDF auf Windows und Mac erstellen

Wenn Sie auf der Suche nach einem QR-Code-Generator für Ihre PDF-Dokumente sind, der sowohl auf Windows als auch auf Mac OS funktioniert, würden wir Ihnen UPDF empfehlen. UPDF unterstützt Sie nicht nur bei der Erstellung von QR-Codes zum Teilen Ihrer PDFs, auch lässt Sie dieses praktische Tool Links zu Ihren Dateien erstellen oder sie direkt per E-Mail teilen.

Doch was, wenn Ihre PDF-Dateien so groß sind, dass QR-Codes oder Online-Freigaben problematisch werden? Hier kommt UPDFs Funktion zum PDF Komprimieren ins Spiel, die die Dateigröße erheblich reduziert, ohne die Qualität des Inhalts zu beeinträchtigen.

Laden Sie UPDF zum Testen auf Ihre Geräte herunter, um effizient QR-Codes zu erstellen und Ihre PDFs gemeinsam zu nutzen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Schritt 1: Starten Sie Ihre UPDF-Anwendung über das Desktop-Symbol und klicken Sie auf „Datei“ > „Öffnen“, um das PDF zu öffnen, das Sie mit dem QR-Code teilen möchten. Klicken Sie nun auf „Diese Datei mit anderen teilen“ > „Einen Link teilen“.

Datei mit Link auf Windows freigeben

Schritt 2: Warten Sie, während UPDF einen Link für Ihr PDF generiert. In der Zwischenzeit können Sie die PDF-Berechtigungen und die Verfallszeit anpassen. Nachdem der Link generiert wurde, können Sie auf die Schaltfläche QR“ > „Herunterladen“ klicken, woraufhin der QR-Code für dieses PDF-Dokument auf Ihren Offline-Speicher heruntergeladen wird.

QR-Code für PDF erstellen QR-Code

UPDF verfügt übrigens noch über viele weitere Funktionen, die in vielerlei Hinsicht von Nutzen sein können, darunter:

  • UPDF AI ist Ihr AI-Assistent, der PDF-Inhalte übersetzen, erklären, umschreiben und zusammenfassen kann.
  • UPDFs OCR-Funktion lässt Sie Textbilder und gescannte PDFs in bearbeitbare PDF-Dokumente umwandeln.
  • UPDF Cloud bietet einen speziellen Cloud-Speicher für PDF-Dokumente und synchronisiert Dokumente auf allen Ihren Geräten.
  • Konvertieren Sie PDF-Dokumente in gängige Dokumentformate und umgekehrt.
  • Bearbeiten Sie PDF-Text, -Bilder und -Verknüpfungen und fügen Sie neue Elemente zu bestehenden PDF-Inhalten hinzu, ohne Layout und Formatierung zu verändern.
  • Beschriften Sie PDF-Dokumente für die Zusammenarbeit oder machen Sie sich Notizen mit Bleistift, Textmarker, Textkommentaren, Aufklebern und mehr.
  • Organisieren Sie PDFs mit Funktionen zum Zusammenführen und Aufteilen. Extrahieren, löschen, ersetzen und fügen Sie Seiten in PDFs ein.
  • Schützen Sie PDF mit verschlüsselten Passwörtern, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Falls Sie noch mehr über die Funktionen und Möglichkeiten von und mit UPDF erfahren möchten, können Sie gerne diesen Bericht von How-To Geek über UPDF lesen oder das folgende Video ansehen, wie Sie UPDFs vielseitige Funktionen verwenden.

Teil 2. Wie Sie mit einem QR-Code-Generator kostenlos online einen QR-Code für PDFs erstellen

Wenn Sie nach einem Tool suchen, das auf jedem Gerät funktioniert und das Sie überall verwenden können, ist ein online verfügbarer QR Code Generator wohl die einfachste Option. Da es diese Tools webbasiert sind, funktionieren sie auf allen Computern und Smartphones mit einer Internetverbindung. Sie sollten lediglich dafür sorgen, dass Ihre Verbindung zuverlässig und stabil ist.

Hier sind die Schritte, wie Sie mit einem Online-Tool einen QR-Code erstellen:

Schritt 1: Gehen Sie zur QR Code Generator Pro Online-Website und klicken Sie auf „PDF“ > „Weiter“.

QR-Code für PDF erstellen QR-Code

Schritt 2: Klicken Sie auf „PDF hochladen“ > „Weiter“. Sie können die grundlegenden Informationen und das Bildmaterial Ihres QR-Codes hier anpassen, aber das ist nicht zwingend erforderlich.

QR-Code für PDF erstellen QR-Code

Schritt 3: Klicken Sie auf „Download“, um Ihren QR-Code zu speichern. Es gibt anschließend noch weitere optionale Funktionen, mit denen Sie das Aussehen Ihres QR-Codes anpassen können. Wählen Sie bei Bedarf einige aus oder fahren Sie mit dem Download Ihres QR-Codes fort.

