Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit AI-Assistent Online. Jetzt Verwenden

Wie du PDF in Google Docs umwandelst - 2 einfache Methoden

Hast du dich jemals gefragt, wie du PDF in Google Docs umwandeln kannst? Hier zeigen wir dir einen der PDF-zu-Google-Docs-Umwandler, mit dem du deine PDF-Workflows in Word-Dateien umwandeln kannst, um sie in dein Drive-Konto hochzuladen. Außerdem zeigen wir dir einige praktische Online-Tools, die du in Betracht ziehen kannst, wenn du einen gemeinsam genutzten Computer verwendest oder gerade keinen eigenen Laptop zur Hand hast.

PDF in Google Docs mit UPDF umwandeln

UPDF ist ein exklusives PDF-Tool, mit dem du PDF-Dateien in bearbeitbare Formate umwandeln kannst, z. B. in den von Google Docs unterstützten Dateityp Word. Außerdem kann UPDF PDF in eine Reihe anderer nützlicher Formate umwandeln wie Excel, PowerPoint, HTML, Text, XML, PDF/A und Bilddateien. Es unterstützt jedoch nur das Umwandeln von PDF-Dateien. Dieses Tool wandelt auch gescannte PDF-Dateien in Word um. Hol dir UPDF über den untenstehenden Button.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

PDF in Google Docs mit UPDF umwandeln
PDF umwandeln

Wenn du PDF in Google Docs umwandeln musst, ist UPDF aus drei Gründen die beste Option, um eine Word-Ausgabe für den Upload zu erhalten:

  • Einheitlichkeit des Formats: Das ursprüngliche Layout und andere Attribute der PDF-Datei werden mit einem hohen Maß an Integrität beibehalten, sodass die umgewandelte Ausgabe dem Original so nahe wie möglich kommt.
  • Schnelle Umwandlung: Du sparst Zeit, indem du mehrere Dateien in einer Warteschlange verarbeitest. Die Konvertierung ist schnell und genau und wird deine tägliche Produktivität bei der Arbeit mit umfangreichen Dokumenten erheblich steigern.
  • Dateisicherheit: Deine Dateien sind während des gesamten Import-, Umwandlungs- und Download-Prozesses durch fortschrittliche Verschlüsselung geschützt.

Wie du PDF in Google Docs auf Windows und Mac umwandelst

Schauen wir uns an, wie UPDF unter Windows und Mac funktioniert und PDFs in von Google Docs unterstützte Formate umwandelt:

Schritt 1: Ein PDF-Dokument importieren

Du kannst eine PDF-Datei ganz einfach per Drag-and-Drop importieren oder die Option „Datei öffnen“ auf dem Startbildschirm verwenden.

Schritt 2: Wie wandle ich PDF in ein von Google Docs unterstütztes Format um?

Klicke im rechten Bereich auf das Icon „PDF exportieren“ und wähle im Pop-up-Menü die Option „Word“.

PDF in Google Docs mit UPDF umwandeln

Klicke dann im Pop-up-Fenster auf „Exportieren“ und wähle einen Ordner, um die umgewandelte Datei zu speichern.

Schritt 3: Auf Google Drive hochladen

Jetzt kannst du die Datei über die Option „Neu“ → „Datei hochladen“ in Drive zu einem Google Drive-Speicherort hochladen.

PDF in Google Docs mit UPDF umwandeln

Schritt 4: Öffnen und Bearbeiten mit Google Docs

Die Datei kann in Google Docs geöffnet und bearbeitet werden, da das Word-Format vollständig unterstützt wird. Du kannst mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei klicken und dann auf „Öffnen mit > Google Docs“.

PDF in Google Docs mit UPDF umwandeln

Wie du online PDF in Google Docs umwandelst

Du kannst alternativ auch nach einem Online-PDF-Dienst suchen, der die Umwandlung von PDF in Word für dich übernimmt. Die Benutzeroberfläche vieler Online-Tools ist einfach, allerdings sind sie an viele Nachteile gekoppelt: Du musst auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, um Stapelkonvertierungen durchzuführen oder Premiumfunktionen zu nutzen. Außerdem ist es oft nicht sicher, deine PDF-Datei ins Internet hochzuladen.

