• Produkte NEW
  • Funktionen
  • Unternehmen
  • Ressourcen
  • Blog
  • Download
  • Preise
  • 2. Jahrestag
    Nur 24 Stunden

Chatten Sie mit jedem PDF. Erhalten Sie sofortige Zusammenfassungen und Antworten mit UPDF AI Online. Jetzt Verwenden

Wie Sie auf dem Mac als PDF drucken können (MacOS Sonoma-kompatibel)

Im digitalen Zeitalter sind PDF-Dateien zum Standard für den Austausch von Daten im Originallayout geworden. In diesem Artikel möchten wir Ihnen demnach erklären, wie Sie Ihre Dateien ganz einfach in PDF umwandeln können.

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen zudem die beste Lösung, Ihre Dateien ins PDF-Format zu bekommen, falls Sie auf Ihrem Mac nicht als PDF drucken können. Lassen Sie uns also ohne Umschweife in die Wunder der PDF-Dateien eintauchen!

Wie Sie mit UPDF auf Mac als PDF drucken können

Das Umwandeln digitaler Inhalte in PDF auf Mac-Geräten kann eine entmutigende Aufgabe sein. UPDF für Mac ist kommt Ihnen hierbei jedoch als transformative All-in-One-Anwendung mit einem einfachen Design und herausragenden Funktionen zur Hilfe. Das Tool ermöglicht es Ihnen, PDF-Dateien auf Mac-Geräten mühelos zu bearbeiten, umzuwandeln, mit Anmerkungen zu versehen und zu drucken. Die AI-integrierte Software rationalisiert den Arbeitsablauf und macht Ihre Dateien übersichtlicher und ansehnlicher.

UPDF ist eine leistungsstarke Software, die sich für die verschiedensten komplexen PDF-bezogenen Aufgaben eignet. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Drucken als PDF auf Mac.

Schritt 1: Die Datei in UPDF öffnen

Laden Sie die UPDF-Anwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Mac, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken:

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

Nach der Installation starten Sie die Anwendung. Gehen Sie zu „Dateien“ in der oberen linken Ecke und wählen Sie die zu konvertierende Datei aus. Sie können auch auf die Schaltfläche „Datei öffnen“ in der Hauptoberfläche klicken, um die Datei in die Software hochzuladen.

in PDF drucken Mac Datei öffnen

Schritt 2: Die Datei drucken

Sobald die Datei geöffnet ist, klicken Sie oben auf das Menü „Datei“ > Klicken Sie auf „Drucken“. Alternativ können Sie auch Befehl + P drücken, um das Fenster mit den Druckeinstellungen zu öffnen.

Mac als PDF drucken

Schritt 3: Drucken als PDF auf Mac

Passen Sie in dem Popup-Fenster die Druckereinstellungen an.

  • Klicken Sie auf die Option Benutzerdefinierte Skalierung und fügen Sie einen Prozentsatz für die Skalierung des Dokuments hinzu.
  • Wählen Sie die zu druckenden Seiten aus und passen Sie die Größe und Handhabung an.
  • Wählen Sie, ob Sie die Seite beidseitig bedrucken möchten.

Fahren Sie nun mit der Maus über die Überschrift für die Optionen ‚Als PDF speichern‘ unter dem Dropdown-Menü ‚PDF‘. Klicken Sie auf „Drucken“ und wählen Sie einen Dateinamen für Ihr Dokument, fügen Sie einen lokalen Zielort auf Ihrem Mac hinzu und klicken Sie auf „Speichern“.

MacOS als PDF drucken

UPDF speichert Ihre Datei sofort als PDF, woraufhin Sie sie sofort verwenden können. Die Datei kann nun problemlos angezeigt oder gedruckt werden, ohne dass das Format geändert werden muss.

UPDF verfügt über viele weitere Funktionen. Lesen Sie diesen Artikel über UPDF oder sehen Sie sich das folgende Video an, um mehr zu erfahren!

Lesen Sie auch: Wie du PDF auf Mac drucken kannst - 2 Methoden

Wie drucke ich andere Dateien auf Mac in PDF?

