Die 5 besten kostenlosen PDF-Editoren für Studenten 2024

PDFs sind die beste Option, um Ihre Dokumente zu bearbeiten, zu beschriften, zu formatieren und zu teilen. Sie sind benutzerfreundlich und bieten Funktionen für die Zusammenarbeit und die verschiedensten Gestaltungen und Anpassungen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen deshalb die 5 besten kostenlosen PDF-Editoren für Studenten vorstellen.

Teil 1. Der beste PDF-Editor für Studenten

Der beste PDF-Editor für Studenten auf dem Markt, der sich gegen jegliche Konkurrenzprodukte behaupten kann, ist UPDF. Im Vergleich zu anderen kostenlosen PDF-Editoren für Studenten bietet UPDF eine breite Palette von Funktionen, darunter Bearbeiten, Kommentieren und Umwandeln in verschiedene Dateiformate. Es verfügt außerdem über eine benutzerfreundliche Oberfläche und bietet die neueste OCR-Technologie zur Konvertierung gescannter Dokumente in bearbeitbare Formate sowie über robuste Sicherheitsfunktionen wie Passwortschutz und Verschlüsselung, um die Vertraulichkeit Ihrer Dokumente zu maximieren. Sie können die Software über den untenstehenden Button gerne herunterladen und sich selbst ein Bild machen!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF für Student

Doch vielleicht fragen Sie sich gerade, warum wir gerade UPDF anstelle von anderen kostenlosen Editoren für Studenten empfehlen. Zunächst einmal liegt das daran, dass die Verwendung kostenloser Editoren viele Nachteile hat.

Im Folgenden finden Sie einige Beschränkungen, die kostenlose PDF-Editoren mit sich bringen:

  • Begrenzte Funktionen schränken die Bearbeitung vieler Dateien ein.
  • Wasserzeichen lassen Ihr Dokument weniger professionell aussehen.
  • Einschränkungen beim Bearbeiten und Umwandeln größerer Dateien.
  • Häufig wird störende Werbung angezeigt.
  • Die sehr geringe Sicherheit kann bei wichtigen Dokumenten störend sein.

Einer der Hauptvorteile von UPDF ist hingegen, dass es keine Größenbeschränkungen für PDF-Dokumente gibt, sprich Sie können selbst die größten PDF-Dateien bearbeiten. Außerdem fügt es den bearbeiteten Dateien keine Wasserzeichen hinzu, was es für den Einsatz in professionellen Umfeldern ideal eignet, und es bietet so gut wie alle PDF-Funktionen, die Sie jemals brauchen werden. Hier sind die wichtigsten Funktionen dieses Tools:

Warum UPDF die Nr. 1 unter den PDF-Editoren ist

UPDF AI
  • Konvertieren von PDFs in andere Formate mit 100%iger Layoutintegrität.
  • OCR-Text in PDF mit 38 verfügbaren Sprachen.
  • Extrahieren, löschen, organisieren und Hinzufügen von Seiten.
  • Mehrere Optionen zum Kommentieren Ihrer PDFs.
  • Effektive Bearbeitung vorhandener Bilder.
  • Analyse Ihrer Lehrmaterialien mit AI – übersetzen, erklären, und generieren von Schreibideen.
  • Hinzufügen von Texten und Links mit einem einzigen Klick.
  • Hinzufügen von Wasserzeichen, Kopf- und Fußzeilen sowie Hintergründen zu Ihrem PDF.
  • Teilen Ihrer PDF-Dateien über einen Link, einen QR-Code und per E-Mail.
  • Stapelweises Umwandeln, Kombinieren, Einfügen, Drucken und Verschlüsseln.

Studentenrabatt

Uns ist klar, dass viele Studenten knapp bei Kasse sind und bei PDF-Editoren in erster Linie auf den Preis achten. Sie benötigen also ein effektives Tool, das Ihnen in jeglicher akademischen Hinsicht helfen kann, dabei aber kein allzu großes Loch in Ihre Geldbörse reißt. Aus diesem Grund bietet UPDF Studenten einen Rabatt von 62%, was es zu einem erschwinglichen und zugänglichen Tool fürs digitale Lernen macht. Sie müssen nur auf die Schaltfläche „Jetzt kaufen“ klicken und Ihre edu-E-Mail verifizieren, schon können Sie das Angebot nutzen!

Unterstützte Plattformen

  • Windows, Mac, iOS, Android

Sie können das UPDF über die untenstehende Schaltfläche eines Ihrer Geräte herunterladen. Testen Sie es einfach selbst und sehen Sie völlig risikolos, ob es Ihren Bedürfnissen entspricht!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wenn Sie trotzdem noch einige weitere der besten kostenlosen PDF-Editoren für Studenten prüfen möchten, haben wir diese im nächsten Teil für Sie zusammengestellt.