QR-Code für PDF erstellen QR-Code

Teil 3. Wie Sie mit Adobe Acrobat PDFs in einen QR-Code umwandeln

Falls Sie bereits ein Adobe Acrobat-Abonnement haben, lässt auch dieses Tool Sie PDFs in QR-Codes umwandeln. Beachten Sie jedoch dass Sie hier leider mehrere Adobe-Produkte brauchen: einerseits Adobe Acrobat für die Verwaltung Ihrer PDF-Dateien und andererseits Adobe Express für die Erstellung der QR-Codes. Außerdem müssen Sie Ihr PDF-Dokument eventuell in die Adobe Document Cloud hochladen, damit es online für alle zugänglich ist.

Das macht Adobe zwar zur umständlichsten unserer drei Methoden, doch falls Sie dennoch einen QR-Code mit diesem Tool erstellen wollen, um Ihre PDFs weiterzugeben, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

Schritt 1: Öffnen Sie Adobe Acrobat und klicken Sie auf „Home“ > „Eine Datei öffnen“. Jetzt können Sie das PDF auswählen, um es zu Adobe hochzuladen.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Einen Link zu diesem Dokument erhalten, um ihn mit anderen zu teilen“ und dann auf „Link erhalten“. Jetzt können Sie den öffentlichen Link zu diesem PDF kopieren.

Einen Link für PDF mit Adobe generieren

Schritt 3: Gehen Sie zu Adobe Express QR-Code-Generator und klicken Sie auf „Jetzt erstellen“. Fügen Sie nun den Link des PDFs hinzu und passen Sie Ihren QR-Code an. Klicken Sie auf „Herunterladen“, um Ihren QR-Code zu speichern. Anschließend können Sie ihn mit anderen Personen teilen.

QR-Code für PDF erstellen Adobe

Teil 4. FAQS zur Erstellung eines QR-Codes für ein PDF

F1. Wie können Sie einen QR-Code für PDF in Google Drive erstellen?

Wenn Sie ein PDF-Dokument auf Google Drive hochgeladen haben, können Sie auf die Schaltfläche „Optionen“ klicken und dann „Teilen“ > „Link abrufen“ wählen. Dann müssen Sie die allgemeine Zugriffsoption auf „Jeder mit dem Link“ einstellen und auf die Schaltfläche „Link kopieren“ klicken. Gehen Sie daraufhin zu einem Online-QR-Code-Generator und erstellen Sie einen QR-Code für dieses PDF mit dem dazugehörigen Link.

F2. Wie erstelle ich einen QR-Code für ein PDF in Canva?

Öffnen Sie Canva und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Klicken Sie oben rechts auf „Alle Projekte“ > „Neu hinzufügen“ und laden Sie Ihr PDF hoch. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Freigeben“ auf diesem PDF und legen Sie die Einstellungen für den Link zur Zusammenarbeit nach Ihren Wünschen fest, dann klicken Sie auf „Link kopieren“.

Öffnen Sie den Canva QR-Code-Generator und klicken Sie auf „QR-Code generieren“. Fügen Sie den Link zu Ihrem PDF-Dokument ein und passen Sie Ihr Design an, bevor Sie den Code speichern und herunterladen.

F3. Was ist der beste QR-Code-Generator?

UPDF ist der beste QR-Code-Generator aufgrund seiner intuitiven Benutzeroberfläche und seiner simplen und doch leistungsstarken Funktionen. Im Vergleich zu anderen Tools bietet UPDF zahlreiche Vorteile, z. B. die Möglichkeit, bei der Erstellung des QR-Codes verschiedene Berechtigungen für das PDF-Dokument zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Außerdem können Sie mit UPDF die Freigabe der PDF-Datei jederzeit aufheben, wodurch die PDF-Datei von ihrem QR-Code getrennt wird und niemand mehr über diesen QR-Code auf Ihre PDF-Datei zugreifen kann. Darüber hinaus können Sie die Ablaufzeit des QR-Codes zwischen nie, 1, 7 und 30 Tagen einstellen, sodass Ihr QR-Code automatisch abläuft.

Mit all diesen Vorteilen bietet UPDF Funktionalität auf mehreren Geräten, was es unserer Meinung nach zur besten Option macht.

Fazit

Eine der besten und effizientesten Möglichkeiten, PDF-Dokumente weiterzugeben, ist die Erstellung eines QR-Codes, der Sie das Dokument sowohl physisch als auch digital weitergeben lässt. Angesichts der zunehmenden Verwendung von QR-Codes für die Weitergabe von PDFs in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Hotel, Reisen usw. sollten Sie wissen, wie Sie QR-Codes für PDFs erstellen können.

Wir hoffen, dass Sie mit den verschiedenen in diesem Artikel vorgestellten Optionen ab sofort ohne Probleme QR-Codes für Ihre Dokumente generieren können. Die vorgestellten Online- und Offline-Optionen lassen Sie QR-Codes überall, jederzeit und von jedem Gerät aus generieren. Doch nicht vergessen – die beste von allen ist UPDF, da sie zusammen mit der Generierung Ihrer QR-Codes viele weitere Vorteile, wie  UPDF Cloud oder UPDF AI genießen können. Laden Sie UPDF also noch heute auf Ihre Computer und Smartphones herunter und geben Sie Ihre PDFs durch die Generierung von QR-Codes mühelos weiter!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.