Das Drucken von Dateien in PDF auf dem Mac ist sehr einfach. Lassen Sie uns die beiden Arten in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung im Detail durchgehen.

1. Dateien in PDF mit Preview drucken

In der Preview-App können Sie alle oder ausgewählte Seiten gemeinsam drucken. Sie können das Dokument auch ohne die App, die es erstellt hat, anzeigen und drucken.

  1. Öffnen Sie die Dokumentdatei in der Preview-App Auf Ihrem Mac. Wenn Sie mehrere Dateien haben, können Sie sie in einem einzigen Fenster öffnen.
  2. Klicken Sie anschließend auf ‚Ansicht > Miniaturansichten‘. Klicken Sie mit der Maus auf die Miniaturansichten der Seiten, die Sie drucken möchten.
  3. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf ‚Datei > Drucken‘.
  4. Ändern Sie die Druckeinstellungen, indem Sie die Seitengröße, die Einpassung, die Anzahl und die Ausrichtung anpassen. Um Notizen in den Druck aufzunehmen, klicken Sie im Abschnitt Vorschau auf Notizen anzeigen. Sie können die Seite skalieren und Kopien pro Seite auswählen.
  5. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „PDF“ und wählen Sie „Als PDF speichern“ aus dem Dropdown-Menü. Klicken Sie auf 'Drucken' und fügen Sie einen Dateinamen hinzu, wählen Sie das Ziel und klicken Sie auf Speichern.
Microsoft Print to PDF Mac

Das war es auch schon mit den fünf einfachen Schritten, um Dateien mit Preview als PDF zu speichern. Die nächste Methode ist allerdings sogar noch einfacher.

2. Dateien als PDF mit dem Browser drucken

Um Dateien in Ihrem Browser als PDF zu drucken, gehen Sie in drei Schritten vor.

  1. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Browser. Klicken Sie oben auf die Optionsleiste von Safari und dann auf Drucken.
  2. Passen Sie die Druckeinstellungen in dem neuen Fenster an. Wählen Sie das Drucklayout, die Seitengröße, den Maßstab usw.
  3. Klicken Sie auf Als PDF speichern. Wählen Sie einen Namen und einen Speicherort für Ihre PDF-Datei und klicken Sie auf Speichern.
Mac als PDF drucken fehlt

Das war‘s! Um Dateien vom Browser aus als PDF zu drucken, sind nur drei Schritte nötig.

Was ist der Unterschied zwischen als PDF drucken und PDF drucken?

Benutzer verwechseln diese beiden gängigen Funktionen oft – „PDF drucken“ und „als PDF drucken“. Lassen Sie uns diese beiden Begriffe im Folgenden also ein für alle Mal klären:

PDF drucken

PDF drucken ist die einfache Schaltfläche, um ein PDF sofort auf Papier auszudrucken. Sie können Ihren Drucker anschließen, dann eine Vorschau anzeigen lassen und das Dokument wie angezeigt ausdrucken.

In PDF drucken

Im Vergleich dazu ist die Funktion In PDF drucken vielseitiger. Mit ihr können Sie das Dokument als PDF-Datei speichern und die Datei anpassen oder Druckeinstellungen wie Ausrichtung, Seiten, Ränder, Einpassung usw. einstellen. Allerdings wird das Dokument nicht physisch ausgedruckt, sondern nur als druckfertiges Dokument gespeichert.

Einfach ausgedrückt, ist „als PDF drucken“ eine bequemere Art, Dateien zu speichern, die später leicht bearbeitet werden können. „PDF drucken“ hingegen ist ein sofortiger PDF-Ausdruck.

Wie kann ich als PDF drucken auf Mac als Standarddrucker ändern?

Als PDF drucken kann auf Mac leider nicht als Standarddrucker hinzugefügt werden. Es wird nicht als Drucker erkannt und ist lediglich eine erweiterte Funktion zum Drucken von Dateien. Sie können jedoch als Alternative eine Verknüpfung für diese Funktion auf Ihrem Mac erstellen.