Teil 2. Die 5 besten kostenlosen PDF-Editoren für Studenten

Wir sehen es selbst immer wieder, dass Studenten Schwierigkeiten haben, Ihre vielen elektronischen Dokumente zu verwalten. Von der Anfertigung von Notizen bis hin zur Erledigung von Aufgaben müssen sie bei jedem Schritt mit PDF-Dokumenten umgehen. Die Verwaltung dieser Aufgaben kann jedoch ohne die richtigen Tools zu einem Problem werden. Entdecken Sie deshalb in diesem Abschnitt die Liste der kostenlosen PDF-Editoren für Studenten, die Sie bei Ihren Workflows unterstützen können:

1. PDFescape

PDFescape bietet eine ganze Reihe von Funktionen. Sie können mit diesem kostenlosen PDF-Editor für Studenten Texte, Links, Bilder und Formularfelder einfügen sowie die Schriftgröße, -art, -farbe und -ausrichtung ganz einfach anpassen und sogar Effekte Ihrer Wahl anwenden. Mit den Funktionen für Haftnotizen und Kommentare können Studenten zudem ganz einfach auf Ihren PDFs zeichnen.

Mit PDFescape ist es darüber hinaus möglich, bestimmte Seiten zu bearbeiten, z. B. durch löschen, drehen oder neu anordnen. Und wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, können Sie Ihr PDF schnell herunterladen, ohne ein Benutzerkonto anlegen zu müssen.

PDFescape Online für Studenten

Beschränkungen der kostenlosen Version:

  • Sie können bereits vorhandene Texte oder Bilder nicht bearbeiten.
  • PDFs werden nur 7 Tage lang in Ihrem Konto gespeichert.
  • Begrenzt die Dokumentgröße auf 10 MB oder 100 Seiten.
  • Kann nicht komprimieren, kombinieren, bearbeiten oder in andere Formate umwandeln.

Unterstützte Plattformen

  • Online und Windows

2. Sejda

Mit Sejda für Studenten können Sie den bereits vorhandenen Text in PDFs bearbeiten, ohne ein Wasserzeichen hinzuzufügen, was ihn von anderen kostenlosen PDF-Editoren unterscheidet. Andere PDF-Tools beschränken die Textbearbeitung in der Regel auf den von Ihnen selbst hinzugefügten Text, oder, falls sie die Textbearbeitung unterstützen, fügen sie im gesamten Dokument ein Wasserzeichen hinzu. Sejda PDF Editor ist ein webbasiertes Tool, auf das Sie ganz einfach ohne Downloads zugreifen können.

Ein weiterer bemerkenswerter Aspekt von Sejda PDF Editor ist sein Web-Integrationstool, mit dem die Studenten einen Link mit anderen Mitgliedern teilen können. Die Datei wird automatisch in diesem Editor geöffnet, indem Sie einfach auf den Link klicken.

Sejda online für Studenten

Beschränkungen der kostenlosen Version:

  • Es können nur Dokumente mit weniger als 200 Seiten bearbeitet werden.
  • Es ist auf 3 PDFs pro Stunde beschränkt.
  • Dateien, die größer als 50 MB sind, können nicht bearbeitet werden.
  • Alle hochgeladenen Dateien werden nach 2 Stunden automatisch gelöscht.

Unterstützte Plattformen

  • Online, Windows, MacOS und Linux

3. Smallpdf

Wenn Sie schnell Texte, Bilder, Unterschriften oder Formen zu Ihrem Dokument hinzufügen möchten, ist Smallpdf die beste Option. Mit der kostenlosen Online-Version dieses Tools können Sie ein PDF von Ihrem Gerät hochladen, Änderungen vornehmen und es speichern, ohne sich anzumelden. Sie können auch Dateien von Ihrem Google Drive-Konto oder Dropbox hochladen oder öffnen und bei Bedarf Formen hinzufügen und die Textgrößen und -farben ändern.

Smallpdf lässt Sie das fertige Dokument überall herunterladen und speichern und einen PDF-Link generieren, über den andere es direkt herunterladen können.

Smallpdf für Studenten

Beschränkungen der kostenlosen Version:

  • Die Option zur Textbearbeitung ist nicht verfügbar.
  • Sie können nur 1 PDF innerhalb von 24 Stunden bearbeiten.
  • Es ist kein Dateispeicher verfügbar.
  • Werbung ist in der kostenlosen Version nicht verboten.

Unterstützte Plattformen

  • Online, Windows, iOS und Android

4. iLovePDF

Mit iLovePDF PDF-Editor für Studenten können Sie PDF-Dateien in Ihrer gewünschten Reihenfolge zusammenstellen oder unerwünschte Seiten aus den Dateien entfernen. Mit den Funktionen der Plattform können Benutzer Texte, Formen und Bilder zu ihren Dokumentationsseiten hinzufügen und auch Schriftfarbe und -größe lassen sich einfach bearbeiten. Mit der Stempelfunktion können Benutzer zudem jedes beliebige Bild für offizielle PDF-Dokumente hinzufügen.