So wandelst du PDF-Dateien online in Google Docs um

Schritt 1: Hochladen der Datei

Wähle ein Online-Tool aus und gehe zur Option „PDF zu Word“ und lade die Datei per Drag-and-Drop hoch oder verwende den Upload-Button auf der Website.

Schritt 2: Download der Word-Datei

Klicke auf die Schaltfläche zum Download und speichere die umgewandelte Word-Datei auf deinem Desktop.

Schritt 3: Hochladen zu Google Docs

Du kannst das Dokument nun in einen Drive-Ordner hochladen, wo es als Docs-kompatible Datei erscheint, die du mit Google Docs öffnen und bearbeiten kannst.

Die Nachteile von Online-Umwandlern für PDF in Google Docs

Nachdem wir nun die Vorteile der Nutzung von Online-Diensten gesehen haben, z. B. die Bequemlichkeit, lass uns auf der anderen Seite die Nachteile nicht vergessen:

  • Sicherheitsaspekte: Obwohl diese Websites an sich sicher sind und deine Dateien in der Regel nach einer gewissen Zeit gelöscht werden, kann deine Internetverbindung unterbrochen werden, sodass Unbefugte während des Hoch- oder Herunterladens auf sensible Dokumente oder vertrauliche Dateien zugreifen können. Ein Offline-Tool wie UPDF kann dir helfen, solche Situationen zu vermeiden.
  • Begrenzte Dokumentgröße: Die meisten Online-Dienste lassen dich keine großen Dateien hochladen, weil das ihre Serverressourcen blockiert. Aus diesem Grund kann es sein, dass du nur ein Limit von 5 MB pro Datei gesetzt bekommst, was bei großen PDF-Dokumenten äußerst unpraktisch ist. Im Gegensatz dazu gibt es bei Offline-Tools diese Beschränkungen nicht, da sie nur die Ressourcen deines lokalen Computers nutzen.
  • Geringe Qualität der Ausgabe: Du wirst feststellen, dass Online-Konvertierungstools für die Umwandlung von PDF in Word die ursprüngliche Formatierung nicht unbedingt beibehalten. Die meisten übernehmen einfach den Text und übertragen ihn in das Word-Format, anstatt das Layout, die Schriftarten, die Ausrichtung und andere Attribute beizubehalten. Wenn du einen kostenlosen Dienst ohne OCR verwendest und dein Dokument bildbasierten Text enthält, erhältst du außerdem nur eine Word-Datei mit Bildern, nicht mit Text.

Warum UPDF wählen?

UPDF ist eine All-in-One PDF-Lösung, mit der du 5 PDF-Dateien kostenlos und ohne Einschränkungen umwandeln kannst. Sie unterstützt das Umwandeln von PDF in 14 andere Formate, wie Word, PowerPoint, Excel, CSV, Bild, Text, RTF, HTML usw. Außerdem kann das Tool PDF in Word umwandeln, ohne dass die Formatierung verloren geht. Die hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit sind die großen Vorteile von UPDF. Darüber hinaus hat es noch einige andere beeindruckende Funktionen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

UPDF wählen

Andere wichtige Funktionen von UPDF:

  • Du kannst Text, Bilder und Links in PDF-Dateien einfach hinzufügen, entfernen und bearbeiten.
  • Du kannst PDFs mit vielen Anmerkungswerkzeugen kommentieren.
  • PDF-Seiten schnell organisieren, z. B. Einfügen, Extrahieren, Ersetzen, Drehen und Teilen von PDFs.
  • PDFs mit Kennwörtern zum Öffnen und mit Berechtigungskennwörtern schützen.
  • Wasserzeichen und Hintergründe in PDF-Dateien hinzufügen oder löschen.

Fazit

In Wahrheit gibt es so etwas wie ein Google Docs-Format nicht. Es bedeutet lediglich, dass ein bestimmtes Dateiformat mit Google Drive kompatibel ist und mit Docs, Sheets, Slides oder einem der Zusatztools, die du aktivieren musst, geöffnet werden kann. Der beste Weg, um PDF in Google Docs umzuwandeln, ist ein Offline-Konvertierungstool wie UPDF, denn es ist sicher, schnell und erledigt die ganze Arbeit im Handumdrehen.

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher


% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.