Erstellen einer Verknüpfung für als PDF drucken auf Mac

Gehen Sie zu Systemeinstellungen > Tastaturkürzel > Shortcuts, wo Sie einen Shortcut für „als PDF speichern“ erstellen können. Anschließend können Sie Ihr Tastaturkürzel verwenden oder die Tastenkombination Befehl + P drücken, um Dateien sofort als PDF zu speichern.

Zwar können Sie „Als PDF drucken“ nicht als Standarddrucker einrichten, allerdings möchten wir Ihnen im Folgenden trotzdem erklären, wie Sie Ihren Standarddrucker auf Mac 13.0 auswählen und ändern können.

Standarddrucker auf MacOS 13.0 einrichten

Wenn kein Drucker ausgewählt ist, wird der erste hinzugefügte Drucker Ihr Standarddrucker.

  • Gehen Sie zum Apple-Menü, wählen Sie Systemeinstellungen und klicken Sie auf Drucker und Scanner.
  • Klicken Sie auf der rechten Seite auf das Einblendmenü ‚Standarddrucker‘.
  • Wenn Sie dasselbe Gerät als Standarddrucker verwenden möchten, wählen Sie einen Drucker aus der Liste aus. Denken Sie daran, dass sich der Standarddrucker nicht ändert, wenn Sie mit einem anderen Gerät drucken.
  • Wenn Sie möchten, dass als Standarddrucker das zuletzt verwendete Gerät verwendet wird, wählen Sie „Letzter verwendeter Drucker“. Dies kann sich je nach Arbeitsplatz und dem zuletzt angeschlossenen Drucker ändern.

FAQs zum Drucken als PDF auf Mac

Bevor wir diesen Artikel beenden, finden Sie hier die Antworten auf einige häufig gestellte Fragen.

1. Wie aktiviere ich das Drucken als PDF auf dem Mac?

Das Drucken als PDF wird über das Druckmenü auf dem Mac aktiviert. Folgen Sie diesen Anweisungen:

  • Rufen Sie das Menü ‚Datei‘ auf und wählen Sie ‚Drucken‘.
  • Wählen Sie in dem neuen Fenster die Option „Drucker und Scanner“ „Als PDF speichern“ aus dem Dropdown-Menü der Option „PDF“.
  • Wählen Sie einen Zielort für das PDF-Dokument und speichern Sie es.

2. Warum ist Als PDF drucken auf Mac keine Option?

Aufgrund einiger sicherheitsrelevanter und technischer Merkmale wurde die Funktion „Als PDF drucken“ auf MacOS X Snow Leopard (v10.6) und späteren Versionen deaktiviert. Apple hat die Funktionalität von Adobe eingeschränkt und beschränkt sie auf die Funktion „Als PDF speichern“.

3. Können Sie in PDF drucken, wenn Sie auf dem Mac keine Adobe-Software installiert haben?

Wenn Sie keinen Adobe Acrobat auf Ihrem Mac haben, können Sie UPDF als Alternative wählen. Es ist eine umfassende Lösung für alle PDF-bezogenen Probleme auf Mac oder Windows.

Fazit

In diesem Artikel haben wir das Drucken als PDF auf dem Mac ausführlich besprochen. Wenn Sie nach weiteren Optionen zur Bearbeitung und Verwaltung von PDF-Dateien suchen, ist UPDF die wohl beste Lösung auf dem Markt, die alle möglichen komplexen PDF-Anforderungen erfüllen und damit unter anderem auch das fehlende OCR-Tool auf Mac kompensieren kann.

Unter anderem sind wir durch die Erkundung des Unterschieds zwischen „Als PDF drucken“ und „PDF drucken“ auf UPDF gestoßen, das Sie Ihre digitalen Inhalte effizient verwalten lässt. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und probieren Sie es noch heute aus!

Windows • macOS • iOS • Android 100% sicher

% RABATT
 
  RABATT
Sie können diesen zeitlich begrenzten Coupon für den Kauf bestimmter UPDF PRO oder AI Produkte verwenden.

Erhalten Sie zeitlich
begrenzte Coupons!

Verwenden Sie es jetzt
Extra {couponPrice}% Coupon Extra €{couponPrice} Coupon

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das beste Erlebnis auf unserer Website haben. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.