Außerdem ermöglicht iLovePDF die Konvertierung von PDF in verschiedene Formate und von anderen Formaten in PDF. Sie können den Passwortschutz aus jedem PDF entfernen oder einen Passwortschutz hinzufügen, um die Sicherheit zu erhöhen.

iLovePDF Editor für Studenten

Beschränkungen der kostenlosen Version:

  • Das Umwandeln von PDF in Word mit OCR ist nicht möglich.
  • Studenten können keine Signaturen auf Dokumente hochladen.
  • Keine spezielle Hardware verfügbar.
  • Eine begrenzte Anzahl von Stapelverarbeitungen.

Unterstützte Plattformen

  • Online, Windows, Mac, Android und iOS

5. PDF2Go

PDF2Go für Studenten bietet eine einfache und effiziente Lösung zum Umwandeln von PDF-Dateien in verschiedene Formate. Darüber hinaus unterstützt er auch die Konvertierung von anderen Formaten in PDF. Sein benutzerfreundlicher PDF-Editor ist auch für unerfahrene Nutzer leicht zu bedienen. PDF2Go kann PDFs für Webseiten optimieren und ermöglicht so die einfache Online-Ansicht ohne lokales Herunterladen.

Mit dem Tool können Sie auch den Passwortschutz von PDF-Dateien ohne Passwort entfernen sowie die Seitengröße ihrer PDF-Dokumente ändern, einschließlich der Option, eine benutzerdefinierte Seitengröße zu verwenden.

PDF2Go für Studenten

Beschränkungen der kostenlosen Version:

  • Bei der Aufgabenpriorität gibt es eine Warteschlange.
  • Werbeeinblendungen sind ein Problem.
  • E-Signieren ist nicht möglich.
  • Keine Text-to-Speech-Option.

Unterstützte Plattformen

  • Online und Windows

Teil 3. FAQs

Wenn Sie Student sind und Hilfe bei der Verwaltung Ihrer akademischen Dokumente benötigen, hoffen wir, dass der obige Leitfaden Ihnen helfen konnte. Wenn Sie jedoch noch Fragen haben, lesen Sie bitte die folgenden FAQs:

1. Gibt es einen völlig kostenlosen PDF-Editor?

Nein, es gibt keinen völlig kostenlosen PDF-Editor. In der kostenlosen Version erhalten Sie zwar viele Optionen zum Bearbeiten und Kommentieren von PDF-Texten, aber viele Funktionen sind dennoch eingeschränkt. Außerdem werden Ihre Dokumente mit einem Wasserzeichen versehen, wenn Sie sie mit einer kostenlosen Version bearbeiten.

2. Ist die Bearbeitung von PDFs bei Adobe kostenlos?

Adobe erlaubt es Benutzern nicht, PDFs kostenlos zu bearbeiten. Wenn Sie auf das Icon „Bearbeiten“ klicken, werden Sie aufgefordert, Premium-Mitglied zu werden, und Sie müssen den Abonnementbetrag bezahlen, um die Dokumente bearbeiten zu können.

3. Wie Sie Adobe Acrobat kostenlos für Studenten erhalten

Adobe Acrobat ist für Studenten nicht kostenlos, aber es gibt Rabatte für Studenten. Als Student müssen Sie 19,99 $ pro Monat bezahlen, um die verschiedenen Funktionen nutzen zu können.

4. Wie kann ich eine PDF-Datei für Studenten bearbeitbar machen?

Ein PDF bearbeitbar zu machen, kann schwierig sein, und die meisten Tools bieten diese Option gar nicht erst an. Mit UPDF können Sie jedoch PDFs ganz einfach und ohne viel Aufhebens bearbeiten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Bearbeitungsmodus zu aktivieren:

Schritt 1: UPDF starten und Ihr PDF importieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um UPDF herunterzuladen. Starten Sie UPDF auf Ihrem Windows oder Mac und klicken Sie auf „Datei öffnen“, um das gewünschte PDF zu durchsuchen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Öffnen“, um es in UPDF zu importieren.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Schritt 2: Gehen Sie zur Option PDF bearbeiten

Klicken Sie anschließend im Fenster oben links auf das Icon „PDF bearbeiten“, um das PDF bearbeitbar zu machen. So können Sie den Text, die Bilder und die Links in Ihrem Dokument anpassen.

5. Welches ist der beste kostenlose PDF-Editor für Android?

UPDF ist der beste kostenlose PDF-Editor für Android, da er völlig kostenlos ist und Sie Ihre Dokumente problemlos bearbeiten und per E-Mail weitergeben können.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein kostenloser PDF-Editor für Studenten ein absolutes Muss ist. Jeder der oben genannten Editoren bietet demnach einzigartige Funktionen und Vorteile sowie eine 100% kostenlose Version, sodass sie für alle Studenten, bei denen das Budget oft knapp ist, zugänglich sind. Wir würden Ihnen jedoch trotzdem UPDF als All-in-One-Plattform empfehlen, mit der Sie alle Ihre Aufgaben zur Dokumentenbearbeitung schnell, effektiv und anwenderfreundlich lösen können. Testen Sie es jetzt über den untenstehenden Link!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.